#V120 Sinnvolle Adapter für iPhone und iPad am Beispiel mit den Power Banks

Sinnvolles Zubehör

Ein Adapter ermöglicht weniger Kabel

Icon für Vorstellung der beiden iOS - Micro USB Adapter Während der Sommerzeit sind wir viel draußen und damit unterwegs. Mit dabei sind unsere Smartphones und Tabletts. Damit diese mit genügend Saft versorgt werden können, erfreuen wir uns über diverse Notakkus oder Power Banks. Die novero Power Bank und das XTORM AL-370 haben wir Euch bereits vorgestellt. Um die Handhabung zu optimieren, möchten wir Euch für diesen Fall zwei Adapter aus dem Online-Shop PEARL vorstellen.

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

Titelbilf zur 120. Videoepisode zum Thema iOS Adapter (PEARL)

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Wie Satellitenfernsehen ohne Kabel funktioniert – Vorstellung dLAN TV Sat 2400-CI+

Wer ein iPad nutzt ist in der Regel auch sonst sehr gut technisch ausgerüstet und verlangt bei uns auch mal Vorstellungen über den Tellerrand hinaus. Wir wären wieder soweit. Wäre es nicht hervorragend, wenn es eine Lösung gäbe, um Satellitenfernsehen ohne Kabel zu verlegen? Einfach einstecken und los gucken. Gebt uns ein Produkt, welches einfach…

#V109 Neujahrsausgabe zeigt Zubehör für das iPhone – CamHolder

Wer viele Produktpräsentationen auf dem iPhone einem größeren Publikum zur Verfügung stellen möchte, benötigt ein Instrument, welches das iPhone genaustens unter die Lupe nimmt und alle Details auf einem Flachbildschirm, einem Beamer oder einer anderen Videoquelle sichtbar vergrößert. Wer diese Herausforderung teilt und sich im Netz umgeschaut, ist nicht wirklich fündig geworden. Der Zubehörmarkt für einen iPhone-Kamerahalter ist spärrlich besiedelt. Da hilft es, wenn Mundpropaganda, wie jene von Sven Fajfar aufmerksam wahr genommen wird und zurück verfolgt wird.

Bei den Aufnahmen zum 11. iPadBlog GetTogether Event Ende Mai 2012 präsentierte Sven Fajfar seine neue App MyBabyphoto mit einem seltsamen durchsichtigen Gestell und richtete somit die Aufmerksamkeit der Zuschauer (live im Studio) komplett auf sich. Er nutzte den CamHolder, welcher einst von Heiko Behrens entwicklet wurde und legte eine erfolgreiche App-Vorstellung hin.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Blick über den Tellerrand: Teil 2: Das Applie iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?

Willkommen liebe Leser, zu unserer Neuen Serie zum Thema „Blick über den Tellerrand“. Nachdem wir Euch im ersten Teil einen kleinen Video-Vorgeschmack geliefert haben, steigen wir in dem zweiten heutigen Teil direkt in die Materie ein und stellen die provokante Frage zum aktuellen Smartphone von Apple: Langweilig oder revolutionär?

Wichtig ist uns an dieser Stelle, dass wir uns zu anderen Portalen abgrenzen. Der iPadBlog ist als Deutschlands reichweitenstärkstes Internetportal für iOS-Geräte, App-Reviews und Empfehlungen sowie Zubehör positioniert, allerdings erweitern wir unser Portalangebot mit folgendem Portal, um die anderen mobilen Betriebssysteme und Hardwarekomponenten zu unterstreichen: KissMyTablet.de ist ab sofort online und informiert Euch über den echten Tellerrand hinweg, vorausgesetzt ihr kennt nur Apple.

Seit einigen Wochen tragen viele das neue iPhone oder zumindest den Gedanken, sich das neue iPhone 5 anzuschaffen – macht vor Weihnachten sicherlich Sinn. Schließlich sind EUR 679,- oder sogar mehr  für die 16GB-Variante nicht mal eben hingelegt. Allerdings wurde es bereits letztes Jahr erwartet, doch statt der Nummer 5 erhielt die Apple-Gemeinde ein iPhone 4S – „For Steve“ oder „four speed“ – nehmt die Interpretation, die ihr für sinnvoller haltet. Der Start des iPhone 5 ist damit alles andere als entspannt gewesen. Es soll sogar Stimmen geben, die von dem Gerät enttäuscht gewesen sein sollen… wie kann das nur sein? Jetzt ist die Aufregung ein wenig geringer ausgefallen, da Zeit ins Land gegangen ist. Wir wollen in diesem Artikel ein eigenes Urteil fällen und auch schauen, ob da noch Potential nach oben ist.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

  • Teil 1: Video Teaser zur Serie:
    #V107 Blick über den iOS-Tellerrand
  • HEUTE: Teil 2: Das Apple iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?
  • Teil 3: Nach Patentstreit wieder Glanz für die Galaxys von Samsung?
  • Teil 4: Business as usual – das Smartphone Blackberry Bold
  • Teil 5: HTC hat geschwächelt – was bietet Android?
  • Teil 6: Business as unusual – BlackBerry PlayBook
  • Teil 7: Wer braucht ein iPad Mini?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

#V105 Vorstellung der Produktneuheiten – Meinung zur Keynote vom 12.09.2012

Im Fokus steht die Fachdiskussion zur Vorstellung der Produktneuheiten – Rückblick der Keynote vom 12.09.2012

iOS 6 auf dem iPad macht sich wirklich gut? Das iPad Mini hat den Weg nicht gefunden (iPad Mini erschien erst am 23.10.2012), auch nicht ein Apple Television. Lediglich das iPhone 5 mit einigen Neuerungen wurde vorgestellt. Ein erster Ansatz hier im 12. GetTogether!

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

HowTo: Wie ihr das Netzwerk einer AirPort Express Basisstation für Euer iPad erweitert – Der FRITZ!WLAN Repeater 310

Vor einigen Wochen haben wir bereits die Apple AirPort Express Basisstation hinsichtlich der Reichweite getestet, da wir ein bereits vorhandenes Netzwerk mit der TimeCapsule erweitert haben. Viele Fragen erreichte die Redaktion und die Antwort, ob die Apple Airport Express Basisstation über drei Etagen funkt ist recht eindeutig ausgefallen: Leider nein. Bei drei Etagen und der…

arktis.de mit Weltneuheit: 3D-Folie fürs iPhone zeigt 3D-Videos und 3D-Bilder ganz ohne Brille!

Klingt irgendwie harmlos: „3D Upgrade Kit fürs iPhone“. Doch hinter der neuesten Entdeckung von arktis.de steckt eine imposante Weltneuheit. Die Folie zeigt 3D-Fotos und 3D-Filme so plastisch und dreidimensional, als hätte man eine entsprechende 3D-Brille auf der Nase. Die ist aber gar nicht mehr nötig – die Folie reicht! Noch besser: Mit einer kostenlosen App lassen sich auch die eigenen Fotos und Videos in 3D konvertieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.6/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Wie ihr Eure ganz persönliche iPhone-Hülle erstellt

Der fotopost24 Fotoservice setzt eine neue Idee nur für iPhone-Anwender um. Ab sofort lassen sich Schutzschalen für das iPhone 4 oder 4S mit ganz persönlichen Motiven bedrucken. Vom Firmenlogo bis zum Foto der eigenen Kinder: Diese iPhone-Hüllen wird es ganz bestimmt nur einmal auf der ganzen Welt geben.

Bisher wurde der Fotodienst (5 Euro Gutscheincode!) benutzt, um die mit dem iPhone oder iPad 2 geschossenen Fotos auf Papier zu bringen oder diverse Fotoideen umzusetzen. Viele iPhone-Besitzer legen sich eine Schutzhülle zu, damit die teuren Geräte vor Kratzern und Dreck und bei dem einen oder anderen unvorsichtigen Sturz geschützt sind. Entsprechende Schutzschalen gibt es in tausend Variationen im Fachhandel. Das Problem ist allein: Das Motiv der Hüllen kann man sich nicht aussuchen. Man muss beim Design eben nehmen, was der breiten Masse angeboten wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

iPhone und iPad Mobilität in einem BMW

Mit diesem Beitrag möchte ich ein paar neue Akzente für vernetzte Mobilität setzen. Wir sind nämlich ständig unterwegs (ich zumindest) und will auch mein Telefon und Tablet dabei haben. Mobiles Internet auf der einen Seite aber auch mobile Nutzung im Auto ist wichtig. Leider sind einige Lösungen noch nicht zielführend oder nur in wenigen Marken verbaut. Das wird sich aber mit der Zeit ändern. Immer mehr Autohersteller bieten den bekannten und beliebten iPad-Anschluss an. Gerade ab dem Jahr 2008/ 2009 ist eine erhöhte Nutzung von iPod und iPhones beim Autofahren vermerkt worden. Mit BMW ConnectedDrive Lösungen aus dem Original BMW Zubehör habe ich etwas gefunden, was uns allen den Alltag erleichtern kann. Klar, vorausgesetzt ich fahre das Auto aus Bayern. Mit der perfekten Integration von Apple iPhoneTM und Apple iPadTM bleibt der Fahrer eines BMW auch unterwegs stets sicher und umfassend mit seiner persönlichen Onlinewelt verbunden.

Schon heute umfassen die Möglichkeiten von BMW ConnectedDrive viele innovative Funktionen und Angebote, die der Vernetzung von Fahrer, Fahrzeug und Außenwelt dienen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.2/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)