iOS7-Startbildschirm

Erste offizielle App-Anpassungen an iOS7

Einige haben ja immer noch nicht das neueste mobile Betriebssystem von Apple herunter geladen. Mir sind heute zwei  Apple-Charaktere über den Weg gelaufen. Da gibt es einen jungen Herrn, der ein iPhone 5 besitzt und sich mit der Materie recht gut befassen kann. Von ihm bekomme ich seitgestern nacht zu hören, dass der Download von iOS wohl nicht mehr klappen wird.

Heute früh erreichte uns über iMessage dann die rettende Nachricht:

Details
Feature in der App: NAVIGON_iPhone-2.1 mit GoogleStreetView

App-Update: Google Street View, FreshMaps und neue Vollversionen

NAVIGON präsentiert auf dem Mobile World Congress Weiterentwicklungen seiner Navi-Apps für alle relevanten Plattformen

Die Marke NAVIGON aus dem Hause GARMIN stellt die Weiter- entwicklungen seiner Navi-Apps für verschiedene Smartphone- Plattformen vor. Eine Zusammenstellung der Highlights für iPhone, Android, Windows Phone 7 und Bada gibt es hier:

Neuigkeiten auf dem MWC

Highlights

• iPhone: NAVIGON 2.1 für iPhone mit Google Street View / NAVIGON select 2.0 – u.a. Aktiver Fahrspurassistent, NAVIGON MyMaps, gesprochene Verkehrsmeldungen
• Android: NAVIGON für Android 4.1 – u.a. Aktiver Fahrspurassistent, TrafficCheck, Sprachausgabe über Bluetooth, NAVIGON Widget
• Windows Phone 7: Kartenabo FreshMaps XL ab Frühjahr verfügbar
• Bada: NAVIGON für Bada in den Regionen Europa; Nordamerika; Australien/Neuseeland.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Neue App für beste Orientierung in der Stadt zu Fuß und auf dem Rad – NAVIGON Urban

Sicherlich hattet ihr auch schon mal eine Desorientierung in einer fremden Stadt und wolltet das Navigationssystem bemühen, Euch zum Ziel zu führen. Ist nur ein wenig tricky, wenn man gerade zu Fuß oder mit dem Fahrrad unterwegs ist. Die neue App von NAVIGON mit dem Namen NAVIGON Urban, hilft Fußgängern und Radfahrern, sich deutschlandweit in Städten zurechtzufinden. Die Anwendung ist ab sofort im AppStore erhältlich.

Die neue Smartphone-App NAVIGON Urban weist Fußgängern und Radfahrern den kürzesten Weg durch den Großstadtdschungel. „NAVIGON Urban wurde speziell für den Einsatz in Städten entwickelt“, sagt Gerhard Mayr, Vice President World-Wide Mobile Phone Business bei NAVIGON. „Die Software ist ein maßgeschneiderter Stadtführer für alle, die nicht mit dem Auto unterwegs sind.“ Die Anwendung für iPhone 4 und iPhone 3GS ist ab sofort im deutschen App Store erhältlich.

Features NAVIGON Urban

  • Einfache Bedienung
  • Städtische Sonderziele wie Bushaltestellen und Taxistände
  • Aktuelles Kartenmaterial auf Basis von OpenStreetMap-Daten
  • Eigene Profile für Fußgänger- und Radfahrer
  • Preis: EUR 3,99
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

iPad Apps für Autofahrer – Welche sollte man kennen? Welche sollte man haben?

Natürlich kann ich in so einem Blogbeitrag nur von mir selber sprechen und meine eigenen genutzten Apps vorstellen, ich versuche aber stets “über den Tellerrand” hinaus zuschauen um so ein größtmögliches Spektrum zu bieten. Einige Automobilhersteller haben ja schon erkannt, dass das Internet im PKW eine große Zukunft hat. Einige wenige haben sogar schon Concept Fahrzeuge gezeigt, in dem das iPad eine große Bedeutung haben könnte. Aber bleiben wir mal in der Gegenwart, denn auch jetzt gibt es schon iPad Apps, für Autofahrer, die einen großen Nutzen bieten können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Navigation am iPad: Garmin schließt Übernahme von Navigon ab

Für uns Nutzer wird sich zwar nicht viel ändern, trotzdem ist gut zu wissen, dass das Unternehmen Garmin Ltd. (Nasdaq: GRMN), weltweiter Marktführer bei Navigationsgeräten,  heute die Übernahme der Navigon AG , einem in privater Hand befindlichen Navigations-Anbieter mit Sitz in Hamburg, abschließt.

Foto: Jens Stratmann

Wir freuen uns, das Navigon-Team bei Garmin willkommen zu heißen“, so Cliff Pemble, President und COO von Garmin. „Durch das jetzt noch breitere Produktportfolio können wir einen noch größeren Kundenkreis ansprechen.
Egon Minar, Mitglied des Vorstands der Navigon AG, sagt dazu: „Wir freuen uns, ein Teil von Garmin zu sein und werden nun alle unsere Bemühungen auf die Integration und künftigen neuen Markt-Chancen richten. Für das Weihnachtsgeschäft 2011 und darüber hinaus wird Navigon neue, innovative Produkte auf den Markt bringen.“

Zu den Kosten

Über die finanziellen Bedingungen der Übernahme wurde Stillschweigen vereinbart.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Navigon aktualisiert neue Versionen von help2park und traffic4all

Navigon AppJeder kennt es, jeder liebt es – So schallmeit es zumindest meist von Nutzern der Deutschen Telekom zu mir rüber, denn diese können die Navigations App von Navigon gratis aus dem AppStore beziehen.

Interaktiv muss eine App sein, die von diversen Nutzern unterwegs aktuelle Meldungen in Bezug auf Staus, Sperrungen in Echtzeit liefert, dachte sich Navigon und veröffentlichte daraufhin die Apps help2park und traffic4all.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

NAVIGON iPhone Update 1.8.0 mit frischen Karten und „Augmented Reality“

Besitzer des MobileNavigator iPhone können sich über neue Funktionen freuen: Dank „Reality Scanner“ und „Traffic Check“ sind sie unterwegs noch besser informiert. Zudem enthält das Update 1.8.0 aktualisiertes Kartenmaterial. Über In App Purchases lässt sich die App ab sofort zum Reiseführer und zur „Truck- und Caravan-Navigation“ erweitern. Bis 28. April gibt es auf die NAVIGON MobileNavigator iPhone Apps 33 Prozent Rabatt.

Wissensvorsprung für iPhone-Besitzer: Das Update auf die Version 1.8.0 verschafft Anwendern unterwegs noch schneller einen Überblick. Durch die neuen Funktionen können sie die App noch vielseitiger nutzen und erhalten darüber hinaus erneut kostenlos aktuelles Kartenmaterial. „Diese Aktualisierung umfasst mit den neuen Features ‚Traffic Check’ und ‚Reality Scanner’ ein Paket zur noch besseren Orientierung im Großstadtdschungel und auf Reisen“, sagt Gerhard Mayr, Vice President Mobile Phone Business bei NAVIGON.

Integration von „Augmented Reality“ und Kurzinfo zur Verkehrslage

Der Spaziergang wird mit dem neuen Feature Reality Scanner zur Entdeckungsreise: In das Live-Bild der eingebauten iPhone Kamera werden die Sonderziele eingeblendet, die sich in der Umgebung der aktuellen Position befinden.1 Auf dem Display erscheinen über dem Kamerabild Name, Symbol und Entfernung der Sonderziele. Klickt der Nutzer auf ein POI- Symbol, öffnet sich ein Fenster mit zusätzlichen Hinweisen. Bei Interesse kann er sich direkt zum ausgewählten Ziel lotsen lassen. Der Reality Scanner ist entweder über die Sonderziel Suche im Menü aufrufbar oder er schaltet sich im Fußgängermodus automatisch ein, wenn das iPhone in die Vertikale bewegt wird.

Eine weitere nützliche Funktion kommt mit „Traffic Check“ in die App. Anwender erhalten einen kurzen Vorgeschmack über die Verkehrslage auf der Strecke. Nach der Routenberechnung erscheint eine Anzeige, die die Auswirkung auf die gewählte Route per Ampelsystem in rot, gelb oder grün darstellt, und über die Anzahl der Bau- und Gefahrenstellen sowie Staumeldungen informiert. Nach wenigen Sekunden wird die Übersicht automatisch ausgeblendet. Tippen Nutzer auf einen Info-Button, erscheint eine kurze Beschreibung von „Traffic Live“ mit der Option, den Echtzeitdienst zu erwerben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Wegweisend individuell – Zwei Millionen Smartphone-Besitzer navigieren mit NAVIGON Apps

Der Hamburger Navigationsspezialist setzt auf den Trend zur Individualisierung und baut die erfolgreiche Navi-App „select“ zusammen mit der Vollversion weiter aus. Wenige Tage nachdem iPadBlog von der App Nivigon berichtet hat und vor dem Mobile World Congress in Barcelona begrüßt NAVIGON zudem den zweimillionsten Nutzer seiner Smartphone-Navigationslösungen. Aus diesem Anlass dürfen sich die Kunden über Preisnachlässe auf die verschiedenen Vollversionen und In App Produkte wie die beliebten Via Michelin Guides oder Traffic Live freuen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 4 Bewertungen)
Details

Mit NAVIGON MobileNavigator dem Fahrspaß auf der Spur

Navigon bei iPadBlog.de in der Praxis Die Zeiten der Vollblut-Navis sind gezählt. Das iPhone 4 mit dem Mobile Navigator kann sich sehen lassen und muss sich hinter den Stand-Alone Geräten nicht verstecken. Wir haben eine Testfahrt im Rhein-Main-Gebiet absolviert, damit wir Euch unsere eigenen Eindrücke schildern können. Navigon hat sich sogleich als ein angenehmer Mitfahrer…

Details