Podcast Teaser 91 vom 1.03.2014

#091 Spezial: Mobile World Congress

Willkommen zu unserem 91. Podcast, in welchem Carsten, Rüdiger und Sven den vom 24.02.2014 bis zum 27.02.2014 laufenden Mobile World Congress unter die Lupe nehmen. Sicherlich wird auch hier wieder über die ein oder andere News aus dem Bereich Apple erwähnt, der Hauptfokus liegt aber an dem in Barcelona liegenden Kongress mit all seinen neuen Produkt- und Technologievorstellungen…

Details

Neues bald erscheinende iPad wird durch iPad-mini-Technik schlank und leicht

In den letzten Tagen haben wir viel über das iPad Mini und diversen S- und C-Klassen des iPhone diskutiert. Höchste Zeit hiermit unseren Protagonisten unter die Lupe zu nehmen – mit Hilfe der Wall Street Journal als Quelle.

Dieselbe Bildschirmtechnik, die das iPad mini schlank und leicht macht, wird höchstwahrscheinlich auch im kommenden großen iPad zum Einsatz kommen, das derzeit von asiatischen Zulieferern im Auftrag von Apple gefertigt wird. Das sagten mit der Sache vertraute Personen dem Wall Street Journal. 
Associated Press - iPad-mini-Technik macht neues iPad schlank und leicht

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Happy Birthday iPad

Eigentlich ist es genau der 27. Januar 2010 gewesen – ein Tag der viele Fragen und gleichzeitig Erwartungen gestillt hat. Steve Jobs präsentierte mit viel stolz die Fertigstellung seines vielen Jahren erstelletn Projektes – einem PC-Tablet namens “iPad”. Viele Gerüchte über ein Tablet gab es bereits im Vorfeld. Zum Aussehen, zum Namen und zum Preis. Alle diese Gerüchte wurden stark an jenem Tag widerlegt. Steve Jobs überraschte damit die Weltpresse. Das Ur-iPad erblickte die Welt mit einem 9,7 Zoll Display, dem A4 Prozessor und 256 MB Arbeitsspeicher.

Persönlich war ich ebenfalls unheimlich gespannt auf den Namen und sicherte mir damals auch die Domains 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

Asus Padfone 2 in den nächsten Tagen bei E-Plus + Padfone 3 Ankündigung!

Asus Padfone 2Anfang Dezember heißt es, soll das Smartphone-Tablet namens Padfone 2  erhältlich sein. Vorerst wird es jedoch wie beim Vorgänger nur von E-Plus angeboten werden. Später werden natürlich noch andere Händler hinzukommen. Nun haben wir den 1. Dezember, was bedeutet, dass es nicht mehr lange dauern kann bis die ersten Exemplare Ihren Käufer finden werden. Ohne auf die Absatzzahlen zu warten, hat Asus bereits angekündigt das es ein Padfone 3 geben soll, welches laut Asus-Vice-President Benson Li im dritten Quartal 2013 vorgestellt werden soll.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Der Tablet Pc ein beliebtes Gerät unter Kindern

Wenn Eltern ein Tablet besitzen, dann ist es nicht ungewöhnlich, dass auch die Kinder dieses Gerät in den Händen halten wollen, um die vielen Möglichkeiten die ein Tablet bietet, zu erkunden. Folgende Grafik gibt einen genaueren Aufschluss über das Verhalten von Kindern an einem Tablet. 42% aller Tabletnutzer lesen mittlerweile Bücher auf Ihren Geräten. Das…

Details

Leistung bis zum Abwinken liefert das Asus Padfone 2!

Asus hat heute offiziell das Asus Padfone 2 vorgestellt, welches sich wie der Vorgänger innerhalb von Sekunden in ein Tablet umwandeln lässt. Doch im Gegensatz zum Padfone 1 erhielt der Nachfolger ein größeres Display und einen enormen Leistungschub, welcher auch das Samsung Galaxy S3 in die Knie zwingen dürfte. Im Padfone 2 wurde nämlich der brandneue Qualcomm Snapdragon S4 Pro APQ8064 verbaut, der eine Leistung von 4 x 1,5 Ghz bietet. Unterstützt wird die CPU von 2GB RAM Speicher…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Fehlstart für Sony’s Xperia Tablet S

“Dank seinem superschlanken Aluminiumgehäuse und wasserfestem Design immer und überall einsatzbereit”, heißt es in der Produktbeschreibung des Xperia Tablet S von Sony. Doch leider stellte sich etwa einen Monat nach Verkaufsstart heraus, dass eine Lücke zwischen Bildschirm und Gehäuse das Gerät undicht macht. Aus diesem Grund wurde der Verkauf des Tablets vorübergehend gestoppt und es ist noch unklar wann dieses wieder gestartet wird.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details
Der Nomad Brush für das iPad

Mit welchen Mitteln die natürlichsten Zeichnungen auf dem iPad entstehen

Wer jetzt fragt, was eigentlich ArtRage sei, der stellt die Frage zurecht. ArtRage ist ein intuitives und modernes Zeichen- und Malpaket, welches mit Leichtigkeit erlaubt, natürlich aussehende Zeichnungen auf dem iPad zu produzieren. Die weite Vielfalt der künstlerischen Werkzeuge lassen den Nutzer gleich in die kreative Phase abtauchen ohne das Erlernen von komplexen und technischen Bedienelementen. Selber habe ich diese App oft in den Podcasts als Empfehlung angepriesen, heute möchte ich kurz einen separaten Artikel darüber verfassen.

Das iPad ist für uns der perfekte Couchbegleiter. Wir surfen mit dem Tablet, beantworten unsere täglichen Emails, füttern unsere sozialen Netzwerke und doch gibt es Menschen, die sich mit dem iPad auf künstlerische Wege bewegen wollen. Sicherlich wird das iPad den Geruch von Ölfarben und Atelier, wie jenes von dem bekannten Maler M.Manian in NRW, ersetzen, aber vielleicht gibt es Mittel und Werkzeuge für hervorragende Alternativen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Amazon ist günstig: Der erste Kindle mit deutscher Menüführung für nur 99€

Heute hatte AMAZON seine Vorstellung der Tablets gehabt und wir erlauben uns einen Blick über den Tellerrand – was machen die Mitbewerber? Amazon stellte heute den leichtesten, schnellsten und günstigsten Kindle vor. In der deutschen Amazonwelt ist vom neuen Kindle Touch und vom Kindle Touch 3G leider noch nichts zu erkennen. Daher muss hier der Interessent noch geduldig sein, denn für viele Tablet-Nutzer ist sicherlich das Kindle Fire ein spannendes Produkt.

Kindle ist bereits seit vier Jahren der meistverkaufte eReader der Welt, und heute stellt Amazon den ersten Kindle mit deutscher Menüführung vor. Nun können Kunden auch auf Deutsch navigieren, lesen sowie Notizen und Anmerkungen machen. Der neue Kindle ist der leichteste, schnellste und günstigste Kindle aller Zeiten und kostet nur 99€. Der neue Kindle kann unter www.amazon.de/kindle ab sofort vorbestellt werden und ist ab 12. Oktober lieferbar.

Kindle ist schon jetzt der meistverkaufte eReader der Welt und wir freuen uns, heute auch den ersten Kindle mit deutscher Menüführung vorzustellen”, sagt Jeff Bezos, Gründer und CEO von Amazon.com. “Beim neuen Kindle haben wir alle Funktionen, die Kunden lieben, beibehalten – das E Ink-Display, auf dem man wie auf echtem Papier lesen kann –  auch bei hellem Sonnenschein ganz ohne Reflexion; die Möglichkeit, Bücher bequem in weniger als 60 Sekunden herunterzuladen sowie die Tatsache, dass man mit dem Kindle völlig in eine Geschichte eintauchen kann, ohne das Gefühl zu haben, einen Kindle in Händen zu halten. Und zu all dem ist der Kindle leichter, schneller und günstigster als je zuvor.”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (5 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details