iPadBlog_076_thumb_131010

#076 iPadNews vom 10.10.2013 – Keine Einladung zur Keynote und Enttäuscht

Willkommen zur 76. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts In der heutigen Sendung sprechen Carsten, Rafael und Sven über den in wenigen Tagen statt finden Keynotetermin, bei welchem neue iPads, MacPro und das neue OS X Mavericks erwartet werden. Ein One More Thing wird nicht erwartet, aber dafür werden diverse Rabattaktionen bei uns in der Audioshow diskutiert…

Details

HowTo: Photo Transfer App

Icon der Photo Transfer AppÜber 3.350 Bilder sind in der Camera Roll Eures iPad bzw. iPhone und einige Updates bekannter Apps lassen sich nicht mehr durchführen, weil ihr auf Eurem 32 GB iOS Gerät einfach kein Platz mehr habt. Ein einfacher Blick unter Einstellungen – Allgemein – Benutzung bestätigt, dass ihr nur noch 320 MB zur Verfügung habt. Das ist einfach zu wenig. Nun stellt sich noch heraus, dass der meiste Speicher von “Fotos & Kamera” geschluckt wird – ganze 8,9 GB. Was also tun? Ich plane alle Bilder und Videos zu sichern. Entweder auf einem Ordner meines Mac oder gleich in einen Ordner auf unserer NAS. Gerade aber ist das Kabel nicht zur Hand und ich frage mich, ob es eine kabellose Lösung in der iPad- und iPhone-Welt gibt? Die Photo Transfer App erlaubt Euch Fotos zwischen iPad, iPhone und Eurem Computer via WiFi auszutauschen. Ein erster Lösungsansatz aus dem iPad-Alltag.

Photo Transfer App Titelbild

Die erste Frage, die ich mir stellte ist nach der Einfachheit gesetzt gewesen. Kann ich wirklich so mir nichts Dir nichts die Bilder rasch zwischen allen Geräten, wie dem iPad, iPhone und Computer hin und her schieben?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Windows Emulator CrossOver momentan kostenlos dank 100.000 Wählern!

Der je nach Support bis zu 51 Euro teure Emulator CrossOver wird momentan für 24h kostenlos vom Hersteller Codewavers angeboten. Das kommt jedoch nicht grundlos, sondern ist teil eines Versprechen welches CodeWeavers gegeben hat. Aufgrund der immer geringer werdenden Wahlbeteiligung in den USA, verkündete Codeweavers, dass sie ihren Windows Emulator unter dem Motto “Return of The Quack: Flock the Vote!” kostenlos anbieten werden, sobald sich 100.000 amerikanische Bürger verpflichten an der Präsidentschaftswahl teilzunehmen. Dieses Ziel wurde nun erreicht und zu unser aller Freude gilt das Angebot weltweit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

Mit dem neuen Bento 4 für iPad schneller und schöner denn je produktive Apps auf das iPad zaubern

Im Leben eines iPad-Nutzers sollte es nur eine Devise geben: Dein iPad. Dein Bento. Dein Business. Erinnert mich ein wenig an Knight Rider, aber der Slogan kann ja auch auf vielfältige Weise übertragen werden. Ab sofort ist das aktualisierte Bento 4 für iPad im iTunes App Store verfügbar.

Mit der FileMaker-Datenbank für den persönlichen Bedarf können jetzt iPad-Anwender ihre Tablets noch schneller und produktiver nutzen. Bento 4 für iPad zeigt komplett neue Wege der iPad-Nutzung auf. Dabei gehen die Möglichkeiten der App-Erstellung weit über die rein private Nutzung hinaus. Mit den Bento-iPad-Apps können auch selbstständige Kleinstunternehmer einfach und optisch ansprechend ihre Kontakte verwalten, Projekte bearbeiten, Veranstaltungen planen und verschiedene Listen managen. Die kleinen Anwendungen werden in Bento 4 für iPad sowohl erstellt als auch ausgeführt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

#V089 Braucht man nun ein Anti-Virus-Software für den Mac?

In diesem Videobeitrag zeigen Euch zwei Damen die Vorzüge eines gesicherten Windows und Mac-Rechners, denn seit Weihnachten haben wir 2,6 Mio mehr iPad-Nutzer, die auch einen Mac am Schreibtisch stehen haben.

Oft wird die Frage gestellt, wie sicher eigentlich so ein Mac sein kann? Die Frage ist vielmehr, wie risikobereit seid ihr eigentlich? Stellt Euch selbst die Frage, ob der Mac an Anteilen im Computermarkt zugenommen hat? Wie viele iPhones und iPads seht ihr im Alltag? Vielleicht lohnt sich auch präventiv ein Schutz. Ein Ausschnitt eines bekannten Virenschutzherstellers zeigt einen Mac und Windows-User im Vergleich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

#V087 App: U-MIX REMOTE: DJing mit dem iPad

In diesem Videobeitrag zeigt Euch Ralf Podchull von Project: DELIGHT Entertainment Services die Vorzüge des iPad beim DJing. Hierbei werden Funktionen der Remote-App zu der Software CROSS in den Vordergrund gestellt.

U-MIX REMOTE ist eine einzigartige App, die es DJs erlaubt, iPads Multi-Touch Technology zu geniessen und die Hand vom iPad aus die Lieblings-MixVibe-Software zu steuern. U-MIX REMOTE ist mit MixVibes CROSS und CROSS-DJ Software kompatibel. Denkt daran, dass ihr jederzeit auch CROSS and CROSS DJ Demoversionen auf der mixvibes-Website mit U-MIX REMOTE ausprobieren könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

#V081 Vorstellung Undercover für den Mac

Schlechte Zeiten für Diebe, die Euren Mac klauen wollen

Unser Thema  lautet:

Alternative zu Find my Mac – Vorstellung Undercover für den Mac


Heute zeigt Dirk Küpper eine kurze Einführung in die Software mit dem spannenden Namen Undercover 4 vor Mac, die ihr auch unter anderen Betriebssystemen (nicht nur LION) nutzen könnt.

Was passiert, wenn der Mac gestohlen wird? Mit der Software könnt ihr den genauen Standort finden, sehen, was auf Eurem Mac gerade passiert und viel besser noch. Eure integrierte Kamera macht Bilder von dem Dieb, die ihr dann abrufen könnt und per vorgefertigtem Report an die Polizei übergeben könnt. Aber es gibt auch einen Plan B, wenn das System nicht greifen sollte. Die Software simuliert einen Hardware-Fehler für ganze 30 Minuten. Schon ärgerlich für den Dieb. Zusätzlich sendet ihr dem Dieb eine individuelle Nachricht. Seht selber, was Undercover für Euch leistet.

Nachtrag vom 31.05.2013

Mittlerweile ist Undercover in der Version 5 erschienen und ist ab sofort abrufbar unter www.undercoverhq.com. Das UserInterface sieht ebenfalls sehr übersichtlich aus und lässt sogar Bilder mit der FaceTime Kamera schiessen, wenn der Mac als gestohlen deklariert wird.

UnderCover_ver5_130531

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen Start in die neue Woche!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details