Affinity-Photo

Affinity Photo will die Photoshop-Alternative für den Mac werden

Die digitale Bildbearbeitung im professionellen Raum ist im Moment immer mit einem Programm verknüpft: Adobe Photoshop. Photoshop wurde in den letzten Jahren ganz klar zum Standard in der Branche der Bildbearbeiter, was auch unseren Besuch auf den aktuell laufenden ADOBE Marketing Days 2015 (in Hamburg, Frankfurt/Main, Köln, München, Basel) bestätigt.  Gerade für grafische Marketing Automation,…

Details
Beitragsbild für Capture One Pro als Alternative für iPhoto

Software: In wie fern kann das neue Capture One Pro 8 das alte iPhoto ersetzten?

Mit dieser kritischen Frage wollen wir uns in diesem Artikel beschäftigen. Bereits im Mai 2013 machte Capture One Pro 7 als einer der besten RAW-Konverter auf sich aufmerksam. Das seit September 2014 erhältliche Softwareprodukt namens Capture One Pro 8 wird in der Fotografen-Szene als heissester Kandidat für eine sinnvolle Alternative für iPhoto gehandelt. Dies mag mir…

Details
CleanInstall mit OS X 10.10

Yosemite ist da – ich will eine saubere Installation

Schon bei der Version Snow Leopard habe ich mir eigentlich vorgenommen, alle Produktions- und Redaktionsrechner komplett neu und sauber aufzusetzen. Bisher bin ich in den Genuss von TimeMachine BackUps gekommen. Es wird also jedes Mal ein Spiegelbild Deines Rechners inkl. Programme, Einstellungen und Abfalldateien gemacht. Bei mir hat sich das über mehrere Jahre hinweg gezogen.…

Details
Meer-mit-Logo-Sansibar

SANSIBAR – Sylter Gourmet-Restaurant und Kultmarke setzt auf FileMaker und iPads

Gastautoren: Heike Hering-Haas, essential media, Holger Darjus, SANSIBAR Das oft als „Piratennest“ bezeichnete Restaurant in den Sylter Dünen hat sich mit individueller FileMaker Software bestens für die Zukunft gewappnet, um die komplexen Anforderungen der Gastronomie, des Weinhandels und der Logistik des Labels souverän zu meistern. Vor mehr als 35 Jahren als kleine „Bretterbude“ und Imbiss…

Details

Die eigene App für iPhone und iPad erstellen ohne Programmierkenntnisse!

myrs Software“Die eigene Business-App in nur wenigen Minuten selbst erstellt!” heißt es vom Hersteller mrys Software. Es werden keine Programmierkenntnisse erfordert, denn Dank CSV-Dateien Kompatibilität, können Informationen aus Drittsystemem ganz einfach importiert werden. Etwas verständlicher ausgedrückt bedeutet das, dass Sie beispielsweise einen Produktkatalog in Ihrer App erstellen können, indem Sie eine Artikelliste aus Microsoft Excel als CSV-Datei auf Ihren Webserver exportieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Mehr als 2500 Entwickler registrieren sich in den ersten 90 Tagen für das Nuance Mobile Developer Program

Der iPadBlog stellte  bereits die Apps Dragon Dictation & Dragon Search, die Euch eine Fülle an Aufgaben auf dem iPad sprachsteuern lassen, ausführlich vor. Parallel zu den erstklassigen Apps bietet Nuance Communications Entwicklern über das Nuance Mobile Developer Program einen einfachen Zugriff auf das leistungsfähige Dragon Mobile Software Development Kit (SDK).

Der Entwickler Nuance Communications gab nun bekannt, dass sich bereits in den ersten neunzig Tagen mehr als 2500 Entwickler für das Nuance Mobile Developer Program registriert haben. Dieses Entwicklerprogramm hat weltweit über zwanzig sprachaktivierte Applikationen für die Betriebssysteme iOS und Android erfolgreich gestartet, davon einige in nur dreißig oder noch weniger Tagen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details