VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.6/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details

#V084 Neues Video-Ad stellt den iPadBlog vor

Ab sofort kann das Video #V084 über den iPadBlog auf Youtube abgerufen werden. Mit dem Video können unsere Leser ihren Lieblings-Blog rund um das iPad vorstellen und neue Leser wiederum auf den iPadBlog aufmerksam werden. Übernommen wurde die Produktion vom deutschen Mediendienstleister Siri SEO.

iPadBlog Video-Ad

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (15 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +15 (von insgesamt 15 Bewertungen)
Details

App erklärt die geheime Sprache der Produkte

Gibt es wirklich die verschlüsselten Botschaften an die Kunden? Können Marketing-Spezialisten einen Code erstellen, damit Kunden schneller und einfacher kaufen? ”Codes” von Haufe ist ein Bestseller-Buch aus dem Bereich des Neuromarketings. Es zeigt, welche geheime Sprache in Produkten steckt, wie man sie entschlüsseln oder für eigene Produkte nutzen kann. Die neue iPhone-App Codes setzt das Buch als erweitertes eBook mit Mehrnutzen um. Denn die App enthält das sogenannte “virtuelle Auge”. Dies zeigt Produkte so, wie ein Konsument sie das allererste Mal wahrnehmen würde.

Kurz zusammengefasst:

  • Codes 1.0 für iPhone und iPod touch ist erschienen
  • Enthält das eBook “Codes – die geheime Sprache der Produkte”
  • Viele Beispielbilder und Videos aus der Werbung
  • Schriftgröße frei einstellbar
  • Bookmarking im eBook möglich
  • Interaktives Modul: Das virtuelle Auge
  • Einführungspreis: 4,99 Euro
  • Link: http://www.haufe.de/codes-app



VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (3 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +3 (von insgesamt 3 Bewertungen)
Details

Adwords und das iPad

Wer Werbekunde bei Google’s Dienst AdWords ist, freut sich über eine weitere Plattform. Ab sofort werden diese Suchwortanzeigen nun auch auf dem iPad ausgespielt. Diese werden auf dem iPad anders dargestellt als auf dem PC, jedoch ist die Marketingwelt sehr einfallsreich.  Welche Möglichkeiten gibt es? Entweder „total integration“ in Form von exklusiver Ansprache der iPad-Nutzer…

Details