[4. Dezember] Apple TV4 – Produktvorstellung (mit Sparpreis)

Das vierte Törchen zeigt uns die bekannte Settop-Box von Apple, mit der wir unsere Filme auf Abruf ansehen können. Die schwarze Box ist vor wenigen Tagen in den Läden erschienen und verspricht uns die Zukunft des Fernsehens. Manche von uns schauen viel Fernsehen, andere selbstverständlich weniger. Schliesslich ist es der „Dieb der Zeit“, wie meine Mutter…

equinux baut strategisches Investment in Tochterunternehmen Live TV GmbH weiter aus

Bei dem Wetter schauen wir vermutlich doch deutlich mehr TV. Wie können wir unseren klassischen Fernseher mit iOS und OS X Mavericks am besten verbinden und Inhalte sowie Social Media kombinieren? Die Live TV App ist nach iOS, Android und Kindle Fire ab sofort auch für Mac verfügbar. Das Unternehmen equinux investiert weiter in seine neu gegründete…

Wie Satellitenfernsehen ohne Kabel funktioniert – Vorstellung dLAN TV Sat 2400-CI+

ICON der dLAN® TV SAT App von devoloWer ein iPad nutzt ist in der Regel auch sonst sehr gut technisch ausgerüstet und verlangt bei uns auch mal Vorstellungen über den Tellerrand hinaus. Wir wären wieder soweit. Wäre es nicht hervorragend, wenn es eine Lösung gäbe, um Satellitenfernsehen ohne Kabel zu verlegen? Einfach einstecken und losgucken. Gebt uns ein Produkt, welches einfach nur eingesteckt werden soll und der Nutzer los schauen kann. Das gibt es nicht? Wir sind eines anderen belehrt worden und förmlich zu diesem Test gezwungen worden. Wie sich die hier angepriesene Lösung darstellt, zeigen wir in unserer Review.

Wichtige Keyfeatures im Überblick:

  • Die einfache Lösung für digitales Satelliten-TV ganz ohne Antennenkabel – dLAN TV Sat nutzt mit der intelligenten dLAN-Technologie die Stromleitung zur Übertragung von Bild und Ton
  • Kinderleichte Installation in wenigen Minuten
  • Empfang sowohl aller freien TV-Sender als auch Pay-TV-Programme über die CI+-Schnittstelle

Ja, der iPad-Nutzer ist in allen Belangen verwöhnt. Dies gilt auch für seine Umgebung und TV ist damit ebenfalls ein breites Feld, welches abgedeckt werden soll. Bereits hatten wir mal den TechniSat Receiver vorgestellt, der ebenfalls die Ansprüche eines verwöhnten iPad-Nutzers abdeckt. Ihr seid doch auch der Meinung, dass iPad-Nutzer verwöhnt sind und auf hervorragende Qualität setzen? Aus diesem Grund wird im iPadBlog auch gezielt über den Tellerrand geschaut – ich geben zu, dieses Mal schauen wir ein wenig weiter, aber das wird uns allen gut tun. Außerdem sucht ihr vielleicht schon ein passendes Geburtstagsgeschenk?

iPadBlog präsentiert den devolo dLAN® TV Sat 2400-CI+

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.8/10 (18 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

App-Vorstellung: Live TV – so will der iPad Nutzer fern sehen und sein Verhalten teilen

Icon Live TV App - Live TVTV auf dem iPad ist eine Funktion, die viele unserer Leser vermissen. Das muss nicht sein, denn momentan spriesen viele Lösungen für das Mobile TV am iPad aus dem Boden. Eine besondere Lösung möchten wir Euch in diesem Artikel vorstellen. Was sind im Moment die TV-Highlights? Die neue Live TV App zeigt per Quote an, was die beliebtesten Sendungen sind und listet dazu Live TV-Streams. Sendungen, Kommentare und Live Quote lassen sich auf Twitter und Facebook teilen. Live TV ist ein Produkt der neu gegründeten Live TV GmbH, einer Unternehmenstochter der Münchner equinux AG.

thumb_LiveTV_App_130529

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

#V111 Mit dem iPad und Tizi einfach TV geniessen

tizi.tv App Icon von equinuxGanz gleich, ob wir unterwegs Fußball oder die neueste Tierdokumenttion im Fernsehen anschauen wollen. Wenn wir unterwegs sind oder nur das iPad zur Hand haben, benötigen wir Lösungen. Mobiles TV fürs iPad ist mit einem kleinen Zubehörteil möglich: equinux lieferte tizi go aus, den kompakten TV-Empfänger zum Anstecken ans iPad, den wir im Alltag getestet haben – sogar die Extremsituation Garage!

tizigo_130512Was macht dieser Connector genau? tizi go macht das iPad zum mobilen Fernseher. Der Hersteller equinux lieferte bereits vor längerer Zeit den tizi go aus, den neuen mobilen TV- Empfänger – exklusiv fürs iPad. tizi go erweitert die tizi-Familie und lässt sich anders als sein großer Bruder direkt ans iPad anstecken. tizi go verfügt über eine integrierte, hochflexible Schlaufenantenne, besticht durch sein geringes Gewicht und seine kompakte Größe. tizi go wurde speziell für das iPad entwickelt und von Apple für herausragende Kompatibilität als „Made for iPad“ zertifiziert. tizi go profitiert von den neuen Funktionen der tizi.tv 2.2.3 App. In der heutigen Ausgabe haben wir das Schmuckgerät ausgepackt, angeschlossen und in diversen Situationen getestet.

.

Titelbild 111 Videoepisode mit equinux

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

#V097 Videobearbeitung auf dem Lieblings-Tablet mit iMovie

Ihr habt die besten Szenen und Videoclips ohne Reihenfolge und Struktur vorliegen und wollt DEN repräsentativen Videoclip schnell und professionell erstellen? Unser Thema lautet: Videobearbeitung auf dem Lieblings-Tablet – App-Vorstellung iMovie In dieser Videoepisode zeigt Euch der Philipp, wie ihr Eure Videoaufnahmen mit Hilfe von einem iPad und der App iMovie von Apple zu einem…