icon_Pettersson_Deluxe_140119

Oetinger App: Pettersson Erfindungen DELUXE HD

Wer kennt sie nicht, den schrulligen alten Pettersson und seinen frechen Kater Findus, die ihren Alltag mit viel Erfindungsreichtum gestalten. Mit der im bereits im Sommer erschienenden Oetinger App “Pettersson Erfindungen DELUXE HD”, helfen Kinder auf Petterssons Hof tatkräftig mit und lösen vielfältige Aufgaben und Rätsel. Wie kommt Findus an die Walderdbeeren? Kann Pettersson fast…

Details

App Studio geht mit HTML5 für das Digital Publishing live – das eigene Magazin auf dem iPad

Zum Jahreswechsel konnten bereits Designer kostenlos Testveröffentlichungen für iOS, Android und Kindle Fire erstellen: App Studio, die neue Cloud-basierte HTML5-Lösung, die Print in interaktive digitale Erlebnisse umwandelt, ist im Dezember 2012 livegeschaltet worden. App Studio basiert auf HTML5 und senkt das Risiko des digitalen Publishings, indem die Software Designern ‒ von kleinen Agenturen bis hin zu großen Unternehmen ‒ die Flexibilität bietet, App-Inhalte für beinahe jedes Tablet oder Smartphone zu erstellen. Durch eine kostenlose Testversion und geringe Veröffentlichungskosten können Designer und Anbieter von Inhalten schnell beginnen, Apps in der verwalteten Cloud-Umgebung von App Studio zu erstellen und zu testen.

App Studio baut auf getesteter und bewährter Technologie auf und wird von Verlagen, Unternehmen und gemeinnützigen Organisationen weltweit verwendet, z.B. BBC, New England Journal of Medicine, Time Inc., Amnesty International, Daimler und weiteren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Mallorca à la carte 2012: Universal-App für iPhone und iPad stellt die besten Hotels, Restaurants und Bodegas vor

Mallorca ist die wohl beliebteste Ferieninsel der Deutschen. Saubere Strände, pittoreske Dörfchen, mondäne Yachthäfen: Die spanische Insel hat auch für anspruchsvolle Urlauber sehr viel zu bieten. “Mallorca à la carte 2012″ geht als beliebte Reise-App in die nächste Runde und stellt auf dem iPhone und auf dem iPad nun die besten Hotels, Restaurants und Bodegas vor. Über 150 Adressen, viele Video-Filme und 1.200 Profifotos zeichnen die neue Universal-App aus dem Klocke-Verlag aus. Da lohnt es sich, ins Detail zu gehen.

DIe App kurz zusammengefasst

  • Neu: “Mallorca à la carte 2012
  • Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
  • Eine neue Reise-App aus dem Klocke Verlag
  • App stellt die besten Hotels, Restaurants und Bodegas vor
  • Über 150 Top-Adressen vorgestellt
  • Video-Filme passend zu den besten Restaurants
  • Über 1.200 Profifotos
  • Alle Daten inkl. Speisekarten sind offline verfügbar
  • Preis: 4,99 Euro
  • Link: www.living-fine.de

Mallorca bietet für jeden Urlauber etwas. Wer einen hohen Anspruch hat und die lauten Ecken hinter sich lässt, erlebt ein vom Tourismus fast völlig unberührtes Hinterland, badet an den saubersten Stränden des Mittelmeeres, flaniert an mondänen Yachthäfen vorbei und erkundet pittoreske Dörfer und bunte Märkte.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.2/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

#060 Wie Fotografen mit iPhone und iPad professionell arbeiten / SchnAppschuss mit Photo Annotate

Willkommen zur 60. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

Vor einigen Wochen bin ich in München gewesen und zwei liebe Freundinnen zu besuchen und einen geschäftlichen Termin wahrzunehmen, um schlussendlich auch den iPadBlog.de als Internetdienst weiterhin in Deutschland zu etablieren. Dabei habe ich einen sehr interessanten Menschen getroffen, der für einen großen Verlag in München professionell als Fotograf arbeitet und gleichzeitig auch ein großer Apple-Fan ist. In einem Münchener Kaffee haben wir uns dann unterhalten und stellten fest, dass genau diese Aussagen im Bereich Fotografie und iOS nicht im Verborgenen bleiben dürfen. Wir haben ein digitales Aufnahmegerät während unseres Gespräches laufen lassen und somit entstand die 60. Episode, zu der ich Euch mit Markus Hannich herzlich begrüße.

Ich stelle die Fragen: Wie bringt man Fotos auf das iPad drauf? Wie verwaltet der Fotojournalist seine Bilder in einem geeigneten Workflow auf seinem Rechner?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

WePad – Deutscher Wettbewerber um das iPad

Das WePad ist ein Tablet Computer der neuesten Generation. Dem Nutzer bietet es schnellen Zugang zum Internet, eine komplette Welt von sofort nutzbaren Applikationen und einfachen Zugriff auf Bücher, Fotos und weitere persönliche Dateien – ist das iPad auch. Obwohl alle Nachahmer des iPad für die Apple-Gemeinde uninteressant erscheinen, sollte man bei den Features und…

Details