Parallels Desktop für Mac Business Edition: Noch mehr Kompatibilität mit Windows auf Mac

Die Parallels GmbH ist bekannt dafür, eines der führenden Unternehmen für Hosting- und Cloud Services, aber vor allem für plattformübergreifende Lösungen zu sein. Parallels Desktop ist eine professionelle Software zum Ausführen von Windows Programmen auf dem Mac. Ganz ohne einen Neustart. Doch wofür braucht man Windows direkt auf einem Mac? Gerade für diejenigen Leser unter…

Kaufinteresse des iPads schwindet: Das sind die wahren Gründe

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Verkaufszahlen von Apples iPad stagnieren. In diesem Jahr könnten die Verkäufe des Vorzeige-Tablets um bis zu 20 Prozent sinken. Schon im letzen Jahr zeigte es sich, dass das iPad die Sympathie der Nutzer verliert. Im Q1 gingen die Verkaufszahlen des Tablets erstmals zurück. So wurden im abgelaufenen Quartal…

App des Monats Mai 2015: Komoot organisiert Fahrradtouren auf der Apple Watch

Ende August 2012 bescherte uns die Nachricht neuen WInd im Navigationssektor, als es hiess, „komoot 4.0 fürs iPhone ist die erste Navigations-App mit Sprachanweisungen für Radfahrer, Wanderer und Mountainbiker“ und im September 2012 folgte noch eine Version für Radrennfahrer. Nun schreiben wir das Jahr 2015 und Navigation auf der Apple Watch ist auf jeden Fall…

Entwickler von Insektenaugen-Kamera nun von Apple gekauft

Linx ist ein israelisches Unternehmen mit einer ganz speziellen Kameratechnik und wurde nun von Apple gekauft. Sie stellen „Insektenaugen-Kameras“ her. Dabei werden mehrere Sensoren verbaut, welche ähnlich funktionieren, wie das Facettenauge eines Insekts. Mithilfe dieser Technik lassen sich flachere Kameras bauen, die Tiefeninformationen aufzeichnen. So heißt Apples jüngster Einkauf Linx – ein Unternehmen aus Israel…

Android Wear soll iOS-kompatibel werden

Smartwatches mit Android Wear arbeiten eigentlich nur mit Android zusammen und die Apple Watch eigentlich nur mit iOS-Geräten. Liegt auf der Hand. Dies soll sich jedoch laut einigen Medienberichten durch eine neue Weiterentwicklung seitens Google ändern. So kann es gut möglich sein, dass die Android-Watches bald mit iPhones kommunizieren können. Ob Apple dies zulässt, bleibt…

785 Millionen US-Dollar: Tim Cook will sein gesamtes Vermögen spenden

Einfach unglaublich: Tim Cook plant vor seinem Tod sein gesamtes Vermögen einer gemeinnützigen Organisation zu überlassen. Dies gab er nun in einem Interview mit der Zeitschrift Fortune bekannt. Bisher kann sich aber nur einer über die Finanzspritzen seines Onkels freuen und zwar Tim Cooks zehnjähriger Neffe. Diesem bezahlt er nämlich seine College-Ausbildung. Der Rest soll…