DATENSICHERUNG – Teil 6: Einrichtung des DiskStation Manager 4.1

Willkommen liebe Leser, zum sechsten und vorletzten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil beschreibt eine wichtige Ergänzung zum dritten und vierten Teil, denn ohne die richtigen Einstellungen in der BackEnd-Software namens DiskStation Manager 4.1 wird die Synology DS 213 nicht zufriedenstellend arbeiten! Die Abkürzung der Software lautet auch DSM (=DiskStation Manager) und befindet sich aktuell in der Version 4.1. Das DSM wird fortlaufend weiterentwickelt, um den Benutzererwartungen gerecht zu werden. Die folgenden Themen spiegeln das Engagement für Cloud-Dienste, digitales Content-Management, eine einfache Speicherkonfiguration, Unterstützung bei der Virtualisierung und multifunktionale NAS-Anwendungen der Firma Synology wider.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

Im ersten Teil ist die Notwendigkeit der Serie unterstrichen worden. Im zweiten Teil haben wir Euch das R-RAID und G-Connect als gewöhnliche Lösung vorgeschlagen. Im dritten Teil haben wir Euch die fortschrittliche Lösung, die DiskStation Synology DS 213 ans Herz gebracht. Der vierte Teil lieferte Euch noch die passenden Festplatten von Seagate, gefolgt vom fümften Teil in einem ersten Audio-Eindruck des NAS-Servers in unserem Podcast und im sechsten Teil verraten wir Euch ein paar sinnvolle Tipps und Tricks für die Einstellungen der mitgelieferten Software.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

Fehlstart für Sony’s Xperia Tablet S

“Dank seinem superschlanken Aluminiumgehäuse und wasserfestem Design immer und überall einsatzbereit”, heißt es in der Produktbeschreibung des Xperia Tablet S von Sony. Doch leider stellte sich etwa einen Monat nach Verkaufsstart heraus, dass eine Lücke zwischen Bildschirm und Gehäuse das Gerät undicht macht. Aus diesem Grund wurde der Verkauf des Tablets vorübergehend gestoppt und es ist noch unklar wann dieses wieder gestartet wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details
Titelbild zur 70. Episode des iPadBlog.de Podcast

DATENSICHERUNG Teil 5: #070 Datensicherung & eigene Cloud: Synology DS 213 plus Seagate Festplatte

Willkommen zur 70. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.   Willkommen liebe Leser und heute auch Zuhörer, zum fünften Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil beschreibt ausnahmsweise nicht, sondern belauscht Euch über den ersten Eindruck der Synology DiskStation und den passenden Festplatten. Der Beitrag ist ein reiner Audiobeitrag, den ihr auf Abruf und…

Details

DATENSICHERUNG – Teil 4: Empfehlenswerte Festplatten für die fortschrittliche Lösung für Datensicherung: 2x 3,5″Seagate 2TB Constellation ES (24×7) Festplatten

Willkommen liebe Leser, zum vierten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil beschreibt eine wichtige Ergänzung zum dritten Teil, denn ohne Festplatten wird unsere Synology (DS 213) nicht arbeiten! Doch irgendwelche Festplatten “mal” online bestellen wäre hier fatal. Während die meisten Nutzer bereits auf SSD fokussiert sind, müssen wir uns hier um 3,5 Zoll Magnetfestplatten kümmern, die den Aufgaben eines NAS-Servers gerecht werden. Das macht nicht jede 3,5″ Festplatte aus dem Handel – hier ist Vorsicht geboten. Die Constellation Serie bei Seagate wird am 16.10.2012 durch eine neue Namensserie ersetzt, so dass es bis zum 8. Teil sehr spannend bleibt.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

Im ersten Teil ist die Notwendigkeit der Serie unterstrichen worden. Im zweiten Teil haben wir Euch das R-RAID und G-Connect als gewöhnliche Lösung vorgeschlagen. Im dritten Teil haben wir Euch die fortschrittliche Lösung, die DiskStation Synology DS 213 ans Herz gebracht, doch nun fehlt Euch ein essentielles mechanisches Teil, damit die Synology DS 213 auch funktioniert. Die Festplatte! Heute erhält ihr DIE Empfehlung für eine sichere Handhabung Eures Datensicherungssystems inklusive Eurer CloudStation.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details
Die Synology DS213

DATENSICHERUNG – Teil 3: Die fortschrittliche Lösung für Datensicherung und -management: Synology DS 213

Willkommen liebe Leser, zum dritten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Dieser Teil beschreibt den Höhepunkt der Themenserie, daher bitte ich um eine gesteigerte Aufmerksamkeit. Der Markt entwickelt sich rasant und damit auch die Lösungen im Bereich der Datensicherung und Zugriff von einem Smartphone oder iPad auf seine Daten, die nicht in einem…

Details

5 Zoll Full HD Displays von Sharp!

Sharp hat mit der Produktion von 5 Zoll Full HD Displays begonnen. Diese kleinen hochauflösenden Displays sind in der Lage 443 Pixel pro Zoll darzustellen. Auf die Auflösung übertragen, bedeutet das die Wiedergabe eines Kinofilms im 16:9 Format mit einer Auflösung von 1080×1920. Apples Retina Display hat hingegen “nur” 326 Pixel pro Zoll und bietet damit eine Auflösung von 1136 x 640.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

DATENSICHERUNG – Teil 2: Die gewöhnliche Lösung für Datensicherung: G-Raid als Dual-Drive Storage System

Willkommen liebe Leser, zum zweiten Teil unserer Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Wenn ihr ein ganz gewöhnlicher Tablet- und Computernutzer seid, dann wird Euch der Beitrag hinsichtlich der Sicherung Eurer Daten gefallen. Ganz gleich, ob ihr einen PC oder echten Mac Euer Eigen nennt, diese Lösung ist für Eure Bedürfnisse bestens geeignet. Als normaler Nutzer kommt ihr in den Genuss einer professionellen Dual-Drive-Speicher-Lösung, die ursprünglich für Kreativ-Fachleute entwickelt wurde. Wir stellen Euch in diesem Teil die G-Raid Festplatte mit vielen High-Speed Anschlüssen vor.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

Im ersten Teil ist die Notwendigkeit der Serie unterstrichen worden. Wir Computer- und Tablet-Nutzer folgen nicht eifrig der Tugend hinterher, um mit unseren Daten auf der sicheren Seite zu sein. Mit Euch möchte ich mich aber in den nächsten Beiträgen steigern und immer bessere Lösungsempfehlungen geben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Bewältigen Sie Ihre Aufgaben mit Things!

Heutezutage ist es nicht ungewöhnlich, wenn man von Aufgaben überhäuft wird. Dies gilt sowohl in der Arbeit als auch Daheim im Privaten. Wer dabei eine gute Aufgabenorganisation hat, kann wesentlich leichter den Überblick behalten und Aufgaben effizienter abarbeiten. Eine App die dabei helfen soll, ist Things. Diese gibt es für das iPhone, iPad als auch für den Mac, sodass sie von jedem Gerät auf ihre Aufgaben zugreifen können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

DATENSICHERUNG – Neue Serie belegt Notwendigkeit: Teil 1: SEAGATE-Umfrage zum Semesterstart: 44 Prozent aller Uni-Unterlagen werden nicht regelmässig gesichert

Willkommen liebe Leser, zu unserer Neuen Serie zum Thema Datensicherung und Lösungsempfehlungen. Nachdem wir mit der PEARL-Serie “Mit dem dritten sieht man besser” ein hohes Interesse geweckt haben, sehen wir uns in der Pflicht, Euch über mögliche Mißstände zu informieren und Handlungsempfehlungen sowie Produktempfehlungen in den nächsten drei bis fünf Beiträgen zu geben und mit Euch zu teilen. Überwiegend werdet Ihr aktuelle Produktempfehlungen in dieser Serie erfahren und lesen, warum wir gerade diese Lösung präferieren. Wer mit einem mobilen Endgerät wie dem iPad oder iPhone arbeitet, wird auf seine eigene Cloud zugreifen können. Externe Dienstleister mit einem Datenvolumen ab 2-10 GB gehören somit der Vergangenheit an.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

  • HEUTE: Teil 1: SEAGATE-Umfrage zum Semesterstart:
    44 Prozent aller Uni-Unterlagen werden nicht regelmässig gesichert
  • Teil 2: Die gewöhnliche Lösung für Datensicherung: G-Raid als Dual-Drive Storage System
  • Teil 3: Die fortschrittliche Lösung für Datensicherung und Datenmanagement: Synology DS 213
  • Teil 4: Empfehlenswerte Festplatten für die fortschrittliche Lösung für Datensicherung: 2x 3,5″Seagate 2TB Constellation ES (24×7) Festplatten 
  • Teil 5: Audiosendung:
    #070 Datensicherung & eigene Cloud: Synology DS 213 plus Seagate Festplatte
  • Teil 6: Einrichtung des DiskStation Manager 4.1
  • Teil 7: Der App-Alleskönner für die Synology heisst AirPlayer
  • Teil 8: Seagate stellt neue  HDD Speicherlösungen für den Unternehmenseinsatz vor
  • Teil 9: Mit SynoLOAD HD große Dateien im Downloadbereich umsetzen (am 21.10.2012)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details