Neue iPhone Apps für Rennrad-Fahrer und Mountainbike-Fans plus Zubehör

Oft haben sich die Biker unter uns gefragt, ob es geht: Das Smartphone als perfekter Radcomputer? Dafür benötigt man die richtigen Bike-Apps und in unserem Juli-Special beweisen wir mit den Apps des Monats im Juli 2013 – Radsport-Apps wohin die Reise gehen soll. Das Unternehmen Runtastic möchten wir uns genauer anschauen und weisen darauf hin, dass die neue Bike-Apps, Sensoren und Halterungen auf den Markt gebracht haben.

runtastic logoRuntastic startet mit einer Radsport-Initiative in die Saison 2013: Erstmals sind die Mobile Apps „Road Bike“ und „Mountain Bike“ als Android-Version erhältlich. Die Fahrrad-Apps fürs iPhone, bereits seit 2012 auf iTunes erhältlich, wurden bei dieser Gelegenheit umfassend überarbeitet. Gleichzeitig zur neuen Software bringt Runtastic neues Zubehör auf den Markt, welches das Smartphone zum wahrscheinlich besten Radcomputer aller Zeiten macht: Der „Runtastic Speed“-Sensor, der „Cadence“(Trittfrequenz)-Sensor sowie der Runtastic Herzfrequenz-Brustgurt zeichnen die Leistungen des Radsportlers noch exakter und umfassender in der App auf. Das Runtastic Bike Case positioniert jedes Smartphone sicher geschützt und ergonomisch perfekt platziert am Radlenker.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

5 Jahre App Store = Gratis Apps!

InifnityAnlässlich des bald 5. Geburtstages des App Stores, sind zurzeit viele kostenlose Apps im App Store zu finden. Unteranderem auch das häufig ausgezeichnete und gut bewertete Rollenspiel Infinity Blade 2. Hier spart man beispielsweise 6 Euro für ein wirklich gelungenes Spiel, also zuschlagen! Weitere Spiele bei denen es sich lohnt zuzuschlagen sind das Puzzlespiel „Where is my Water?“, bei dem man versuchen muss einen Weg für das fließende Wasser zu bahnen, auf das ein Krokodil schon sehnlichst warten. Das andere ist eine Art Rennspiel namens „Tiny Wings“ bei dem manVögel mithilfe der Gravitationstraft und Hügeln möglichst schnell ins Ziel befördern muss. Hier kann man sich auch mit einem Freund messen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Indiespaß mit Limbo

LimboDas high rated Indie Game „Limbo“ kommt nach Xbox 360, Ps3, PC und Mac nun auch für unser mobiles Betreibssystem iOS heraus. In einer grau/schwarzen Umgebung spielt der Nutzer einen kleinen Jungen, der auf der Suche nach seiner Schwester verschiedene Rätsel lösen und Hindernisse überwinden muss. Dabei werden auch raffiniert physikalische Gesetzte zum Einsatz gebracht, die auf einer eigens entwickelten Physik-Engine beruhen. Das Spiel verkaufte sich weltweit bereits über 3 Millionen mal und die Zahl soll nun mit der Verfügbarkeit für iOS noch einmal vergrößert werden. Das Spiel soll am 3. Juli

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

AoE: Age of Empires für Android und iOS (Ankündigung)

AoEGut, noch kann ich mich an die teilweise stundenlangen Schlachten erinnern und an all die Siege, aber auch Niederlagen die ich davongetragen habe. Age of Empires ist ein Echtzeit-Strategiespiel, welches die persönliche Zeit überbrückt und noch heute für eine Menge Spielespaß sorgt. Bald soll der Spieleklassiker auch seinen Einstieg in die Welt der Smartphones finden. Microsoft hat bekannt gegeben, dass ein Lizenzabkommen mit dem Enwicklerstudio „Klab“ getroffen wurde, welche das Spiel für Android und iOS herausbringen sollen. Paradox dabei ist, dass gerade für das Windows Phone vorerst keine Version erscheinen soll. Das Spiel soll als Free-To-Play erscheinen und sich dann dementsprechend über In-App Käufe finanzieren. Über den genauen Erscheinungstermin herrscht noch schweigen, man munkelt jedoch vom März 2014. Eine weitere interessante Frage, die sich uns in der iPadBlog-Redaktion stellt, inwieweit die Steuerung  angemessen gestaltet werden kann.

 


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.6/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Bonbonspaß mit Fruit Ninja vs Skittles

FruitNinjaSkittlesDas Früchtemassaker „Fruit Ninja“ von Halfbrick, gibt es nun auch in einer kostenlose Variante namens „Fruit Ninja vs Skittles„. Das Spielprinzip ist zwar immernoch das gleiche, doch gibt es auch einige Änderungen: Zum Einen fliegen nicht nur Obst und Bomben durch die Luft, sondern wie im im Spieletitel bereits erwähnt, auch die Kaubonbons Skittles. Desweiteren wird man verschiedene Power-Ups im Game wiederfinden, welche das Spiel actionreicher gestalten. Beispielweise werden durch Solche das Spiel verlangsamt, die Punkte verdoppelt

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Morning – Hilfe für Start in den Tag

Morning - AppMit der App „Morning“ versucht Tamper Ihnen den Start in den Tag einfacher zu gestalten. Dies geschieht durch die übersichtliche Darstellung von Uhrzeit, Wetter, aktuellen Narichten und Aktienkursen. Doch wesentlicher hilfreicher sind die Funktionen der Taskliste, mit der Sie von Ihnen definierten Aufgaben anzeigen lassen können, und der Verkehrslage, mit der Sie eine Einschätzung füt die benötigte Dauer zu Ihrem Fahrtziel erhalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Office Mobile für das iPhone für Office 365 Abonnenten

Ohne Mehrkosten steht ab heute im US-AppStore das Office Mobile für (for) iPhone bzw. bei uns im deutschen AppStore mehrere Office-Apps (Nachtrag vom 12.11.2015) zur Verfügung. Die iOS-App sind (damals) erstmalig für Office 365 Home Premium und Office 365 ProPlus Abonnenten erhältlich. Ähnlich wie bei der kostenfreien Version des Office Mobile for Windows Phone, welche mit jeder…

#V114 Mac und iPad in der Naturheilpraxis

Willkommn zur 114. Video Episode und zum „herrlichen“ Junianfang im Jahre 2013 hier auf dem bekannten und beliebten TechChannel über iOS-Geräte, Apps und Zubehör.  Es ist schon immer unser Ziel bei vielen unserer Themenbesprechungen gewesen, dass wir Euch echte Anwendungen mit Apple-Geräten und besonders dem iPad präsentieren.

vitallstoffe_book_130601

In der heutigen Videoepisode zeigen wir Euch einen solchen Einblick aus den Anwendungen in der Praxis mit Apple und iPad. Neulich bekam ich einen Telefonanruf von Sascha Kauffmann. Er ist Naturheilpraktiker in Düsseldorf und hat mein iBook Videotraining für iBooks Author 2 geladen und durchgearbeitet. Er wollte dann noch mal ein persönliches Training von mir vor Ort. Dieser Bitte bin ich gerne spontan nachgekommen. In Düsseldorf ist das gar kein Problem, sonst nimmt man ja auch in der Apple Welt immer den Teamviewer heutzutage. Auch in diesem Markt wird es laut Stellengesuch von Apple Inc. in Cork wahrscheinlich bald was geben.

Titelbild zur 114. Episode beim iPadBlog.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

App-Vorstellung: Live TV – so will der iPad Nutzer fern sehen und sein Verhalten teilen

Icon Live TV App - Live TVTV auf dem iPad ist eine Funktion, die viele unserer Leser vermissen. Das muss nicht sein, denn momentan spriesen viele Lösungen für das Mobile TV am iPad aus dem Boden. Eine besondere Lösung möchten wir Euch in diesem Artikel vorstellen. Was sind im Moment die TV-Highlights? Die neue Live TV App zeigt per Quote an, was die beliebtesten Sendungen sind und listet dazu Live TV-Streams. Sendungen, Kommentare und Live Quote lassen sich auf Twitter und Facebook teilen. Live TV ist ein Produkt der neu gegründeten Live TV GmbH, einer Unternehmenstochter der Münchner equinux AG.

thumb_LiveTV_App_130529

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)