Office Mobile für das iPhone für Office 365 Abonnenten

Ohne Mehrkosten steht ab heute im US-AppStore das Office Mobile für (for) iPhone bzw. bei uns im deutschen AppStore mehrere Office-Apps (Nachtrag vom 12.11.2015) zur Verfügung. Die iOS-App sind (damals) erstmalig für Office 365 Home Premium und Office 365 ProPlus Abonnenten erhältlich. Ähnlich wie bei der kostenfreien Version des Office Mobile for Windows Phone, welche mit jeder…

Webinale und PauseOnError bringen geballte FileMaker-Kompetenz nach Berlin

Mit FileMaker Go können Sie Ihre FileMaker Pro-Daten auf Ihrem iPad ansehen, suchen oder bearbeiten. Ob Sie den Bestand Ihres Warenlagers prüfen, Veranstaltungen vor Ort organisieren oder auf Reisen den Projektstatus aktualisieren möchten, das alles können Sie von unterwegs erledigen. Erstellen Sie Ihre Datenbanken mit FileMaker Pro und greifen Sie dann mit FileMaker Go von unterwegs darauf zu. FileMaker Pro-Layouts sehen auf dem großen Display des iPads beeindruckend aus. Für die meisten Lösungen sind keine Anpassungen nötig.Berlin wird vom 3. bis zum 8. Juni 2013 zur FileMaker-Metropole. Auf zwei unmittelbar aufeinander folgenden Konferenzen treffen sich FileMaker-Entwickler aus aller Welt zum Austausch. Den Auftakt macht vom 3. bis 5. Juni 2013 die Webinale [1]. Sie versteht sich als übergreifende Web-Konferenz, die Brücken zwischen Business, Design und Technologie schlagen will. Ausschließlich um das Thema FileMaker dreht sich dann unmittelbar danach ab 6. Juni 2013 die dreitägige PauseOnError [2]. Diese von hochkarätigen FileMaker-Experten organisierte internationale Konferenz findet erstmalig in Berlin statt. Die PauseOnError wird als unabhängige internationale Veranstaltung  FileMaker-Experten aus aller Welt  versammeln.

FileMaker Plattform auf iOS

Die Teilnehmer der Webinale erwarten in diesem Jahr Antworten auf die aktuellen Herausforderungen zu Themen wie Start-ups, E-Commerce, Digital Marketing, Social Media, Conversion Optimierung und Mobile Computing. Hinzu kommt eine zweitägige „webinale Expo“. Organisatorisch werden neben einer Hauptkonferenz mit zahlreichen Sessions und Keynotes die einzelnen Schlüsselthemen in sogenannten Special Days behandelt. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Umfrage: Neuer Bereich für Business-Apps auf iPadBlog

Liebe Leser des iPadlog.de Portals,

Der 1. Mai 2013 als Kalendergrafikalles neu macht der Mai und somit möchten wir den ersten Aufschlag machen, um mit Euch den Monat und das Portal zu gestalten Neben einer neuen Herstellerseite aus dem Bereich Musik, haben wir noch etwas anderes in Planung. Beim letzten Gruppentreffen hatten wir in der Roadmap das Thema „Business-Apps“ für Q2 2013 stehen. Jetzt ist es soweit – zwei Redakteure von uns kümmern sich bereits um die Umsetzung, möchte Euch aber gleichzeitig ebenfalls mit entscheiden lassen, welche Apps in diesem Business-Bereich positioniert werden sollen.

Daher unsere Frage an Euch: Was sind Eure Business-Apps?

Mit welchen Apps habt ihr besondere Projekte umsetzen können oder haben dazu beigesteuert, im eigenen Geschäftsfeld besser zu bestehen?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Die eigene App für iPhone und iPad erstellen ohne Programmierkenntnisse!

myrs Software„Die eigene Business-App in nur wenigen Minuten selbst erstellt!“ heißt es vom Hersteller mrys Software. Es werden keine Programmierkenntnisse erfordert, denn Dank CSV-Dateien Kompatibilität, können Informationen aus Drittsystemem ganz einfach importiert werden. Etwas verständlicher ausgedrückt bedeutet das, dass Sie beispielsweise einen Produktkatalog in Ihrer App erstellen können, indem Sie eine Artikelliste aus Microsoft Excel als CSV-Datei auf Ihren Webserver exportieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Bewältigen Sie Ihre Aufgaben mit Things!

Heutezutage ist es nicht ungewöhnlich, wenn man von Aufgaben überhäuft wird. Dies gilt sowohl in der Arbeit als auch Daheim im Privaten. Wer dabei eine gute Aufgabenorganisation hat, kann wesentlich leichter den Überblick behalten und Aufgaben effizienter abarbeiten. Eine App die dabei helfen soll, ist Things. Diese gibt es für das iPhone, iPad als auch für den Mac, sodass sie von jedem Gerät auf ihre Aufgaben zugreifen können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)

WorldCard HD – der Visitenkarten Scanner für das iPad

Kennt ihr das auch? Ihr wart auf einer Messe, bei einem Meeting, bei einer Veranstaltung oder einer Präsentation. In eurer Tasche befinden sich nun zahlreiche Visitenkarten und die müsste man nun normalerweise mühsam abtippen und neue Kontakte anlegen. Einige Kontakte braucht man vermutlich sowieso nur ein mal, andere eventuell häufiger. Ich mache es mir nun einfach, denn ich nutze die WorldCard HD App für das iPad. Bitte verzeiht mir, dass ich heute keine eigene Fotos / Screenshots zeige, denn die persönlichen Daten wollte ich dann doch nicht ins Netz stellen.

Was kann die App?

Neue Kontakte erstellen! Dazu reicht es ein Foto von einer Visitenkarte zu machen, natürlich kann man auch manuell Daten einpflegen oder die iPad Kontakte importieren. WorldCard HD ist quasi wie ein eigenes Branchenverzeichnis, denn wie schon gesagt, man möchte sicherlich nicht alle geschäftlichen Kontakte auch in den normalen Kontakten haben. Die Daten kann man anschließend auch via Dropbox oder Cloud speichern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)