Tipp: Bessere Funktionalität mit iPad und der FRITZ!Box

Einige unserer iPad-Nutzer schwören auf die Technologie des Unternehmens AVM und ziehen diese vor vielen anderen Routern vor. Zu Recht, denn die Kundenzufriedenheit ist seit Jahren stabil geblieben. Daher möchten wir Euch heute mit hervorragenden Tipps zu diesem Produkt versorgen. Die Rede ist von der FRITZ!Box, bei welcher wir einige neue Funktionen entdecken möchten.

Markenimage AVM

Kurz zusammengefasst

  • Hervorragende Zusammenarbeit mit Apple iPad und stablies WLAN-Netzwerk
  • Hilfreiche Funktionen schlummern oft unentdeckt in der FRITZ!Box
  • Bereits 7 kostenlose Upgrades seit Marktstart der FRITZ!Box 7390
  • Viele Möglichkeiten wie MyFRITZ, Kindersicherung und Hausautomation

In der Einleitung sind wir mit Zahlen zurückhaltend gewesen. Aber wir wissen: Millionen Haushalte verwenden die FRITZ!Box von AVM, um sicher ins Internet zu gelangen. Sie verbindet Computer, Notebooks, Tablets und Smartphones zu einem komfortablen Heimnetz. Die Funktionsvielfalt der FRITZ!Box geht weit über die Basisfunktionen wie Internetzugang, WLAN oder Telefonie hinaus. Den Anwendern bietet sie – manchmal unentdeckt – eine Fülle von hilfreichen Eigenschaften für mehr Komfort zuhause und unterwegs. Diese werden mit FRITZ!OS, dem Betriebssystem der FRITZ!Box, automatisch bereitgestellt. AVM spendiert allen aktuellen FRITZ!Box-Modellen regelmäßig neue Upgrades von FRITZ!OS.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

CeBit Trend: Es muss nicht immer Cloud sein

Synology Cloud StationDiese Frage wird mir oft gestellt: Wenn ein gemeinsamer Datenbestand von mehreren Nutzern bearbeitet werden soll, muss zwangsweise die Lösung Cloud lauten? Ich sage nein, denn die Cloud beschreibt zwar eine aktuelle Trendrichtung im Bereich IT und wir iPad-Nutzer genießen mit dem Speicherplatz-unterdimensionierten-Tablet den ein oder anderen Clouddienst, doch wer nicht unbedingt “absolute modern” sein muss, findet mit NAS-Servern eine hervorragende Lösung, die durchaus weitere Vorteile mitbringt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details

Liveticker zum Apple-Event am 23.10.2012

Hier erfahrt ihr die Zusammenfassung zur aktuellen Keynote am 23. Oktober 2012 – alle Daten knapp zusammengefasst. Letzte Spekulationen vor Beginn: Was steckt wirklich unter den verhüllten Plaketen und Bannern? Wird es das iPad Mini wirklich geben? Auch neuen Mac Minis und MacBook Pros soll es geben. Aber wird es noch ein “One More Thing” geben? Zumindest gibt es das More to show event definitv heute – es wird nicht verschoben. Wer AppleTV hat, wird sich freuen – siehe Eintrag um 18:00 Uhr. Über den Webbrowser könnt ihr auch das erste Mal das Event direkt anschauen. Warum hier mitlesen? Na wegen unserer Kommentare und weiteren Einschätzungen! Die Keynote wird bald beginnen… mit über 5.000 verkauften Tickets! Ach: Und nicht vergessen, alle paar Minuten die Seite neu zu laden – Auf geht’s.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details
Titelbild zur 70. Episode des iPadBlog.de Podcast

DATENSICHERUNG Teil 5: #070 Datensicherung & eigene Cloud: Synology DS 213 plus Seagate Festplatte

Willkommen zur 70. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.   Willkommen liebe Leser und heute auch Zuhörer, zum fünften Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil beschreibt ausnahmsweise nicht, sondern belauscht Euch über den ersten Eindruck der Synology DiskStation und den passenden Festplatten. Der Beitrag ist ein reiner Audiobeitrag, den ihr auf Abruf und…

Details

Siri momentan nicht zu nutzen

Wie mactechnews berichtet, ist die Spracherkennung „Siri“ außer Gefecht. iPhone 4S-Nutzer erhalten die Meldung, “Leider kann ich gerade keine Anfragen beantworten”. Bekanntlicherweise ist es so, dass Siri die Eingabebefehle nur dann ausführen kann, wenn der Input via WLAN oder Datennetzwerk zu Apples Servern in die USA geschickt werden kann. Dort angekommen verarbeitet ein Spezialsystem die Inhalte und sendet Ergebnis zurück an den Auftragssteller, dem iPhone-Nutzer.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Apple präsentiert Seite und Video zum OS X Lion Verkaufsstart im Juli

Apples OS X Lion und einen Teil der über 250 neuen Funktionen und 3.000 neuen Entwicklerschnittstellen haben wir Euch bereits extra in einem Beitrag vorgestellt. Apple hat nun die offizielle Seite zu OS X Lion gelauncht und gibt uns mit einem Video einen Blick auf neue Funktionen des fortschrittlichsten Computer-Betriebssystems. Wir können uns auf den Juli freuen, wenn OS X Lion als Download über den MacApp Store für 23,99 Euro erhältlich sein wird.

Seit Jahren machen die Menschen immer das Gleiche mit Computern: klicken, scrollen, installieren, sichern. Mit OS X Lion haben wir jetzt alles neu gemacht und ganz neue Features entwickelt, die die Art und Weise, wie wir mit dem Computer arbeiten, grundlegend verändern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Mac OS X Lion mit 250 neuen Funktionen

Mac OS X Lion wird als das weltweit fortschrittlichsten Betriebssystems mit über 250 neuen Funktionen und 3.000 neuen Entwicklerschnittstellen für Kunden im Juli als Download über den Mac App Store für 23,99 Euro erhältlich sein.


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details