OutBank 2: Die Neuauflage von Deutschlands Banking-App

Icon OutBank - stoeger it GmbHWir lieben unser Geld und wollen unsere Finanzen im Überblick behalten. Die erste Version namens iOutBank ist nicht schlecht gewesen. Es ist ein unbekanntes Programm auf unseren iOS-Geräten gewesen und etablierte sich zum App-Liebling. Vor wenigen Wochen hatte die stoeger it GmbH, Entwickler der Banking-App iOutBank, bereits im Januar 2013 das neues OutBank 2 veröffentlicht. Jetzt haben wir ein wenig mit der Finanz-App gespielt und können ruhigen Gewissens über die App des Monats den Aprilscherz berichten. (Org. Text: Ob es ein Aprilscherz ist?)

OutBank 2 ist im App Store verfügbar für iPhone und iPad als Universal-App sowie für Apple Mac (OS X) und trumpft mit folgenden Neuerungen:

  • Sicherer iCloud Sync aller Bankdaten
  • Integrierte Foto-Überweisung (unter iOS)
  • Noch bessere Benutzeroberfläche.

Nachtrag vom 3. April 2013

Länger möchten wir Euch nicht hinhalten. Einige haben sich bereits zu dem Artikel geäußert. Die Textpassgen stammen aus dem Pressetext vom 17. Januar 2013. In der Tat funktioniert bei uns der Sync zwischen einem iMac, MacBook Pro, iPad und iPhone.

Die in den Kommentaren angesprochene “iCloud Sync”-Funktion wurde durch den Hersteller mehrfach gegenüber den Kunden kommuniziert, u.a. hier: http://www.outbank.de/aktueller-stand-sicherer-icloud-sync
Zusätzlich wurde jeder Kunde, der sich mit dem Support des Herstellers in Verbindung gesetzt hat, individuell informiert und unterstützt.

Die Entwickler von OutBank 2 werden in Kürze für OutBank ein Update anbieten, um im speziellen diese Funktion zu verbessern. Auf die seitens Apple hausgemachten iCloud-Probleme hat der Hersteller jedoch leider gar keinem Einfluss. Daher hat iPadBlog erfahren, dass der Hersteller über alternative Cloud-Services nachdenkt und implementieren möchte.

Synchronisation über alle Geräte hinweg

Auf vielfachen Kundenwunsch bietet OutBank 2 erstmals eine Gerätesynchronisierung an. Diese ermöglicht es, die persönlichen Bankdaten auf allen Endgeräten wie Mac, iPhone und iPad automatisch und sicher über das iCloud-Benutzerkonto abzugleichen. Der Anwender kann so beispielsweise von unterwegs bequem seine Kontoumsätze abrufen, mit OutBank 2 kategorisieren lassen und später auf dem Mac auswerten oder ausdrucken. OutBank 2 zeichnet sich hierbei durch die vollständige Verschlüsselung und sichere Übertragung sämtlicher Daten aus. Der OutBank-Sicherheitsstandard schliesst jeglichen Zugriff durch Dritte auf die Kontodaten aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.9/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Update der Banking-App iOutBank bringt nützliche Erweiterungen

Wer iPadBlog.de aufmerksam mitverfolgt, der hat aus unserem Bericht von der Zertifizierung  der Banking-App iOutBank erfahren – jetzt kommen mit der Version 2.8.2 nützliche Erweiterungen auf Euch zu! Das Update ermöglicht Euch, Daueraufträge zu verwalten sowie die Wertpapiere eines Depot­kontos abzufragen – egal ob Aktien oder Bundes­schatz­briefe. Mit iOutBank unabhängig von Filial­öffnungszeiten Die Wohnungsmiete, der…

Details