App: Frisbee Smart – Mobiles digitales Diktieren

Die „Frisbee Smart App“ verwandelt Euer iPhone in ein digitales Diktiergerät. So könnt ihr bequem Audiodateien aufnehmen, bearbeiten und per E-Mail versenden oder Euer Diktat zu jedem Zeitpunkt zurückspulen, überschreiben oder Sprache einfügen. Frisbee Smart ist äußerst stabil und sicher (256-Bit-Verschlüsselung). Ihr könnt Euch die Diktate mit jeder Software anhören, die das GSM 06.10-Audioformat unterstützt. Bei Verwendung der Lösung Frisbee Pro für digitales Diktieren werden die Diktate sogar automatisch in den Workflow eingebunden.
Die Diktier-App Frisbee Smart für iPhone ist ein professionelles Aufnahmesystem mit einfach zu bedienender Benutzeroberfläche und schneller Navigation. Dank GSM 06.10-Audioformat ist sie für jedermann geeignet, insbesondere für Benutzer der Diktierlösung Frisbee Pro. Als Frisbee Pro-Benutzer könnt ihr nun auch Frisbee Smart auf Eurem iPhone verwenden, um Diktate aufzunehmen und diese von überall aus an Ihre Schreibkraft zur Transkription weiterzuleiten. Die Diktate werden dann zum Frisbee Pro „Job Lister“ auf dem PC Ihrer Schreibkraft hinzugefügt, als würden Sie von einem beliebigen anderen Diktiergerät aus diktieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Highlight 2011 gesucht

Was waren Eure iPad-Highlights im Jahr 2011? Was hat Euch besonders bewegt, was hat Euch besonders gefallen? Sendet uns Eure Themenvorschläge für den Jahresrückblick 2011. Das Jahr 2011 neigt sich dem Ende. 365 Tage voller Ereignisse rund um das iPad und die Tablet-Szene. Wir wollen die spannendsten Begebenheiten noch einmal mit der Hilfe unserer Leser,…

Weiterlesen

„Grolly am Nordpol” – das erfolgreiche App für Kinder inkl. Weihnachtsüberraschung

Pünktlich zur Weihnachtszeit möchte ich Euch ein neues, aufregendes Kapitel der erfolgreichen Kinder-App „Grollys Tierwelten, vorstellen: „Grolly am Nordpol“ inkl. Weihnachtsüberraschung!

Dank des enormen positiven Feedbacks ist „Grollys Tierwelten“ in der Kategorie „Bücher“ in den TOP 5 in Deutschland, Schweiz, Niederlande, Frankreich und Schweden. In den USA, in Kanada, Mexiko und China wurde diese App von Apple in den „Staff Favorites“ und der Kategorie „New and Noteworthy“ vorgestellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

#V087 App: U-MIX REMOTE: DJing mit dem iPad

In diesem Videobeitrag zeigt Euch Ralf Podchull von Project: DELIGHT Entertainment Services die Vorzüge des iPad beim DJing. Hierbei werden Funktionen der Remote-App zu der Software CROSS in den Vordergrund gestellt.

U-MIX REMOTE ist eine einzigartige App, die es DJs erlaubt, iPads Multi-Touch Technology zu geniessen und die Hand vom iPad aus die Lieblings-MixVibe-Software zu steuern. U-MIX REMOTE ist mit MixVibes CROSS und CROSS-DJ Software kompatibel. Denkt daran, dass ihr jederzeit auch CROSS and CROSS DJ Demoversionen auf der mixvibes-Website mit U-MIX REMOTE ausprobieren könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Wie komfortabel und übersichtlich Nachrichten und Bloginhalte mit Feeddler RSS Reader Pro gelesen werden

Feeddler ist der meist bekannte RSS-Reader für das iPad und wird ständig von Apple beworben und von anderen Mediastellen gelobt und als „Top-Essential-App“ betitelt. Woran kann das liegen? Feedler ist ein schneller und anpassbarer Client für den Google Reader, der ständig perfekt mit den persönlichen Einträgen mit Google synchronisiert und alle RSS-Nachrichrichten in einem sauberen Interface darstellt. Feedler ist eine Universal App die iPhones, iPod touches und iPads unterstützt.

Vorab möchte ich Euch mitteilen, dass sich die App zum konsolidierten Lesen von Nachrichten sehr gut eignet. Natürlich ist der Nutzer faul und möchte nicht alle Websiten einzeln ansteuern, aber mit dieser App und den RSS-Feed-Einträgen werden alle Informationen an einem Ort zusammengefügt. Die Einbindung des Google Readers und dessen Synchronisation funktioniert hervorragend, obwohl festzustellen ist, dass die App schlicht gehalten wird – dafür aber den Zweck voll erfüllt. Der integrierte Browser erlaubt auch ganze Artikel zu lesen, wenn der Teaser spannend klingt. Dafür verwendet der Nutzer einfach die Taste oben rechts „Full Text“.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Weiterlesen

Neue Türen braucht das Land: Die Türen-Planer App für iPad und iPhone von JELD-WEN ist da!

JELD-WEN ist der weltweit größte Hersteller von Fenstern und Innentüren. Das Unternehmen legt nun eine Universal-App für das iPhone und iPad vor, das bei der Planung eigener Renovierungsarbeiten behilflich ist. Die App Türen-Planer erlaubt es, die eigenen Innenräume zu fotografieren, um anschließend die alte Tür in der Fotoansicht gegen eine neue auszutauschen. So sehen die Kunden bereits in der Simulation, welche neue Tür am besten zu ihnen passt.

Mittlerweile gibt es kaum mehr Bereiche des täglichen Lebens, für die es keine App gibt. Themen wie Einkaufen, Musik, Reisen und Entertainment sind nur einige Bereiche, in denen Apps Fuß gefasst haben und unser tägliches Leben bereichern.

Auch das Thema Bauen & Einrichten ist dank neuer Applikationen für den mobilen Menschen von immer größer werdendem digitalen Interesse. Ein gutes Beispiel ist die neue Türen-Planer App für iPhone und iPad User aus dem Hause des weltweit größten Herstellers von Fenstern und Innentüren – JELD-WEN.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

Wie ihr Euren Kalendereinträge noch schneller einstellt: Vorstellung der MacApp QuickCal for Mac

Gastbeitrag von Frank Boeschen

Wer kennt das nicht? Einen neuen Termin vereinbart und diesen nun schnell in iCal eingeben. Schnell? iCal öffnen, Tag auswählen, Betreff eingeben, Uhrzeit auswählen… Ihr seht also, schnell ist ein Termin in iCal nicht erfasst. Wäre es nicht schön, iCal einfach zu diktieren, wann was stattfindet? Hier habe ich im MacApp Store die folgende App gefunden: QuickCal for Mac V 3.0 zum Preis von EUR 2,39!

Nach dem ersten Start ist QuickCal in der Statusleiste zu finden und lässt sich mittels Mausklick oder Tastatur Kurzbefehl öffnen (z.B. Shift+Ctrl und C). Danach öffnet sich folgendes Fenster:

Der Nutzer von QuickCal muss nun nicht mehr das Betrefffeld, das Datumsfeld etc. auswählen, sondern tippt nun einfach seinen Termin ein. Folgendes Beispiel ist denkbar:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.2/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen