App-Vorstellung mit Gewinnspiel: Britische TV-Highlights jetzt immer auf dem iPad

Wie kann ein Fernsehsender inklusive einer Menge Produktionsgesellschaften einen weiteren zusätzlichen monetarisierten Kanal aufbauen, um zusätzliche Einnahmen aus der Arbeit zu generieren?

WELTWEITER BBC iPLAYER MACHT DIE BESTEN BRITISCHEN TV-HIGHLIGHTS IMMER UND ÜBERALL VERFÜGBAR: AUF iPAD, iPHONE UND iPOD TOUCH

Ob es um Technik oder Inhalte geht – in Sachen Fernsehen hat die BBC schon immer Pionierarbeit geleistet. Im vergangenen Jahr hat BBC Worldwide, der kommerzielle Zweig des öffentlichrechtlichen Senders, Zuschauern in ganz Europa erstmals die Möglichkeit gegeben, klassische und aktuelle Produktionen der BBC zu verfolgen, wann und wo immer sie wollen: mit Hilfe der weltweiten BBC iPlayer App auf dem iPad. Seit ihrem Start im Sommer wurde das Angebot auf weitere mobile Endgeräte ausgedehnt. Alle iPad-, iPhone- und iPod touch-Modelle, die das Betriebssystem iOS 4.3 oder eine aktuellere Version davon unterstützen, bieten ihren Nutzern jetzt Zugang zu einer riesigen Palette an preisgekrönten BBC-Produktionen – von britischen Klassikern wie Only Fools & Horses bis zu aktuellen Hits wie Spooks und Dr. Who. Zu diesen Geräten gehören das iPhone 3GS, das iPhone 4, das iPhone 4S, der iPod touch in vierter Generation und deren Weiterentwicklungen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details