TouchPad – Die iPad Alternative zum Magic Trackpad

TouchPad - Die Alternative zum Magic Trackpad„TouchPad“ ist die iPad Alternative zum kostenspieligen Magic Trackpad.

Die App TouchPad wird über den bereits in MacOS X oder Linux integrierten VNC-Server verbunden und verwandelt sich dadurch zu einer vollwertigen multimedia Fernbedienung für alle Mac-Nutzer, die gerade in mehreren Räumen multimedial aktiv sind und nur eine Fernbedienung dabei verwenden möchten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.5/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Mit Travel Surf entspannt im Ausland mobil surfen

Preisgünstige, einfach buchbare Pässe für weltweite Datennutzung per Handy, Smartphone, Tablet und Notebook

Seid ihr auch gelegentlich im Ausland unterwegs und hättet gerne einen günstigen Überblick über Eure Kosten im Ausland? Überblick alleine reicht aber nicht aus, wenn nach wenigen Minuten schon ein zweistelliger EUR-Beitrag aufleuchten würde. Ein einheitlicher Tarif für das Datenroaming wäre der Wunsch vieler Kunden. Was lange währt, wird endlich gut, denn ab dem 1. Juli 2011 macht ein großer Telekommunikationskonzern Wünsche wahr.

Keine Angst vor hohen Rechnungen: Telekom bietet Kunden klare Kostenkontrolle Travel Surf steht allen Vertragskunden und Xtra Kunden zur Verfügung Angebotsstart in zehn Landesgesellschaften der Deutschen Telekom Am 1. Juli 2011 startet die Telekom die Datenroaming-Option Travel Surf. Kunden können damit verschiedene Datenpässe einfach und flexibel buchen und sofort ganz entspannt mobil mailen und surfen – und das in aller Welt. Entscheidende Vorteile dabei: Mit den Pässen haben Kunden ihre Ausgaben fürs Datenroaming stets im Griff. Darüber hinaus genießen sie günstige Preise mit starken Preissenkungen in allen drei Roaming-Ländergruppen der Telekom. So fallen in EU-Ländern bei Buchung des DayPass S nur 1,95 Euro für 10 MB an, mit dem DayPass M sind es lediglich 4,95 Euro für 50 MB, die Flat für sieben Tage kostet gerade mal 14,95 Euro. Neben Deutschland starten neun weitere europäische Landesgesellschaften der Deutschen Telekom in diesen Tagen ihre Travel Surf Angebote.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Mit der MacApp Omnifocus fortschrittlicher arbeiten

Die MacApp des Monats im Juli kommt diesmal wieder von 247 Mac Software und ist Omnifocus von dem ähnlich lautenden Unternehmen „The Omni Group“. Bekannt ist die Firma vor allem für das Zeichenprogramm Omnigraffle. Omnifocus dagegen ist eine Software aus dem Bereich der persönlichen Produktivität und Aufgabenorganisation. Wir alle kennen das Problem, der Tag hat nur 24 Stunden und wir würden am liebsten die gesamte Zeit effektiv für Projekte und Freizeit nutzen. Leider ist dies nicht möglich, es gibt noch die Arbeit, Essen, Freunde, Partner, Ruhezeiten, etc. etc. Um den Tag und die täglichen Herausforderungen jedoch optimal zu organisieren bietet sich ein Programm wie Omnifocus an. Die Software folgt dem „Getting Things Done“ (GTD) Prinzip von David Allen, einem Produktivitätsguru aus den USA.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)