HowTo: Wie ihr das Netzwerk einer AirPort Express Basisstation für Euer iPad erweitert – Der FRITZ!WLAN Repeater 310

Vor einigen Wochen haben wir bereits die Apple AirPort Express Basisstation hinsichtlich der Reichweite getestet, da wir ein bereits vorhandenes Netzwerk mit der TimeCapsule erweitert haben. Viele Fragen erreichte die Redaktion und die Antwort, ob die Apple Airport Express Basisstation über drei Etagen funkt ist recht eindeutig ausgefallen: Leider nein. Bei drei Etagen und der…

Endlich WeatherPro for iPhone: Unwetterwarnungen, neue weltweite Wetterkarten

Das Wetter ist faszinierend und da bin ich nicht alleine unterwegs. Nicht umsonst gibt es im AppStore auch eine eigene Kategorie namens Wetter für die Kunden. EIne App steht hier immer ganz vorne und um die geht es in dem heutigen Artikel. Nach einer längeren Entwicklungsphase, in der die WeatherPro-Entwickler viele Kundenwünsche umgesetzt haben, startete bereits gestern die neue iPhone-Version der Wetter-App. WeatherPro for iPhone 3.0 bietet neben Unwetterwarnungen, mit den weltweiten Wetterkarten eine neue Generation der Wetterdarstellung und viele weitere zusätzliche Funktionen in einem großen Update. Die Unwetterwarnungen und hochauflösenden Wetterkarten stehen allen Nutzern der App zur Verfügung. Premium-Nutzer profitieren zusätzlich von verschiedenen Datenlayern, wie weltweite Satellitenbilder, Luftdruck, bunte Temperaturfelder, Regenvorhersagen und Blitzdaten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

Das süße Geheimnis mit lebendigen Phantasien auf dem iPad und Smartphone

Es gibt viele interessante Netzfundstücke, die auf einem iPhone oder iPad allerdings nicht mehr nutzbar sind, weil die Betreiber entweder eine mobile Version oder eine Anpassung der Auflösung nicht beachtet haben. Unser gefundenes Portal verspricht Diskretion und erotische Abenteuer, die doch komfortabel auf einem iPad und iPhone abgerufen werden können und hier eine Erwähnung verdienen. Auf der Suche nach Mr. oder Mrs. Right, kann es auch eine Zeit geben, die man mit Mr. oder Mrs. Right-now erleben möchte. Dem Bedürfnis nach erotischen Beziehungen ohne Bindungsdruck dient der Service Secret – das erste Premium Casual Dating Angebot im Internet. Unter dem Claim „Lebe Deine Phantasie“ adressiert der Online-Service hauptsächlich Frauen, die sich einen sicheren Ort wünschen, um ihre Phantasien selbstbestimmt und mit Stil auszuleben – stets dabei das Smartphone oder Tabelt, damit keine Nachricht liegen bleibt und entspannt aus dem Alltag geflüchtet werden kann.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

IFA 2012: Samsung präsentiert das Samsung Galaxy Note II

Das Warten wird sich gelohnt haben. Das behautet zumindest Samsung, denn im Vorfeld der IFA präsentiert Samsung mit dem Galaxy Note II den Nachfolger des Business-Smartphones und entwickelt die Note Gerätekategorie mit innovativen Technologien konsequent weiter.

Vor genau einem Jahr hat Samsung auf der IFA 2011 eine neue Kategorie smarter mobiler Endgeräte eingeführt: Mit dem Galaxy Note ist es den Nutzern auf intelligente Weise möglich Informationen, Gedanken und Ideen immer und überall zu verarbeiten, zu teilen und ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen. Nun geht der Nachfolger Samsung Galaxy Note II mit neuen innovativen Funktionen an den Start.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Personaländerungen im Apple Management Board

Manchmal ist es sehr schön, zu den hervorragenden Produkten auch die verantwortlichen Gesichter zu sehen. Craig Federighi, Vice President of Mac Software Engineering von Apple und Dan Riccio, Vice President of Hardware Engineering von Apple treten dem Executive Team von Apple als Senior Vice Presidents bei.

Apple hat heute bekannt gegeben, dass Craig Federighi, Vice President of Mac Software Engineering von Apple und Dan Riccio, Vice President of Hardware Engineering von Apple zu Senior Vice Presidents befördert worden sind. Federighi und Riccio werden an Tim Cook, CEO von Apple, berichten und Teil des Executive Management Teams von Apple sein.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Neues iOS 6 verzichtet auf Googles Videodienst

Wir freuen uns alle (wieder) auf ein neues iOS. Im Herbst soll es in die sechste Runde gehen, für Google mit dem Videodienst YouTube allerdings in eine Nullrunde.

Bereits kennen wir die Anwendung des Musikvideo-Portals Youtube, welches stets auf unseren iPads und iPhones vorinstalliert gewesen ist. Apple wird dies mit der Einführung von iOS 6 ändern und einfach streichen. Auch ein Mitarbeiter des Google-Konzerns bestätigte nun diesen Schritt von Apple. Selbstverständlich möchten beide Unternehmen – sowohl Apple als auch Google – künftig ein „Bestmögliches YouTube-Erlebnis“ auf den Smartphones und Tablets anbieten. Dies wird erstmal über den gewöhnlichen Browserzugang beim iPad und iPhone ermöglicht. Der Dienst bleibt darüber zugänglich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Kostenfrei bis Ende der Woche: Mit dem CyberGhost Privacy Browser für iPhone & iPad anonym surfen!

Immer mehr Anwender gehen mobil ins Internet und verwenden dabei das iPhone, den iPod touch oder das iPad. Dabei hinterlässt der mobile Browser die gleichen Spuren wie das Desktop-Äquivalent – und scheitert auch an so manchen Landesgrenzen oder Web-Paywalls. Mit dem „CyberGhost Privacy Browser“ surfen die Anwender völlig anonym. Bis zum 27. Juli 2012 wird die ansonsten 3,99 Euro teure Universal-App verschenkt.

Am Desktop-PC ist es inzwischen ganz normal, anonym ins Internet durchzustarten. Auf den mobilen Geräten ist das Surfen ohne Spuren zu hinterlassen noch nicht so verbreitet – was vor allem an komplizierten Konfigurationsarbeiten liegt. Allerdings solltet ihr Euch auch mal die App Skyfire Web Browser for iPad anschauen.

Der „CyberGhost Privacy Browser“ löst das Problem. Die App lässt sich als Universal-App auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad verwenden. Hier reicht ein Knopfdruck aus, um die eigene Identität zu verstecken. Dem Anwender öffnet sich nun ein grenzenloses und freies Internet.

Als wenn das noch nicht reichen würde: Der „CyberGhost Privacy Browser“ sichert auch die eigene Internet-Verbindung des Web-Browsers im WLAN auf der Arbeit, in öffentlichen Hotspots und in privaten Internet-Cafés.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.7/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Mountain Lion ab heute über den Mac App Store verfügbar

Apple hat heute bekannt gegeben, dass OS X Mountain Lion, die neunte große Version des fortschrittlichsten Desktop Betriebssystems als Download über den Mac App Store erhältlich ist. Mit über 200 neuen Funktionen beinhaltet Mountain Lion die Integration von iCloud, die ganz neue Nachrichten App, Mitteilungszentrale, systemübergreifendes Teilen, Facebook-Integration (Facebook-Integration wird mit einem kommenden Software-Update von Mountain Lion erhältlich sein), Diktieren, AirPlay Mirroring und Game Center. Mountain Lion ist als Upgrade für Lion oder Snow Leopard für 15,99 Euro erhältlich.

„Die Leute werden nicht nur die neuen Funktionen in Mountain Lion lieben, sondern auch die einfache Art und Weise, wie man es aus dem Mac App Store herunterladen und installieren kann,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Dank iCloud Integration ist es nun sogar noch einfacher Mountain Lion einzurichten. Die wichtigen Informationen eines Nutzers bleiben über all seine Geräte hinweg immer auf dem neuesten Stand, sodass er fortfahren kann Dokumente zu bearbeiten, sich Notizen zu machen, Erinnerungen zu erstellen und Unterhaltungen zu führen, unabhängig davon, ob er damit auf einem Mac, iPhone oder iPad begonnen hatte.“

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)