FileMaker Konferenz 2013 in Salzburg

Vor wenigen Tagen ist uns zu Ohren gekommen, dass es eine spezielle Konferenz geben wird, auf der Rick Kalmann über die Zukunft von FileMaker sprechen wird – dies wird mit der Verleihung des FileMaker Magazin-Awards 2013 abgerundet. Das hört sich prima an? Ist es auch. Die FileMaker Konferenz 2013 findet vom 17.- 19. Oktober in Salzburg im Hotel Crowne Plaza statt.…

Geht eine mehr als 20 jährige Ära zu Ende? – WhatsApp ist im Begriff die SMS zu ersetzen

Icon WhatsApp Messenger - WhatsApp Inc.WhatsApp bietet die Möglichkeit über Internet kostenlos Nachrichten zu versenden. Ähnlich wie bei SMS braucht man nur auf den WhatsApp Button zu klicken, die Person oder die Gruppe der man schreiben möchte auszuwählen und schon kann man loslegen.

Als ich davon hörte und festgestellt habe, dass diese App noch kostenlos war, war ich zunächst skeptisch. Nachrichten senden und empfangen, schnell und kostenlos. Man sollte nur die eigene Nummer angeben und es könnte losgehen. Erst ging ich davon aus, dass alles was ich schreibe auf einem WhatsApp Server gespeichert wird – ähnlich wie bei dem Social Network Facebook.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Mit klugem Wecker für das iPad verführerische Träume erleben? (Gewinnaktion)

Icon Kluger Wecker für iPad: Schlafzyklen und Geräusche - Plus SportsSeit der Pubertät interessiere ich mich für meinen Schlaf – eigentlich auch ein paar Jungs, aber nicht jeder schafft es soweit. Mich persönlich reizt es zu wissen, wie ich zu einem gesünderen Schlaf komme. Natürlich kann ich es forcieren, indem ich ein „Gute-Nacht-Tee“ um 20:15 Uhr nach der Tagesschau trinke, noch ein paar Seiten in meinem Lieblingsbuch lese und mich dann hinlege, die Decke anschaue, langsam meine Augen schliesse und Schäfchen zähle. Aber macht das wirklich jemand von Euch? Heute möchte ich Euch eine App vorstellen, die mich seit einigen Tagen hinsichtlich meiner Schlafphasen, der möglichen Schlafaufzeichnung, Schlafgeräusche und weiteren Funktionen begeistert hat. Kluger Wecker für iPad: Schlafzyklen und Geräusche von Plus Sports haben mir nicht den Schlaf geraubt.

Angefangen hat alles mit folgender Beobachtung: Mein Wecker schellt um 7:00 Uhr, doch ich fühle mich total zerstört, mag nicht aufstehen und weiß, wenn ich mich umdrehe, dann verschlafe ich möglicherweise meine Vorlesung. An einem anderen Tage werde ich durch ein Außengeräusch von der Straße wach, es ist 6:40 Uhr und ich fühle mich eigentlich gut. Nachdem ich aufgestanden bin, beginnt mein Tag durchaus zufrieden und ich merke über den Tag hinweg keine Müdigkeit. Aber ich habe doch 20 Minuten weniger geschlafen – woran kann das liegen?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Weltweite Klimadaten und Sturmbeobachtung in MeteoEarth for iPad 1.2

MeteoEarth for iPadWir hatten einen herrlichen Juli und der August ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern gewesen. Wir iPad-Nutzer wollen gerne alles unter Kontrolle haben – auch das Wetter? Das geht leider nicht, aber mit tollen Apps lassen sich die Wetterbedingungen hervorsagen oder der aktuelle Stand nach einen Sonnen- oder Regenschirm besser definieren. Die neue Version von MeteoEarth for iPad ist seit dem 22. August 2013 mit umfangreichen neuen Funktionen erschienen. Grund genug, sich diese App mit allen Neuerungen genauer anzuschauen.

Klimadaten für die letzten 30 Jahre wurden integriert. So können sich Nutzer für alle Orte der Welt ansehen, wie sich das Wetter dort im Jahresverlauf entwickelt, wo und wann es die höchsten Temperaturen oder auch die meisten Regentage gibt. Ästheten kommen auf ihre Kosten mit der neuen Darstellung von Gewittern und der Niederschlagslayer unterscheidet jetzt zwischen Schnee, Regen und Schneeregen. Mit dem neuen Stormtracker können Premium-Nutzer die bisherigen und vorhergesagten Routen tropischer Stürme verfolgen. Ob Route, Windgeschwindigkeit oder Kategorie: Der Stormtracker liefert alle relevanten Daten zu Stürmen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.2/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 6 Bewertungen)

How-To: Internetquellen strukturieren mit der Kontakte-App

Gastbeitrag von Valeska Staubus

Lehrer sind Jäger und Sammler. Das Internet bietet Millionen Möglichkeiten, sich Ideen zu beschaffen, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und ganze Konzepte herunterzuladen.

DOCH GENAU DA LIEGT DAS PROBLEM!

Besonders als Junglehrer ist man ständig auf der Suche nach kostenfreien Unterrichtsmaterialien und neuen Ideen. Besonders am Anfang oder in den Ferien gibt man etwas planlos bei Google den Suchbegriff „Unterrichtsmaterialien“ ein.

Google Ergebnis

Na dann mal los!

Motiviert öffnet man Tab für Tab in seinem Browser auf der Suche nach etwas, was einem zu diesem Zeitpunkt als brauchbar erscheint, läd Arbeitsblätter herunter, speichert Grafiken in der persönlich dafür angelegten Ordnerstruktur auf dem Computer oder druckt dieselbigen aus, um sie ordentlich in dem dafür vorgesehenen thematisch beschrifteten Ordner abzuheften.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Der virtuelle Schlüsseldienst KeyMe

Eine App aus den USA und zurzeit auch ausschließlich für deren Einwohner zugänglich, names KeyMe, soll es dem Nutzer möglich machen ein digitales Abbild eines seiner Schlüssel zu machen. Dazu nimmt man einfach seine Handykamera und fotografiert den gewünschten Schlüssel ab, woraufhin ein Muster erstellt wird, welches auf den KeyMe-Servern hochgeladen wird. Anschließend ist es…

Angebot: iOS-App des Jahres zum Aktionspreis

icon von Quark DesignPad - QuarkIn meiner damaligen PR-Agentur hatten wir ausschließlich Adobe-Produkte auf unseren Computern laufen gehabt. Momentan hat es mir QuarkXPress angetan. Bereits habe ich im iPadBlog Fachforum, unserer XING-Gruppe ein Forumbeitrag geschrieben, in denen alle Feature und Termine kommuniziert werden. Jetzt möchte ich über eien iOS-App schreiben. DesignPad ist die Macworld iOS-App des Jahres – Lädt Euch jetzt die kostenfreie App herunter und erhaltet das Pro-Paket mit Zusatzfunktionen für nur EUR 4,49!

Seit Anfang Juli schon gibt es DesignPad, die iOS-App des Jahres, und das dazugehörige Pro Feature Pack im iTunes Store zum Sonderpreis für nur EUR 4,49. DesignPad ist eine gratis App und Anwender können jetzt eine Sammlung von erweiterten Design-Funktionen freischalten. Das Pro Feature Pack kostet normalerweise 8,99 €, für eine begrenzte Zeit jetzt nur 4,49 €. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)

Wie Satellitenfernsehen ohne Kabel funktioniert – Vorstellung dLAN TV Sat 2400-CI+

Wer ein iPad nutzt ist in der Regel auch sonst sehr gut technisch ausgerüstet und verlangt bei uns auch mal Vorstellungen über den Tellerrand hinaus. Wir wären wieder soweit. Wäre es nicht hervorragend, wenn es eine Lösung gäbe, um Satellitenfernsehen ohne Kabel zu verlegen? Einfach einstecken und los gucken. Gebt uns ein Produkt, welches einfach…