Alles über Hardware zum Apple Mac.

Apple veröffentlicht Entwickler-Vorschau von OS X Mountain Lion mit über 100 neuen Funktionen

Apple hat bereits gestern am 16.02.2012 eine Entwickler-Vorschau von OS X Mountain Lion herausgegeben. Bei dem damaligen Betriebssystem Leopard wurde als Nachfolger auch der bekannte „Snow Leopard“ gewählt. Wir steigen also hiermit tief in die Tiergattungen ein. Die neunte große Version des fortschrittlichsten Betriebssystems bringt beliebte Apps und Eigenschaften vom iPad auf den Mac und…

Endlich: Apple veröffentlicht Update von Final Cut Pro X

Apple hat heute Final Cut Pro X v10.0.3 veröffentlicht. Das bedeutende Update der professionellen Videobearbeitungssoftware führt Multicam-Editing, das automatisch bis zu 64 Video- und Foto-Clips synchronisiert; fortgeschrittene Chroma-Keyer für den Umgang mit komplexen Anpassungen direkt in der Anwendung; und weiterentwickeltes XML für einen vollständigeren Austausch mit Drittanbieter-Anwendungen und Plug-ins, die das schnell wachsende Final Cut…

iPad statt Schulbuch

Mit dieser Devise startet Apple seine neue Bildungsinitiative. Lehrern und Schülern sollen bislang herkömmlichen Bücher, nun in digitaler Form auf dem iPad zur Verfügung stehen. Dies dient nicht nur der Rückenentlastung, durch das Fehlen der Last der schweren Bücher, sondern man will auch bezwecken, dass eine interaktive und multimediale Lernatmosphäre geschaffen wird, welche das Lernverhalten…

Neue Umfrage von PopCap Games zeigt starkes Wachstum von Social Games in den USA und Großbritannien während der vergangenen 18 Monate

Fast 120 Millionen Menschen spielen jetzt wöchentlich Social Games – ein Anstieg von 71 Prozent Ein Viertel der Spieler haben In-Game-Währungen erworben – ein Anstieg von 86 Prozent PopCap Games, Entwickler von einigen der weltweit beliebtesten Videospielen, gab heute die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, die einen Bericht aus dem Jahr 2010 über Social Gamer in…

Trefft PlugBug – das iPad/iPhone Reiseladegerät, welches auf Euren MacBook Stromadapter passt

In dem heutigen Artikel stelle ich Euch PlugBug von der Firma Twelve South vor, ein iPad/iPhone Wandaufladegerät, welches locker auf einen MacBook Stromadapter andockt. Welche Vorteile das bringen soll? Scharf nachgedacht lade ich mein MacBook und mein iPad oder iPhone gleichzeitig aus einer einzigen Steckdose. PlugBug passt auf alle MacBook Stromadapter und ist erstmalig auf…

Hinter den Kulissen bei videotrainingsworkshop.de

Dirk Küpper hat Apple Erfahrung seit 1987. Screenrecorder ist er seit Oktober 1999. Dirk sagt: Eine lange Zeit. Aber eine gute Zeit. Fing doch damals alles recht klein und beschaulich mit ersten Schritten auf Windows an. Hypercam nannte sich das kleine Programm. Das Leben als Supporter ist nicht immer leicht gewesen. Musste man früher noch zu einem Computer hinlaufen und es dem Anwender immer wieder vormachen, zeichnet man heute einfach die notwendigen Schritte am Bildschirm auf und stellt sie über das Internet zur Verfügung (1999 stellten wir Lernclips ins Internet, warum hat das damals kein anderer gemacht?). Mit einem Screenrecorder kann man auch Teamviewer, iChat oder Skype Sitzungen aufzeichnen und später als Download zur Verfügung stellen. Der Lernende macht nur noch Klick und schon hat er die Session auf seinem Rechner. In diesem Artikel möchte ich drei gängige Screenrecorder (Quicktime X, SnapzXPro und Screenium) vorstellen und vergleichen. Ein Interview mit Camtasia rundet den Artikel ab. Auf lange Sicht werden Videotutorials (Screencasts) textbasierte Tutorials auf Internetseiten immer mehr ablösen.