equinux baut strategisches Investment in Tochterunternehmen Live TV GmbH weiter aus

Bei dem Wetter schauen wir vermutlich doch deutlich mehr TV. Wie können wir unseren klassischen Fernseher mit iOS und OS X Mavericks am besten verbinden und Inhalte sowie Social Media kombinieren? Die Live TV App ist nach iOS, Android und Kindle Fire ab sofort auch für Mac verfügbar. Das Unternehmen equinux investiert weiter in seine neu gegründete…

Wie Ihr TextExpander mit Mavericks verbindet – Zugriff auf Hilfsgeräte ist deaktiviert

Heute ist ein hervorragender Tag, um sich zu orten und Euch einen wertvollen Tipp mit auf den Weg zu geben. Als großer Fan der MacApp TextExpander, muss ich gestehen, dass ich diese Applikation jeden Tag benötige und davon abhängig bin. Ich würde echt ausflippen, wenn diese Applikation auf meinen Rechner nicht laufen würde. An dieser…

So sehen meine Erwartungen an eine Smartwatch von Apple aus

Nachdem das iPhone alle Erwartungen an ein Smartphone vorgegeben hat und im September 2013 wir mit einem 5S und 5C leben, möchte ich mich einem weiteren Accessoire widmen. Keine Handtasche, keine Ohrringe oder Anstecker, sondern der Smartwatch. Trend und möglicher Preis Geht es nach vielen Technikbegeisterten wird diese Gerätekategorie der nächste Big Step werden, denn…

Mit klugem Wecker für das iPad verführerische Träume erleben? (Gewinnaktion)

Icon Kluger Wecker für iPad: Schlafzyklen und Geräusche - Plus SportsSeit der Pubertät interessiere ich mich für meinen Schlaf – eigentlich auch ein paar Jungs, aber nicht jeder schafft es soweit. Mich persönlich reizt es zu wissen, wie ich zu einem gesünderen Schlaf komme. Natürlich kann ich es forcieren, indem ich ein „Gute-Nacht-Tee“ um 20:15 Uhr nach der Tagesschau trinke, noch ein paar Seiten in meinem Lieblingsbuch lese und mich dann hinlege, die Decke anschaue, langsam meine Augen schliesse und Schäfchen zähle. Aber macht das wirklich jemand von Euch? Heute möchte ich Euch eine App vorstellen, die mich seit einigen Tagen hinsichtlich meiner Schlafphasen, der möglichen Schlafaufzeichnung, Schlafgeräusche und weiteren Funktionen begeistert hat. Kluger Wecker für iPad: Schlafzyklen und Geräusche von Plus Sports haben mir nicht den Schlaf geraubt.

Angefangen hat alles mit folgender Beobachtung: Mein Wecker schellt um 7:00 Uhr, doch ich fühle mich total zerstört, mag nicht aufstehen und weiß, wenn ich mich umdrehe, dann verschlafe ich möglicherweise meine Vorlesung. An einem anderen Tage werde ich durch ein Außengeräusch von der Straße wach, es ist 6:40 Uhr und ich fühle mich eigentlich gut. Nachdem ich aufgestanden bin, beginnt mein Tag durchaus zufrieden und ich merke über den Tag hinweg keine Müdigkeit. Aber ich habe doch 20 Minuten weniger geschlafen – woran kann das liegen?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

#V119 Wie ihr an dem Gewinnspiel zu ONE iPadBlog richtig teilnimmt

Verlosungen beim iPadBlog

Hochladen eines Fotos

Entweder es läuft ein Gewinnspiel auf unserer Seite oder ihr könnt individuell im Artikel diverse Produkte und Apps bei uns im Portal gewinnen. Meist gibt es einen Hinweis auf die Aktion „ONE iPadBlog“! Am Beispiel der Cool Bananas Tasche, die wir auf dem 15. iPadBlog GetTogether Event angekündigt haben, möchten wir Euch in dieser Episode zeigen, wie einfach die Teilnahme an den individuellen Gewinnspielen ist.

Wenn wir Produkte einkaufen oder von Herstellern für Verlosungszwecke erhalten, müssen sich Gewinner bemühen. Ihr wisst ja: Umsonst gibt es nichts. Bei uns schon, aber manchmal müsst ihr dafür Fragen beantworten, Kommentare posten oder die Social Media Kanäle mit uns benutzen.

Hier seht ihr einen Screencast, wie ihr für die individuellen Gewinnspiele über das facebook Album „ONE iPadBlog“ Euer Bild hoch lädt und somit eine Chance für den jeweiligen Gewinn sichert.

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

Titelbild zur Videoepisode V119 auf iPadBlog.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Neue iPhone Apps für Rennrad-Fahrer und Mountainbike-Fans plus Zubehör

Oft haben sich die Biker unter uns gefragt, ob es geht: Das Smartphone als perfekter Radcomputer? Dafür benötigt man die richtigen Bike-Apps und in unserem Juli-Special beweisen wir mit den Apps des Monats im Juli 2013 – Radsport-Apps wohin die Reise gehen soll. Das Unternehmen Runtastic möchten wir uns genauer anschauen und weisen darauf hin, dass die neue Bike-Apps, Sensoren und Halterungen auf den Markt gebracht haben.

runtastic logoRuntastic startet mit einer Radsport-Initiative in die Saison 2013: Erstmals sind die Mobile Apps „Road Bike“ und „Mountain Bike“ als Android-Version erhältlich. Die Fahrrad-Apps fürs iPhone, bereits seit 2012 auf iTunes erhältlich, wurden bei dieser Gelegenheit umfassend überarbeitet. Gleichzeitig zur neuen Software bringt Runtastic neues Zubehör auf den Markt, welches das Smartphone zum wahrscheinlich besten Radcomputer aller Zeiten macht: Der „Runtastic Speed“-Sensor, der „Cadence“(Trittfrequenz)-Sensor sowie der Runtastic Herzfrequenz-Brustgurt zeichnen die Leistungen des Radsportlers noch exakter und umfassender in der App auf. Das Runtastic Bike Case positioniert jedes Smartphone sicher geschützt und ergonomisch perfekt platziert am Radlenker.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Mit Xtorm Power Bank 7300 mehr Saft für unsere Geräte

Icon für A-Solar AL370 Xtrom Power Bank tragbarer Li-Polymer Akku (7300mAh, microUSB) inkl. Adapter für Sony Ericsson/Samsung silberWenn ich privat zu Hause unterwegs bin, fällt es mir kaum auf, wenn der Akku meines iOS-Gerätes schwindet. Wehe aber, wenn ich auf einer Messe unterwegs bin (1000 Hotspots wollen sich verbinden, 100 Bluetooth-Geräte werden im Gerätemanager angezeigt) oder mich auf einem Event bewege. So schnell kann ich gar nicht schauen, wie die Anzeige in der oberen rechte Ecke schwindet.Gewiss verwende ich das Gerät auch mehr. Schliesslich navigiert mich die Messe-App zu dem nächsten Stand, der Ansprechpartner wird angerufen, um den Termin zu verschieben, ein aktuelles Live-Bild wird in den Social Media Kanälen hochgeladen und vorher ggf. in einer anderen App bearbeitet und dann steht noch der Geschäftsführer eines renommierten Unternehmes spontan Frage und Antwort für den nächsten Podcast bereit. Das verlangt schon Kraft von unseren iOS-Geräten ab.

Das ist wie ein Staffellauf mit Läufern, die gerade einen Marathon hinter sich gebracht haben. Nein, dass ist wie eine Autobahnfahrt mit Vollgas.

Für das Überleben mit iPad und iPhone wird immer öfters nach einer Lösung gesucht. In diesem Artikel bekommt ihr ausreichend Saft – nicht von mir direkt, sondern aus der Box.

Titelbild zur PowerBank 7300

Geht es Euch auch so mit Eurem iPhone?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)