Icon Kontakte MacApp

How-To: Internetquellen strukturieren mit der Kontakte-App

Gastbeitrag von Valeska Staubus

Lehrer sind Jäger und Sammler. Das Internet bietet Millionen Möglichkeiten, sich Ideen zu beschaffen, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und ganze Konzepte herunterzuladen.

DOCH GENAU DA LIEGT DAS PROBLEM!

Besonders als Junglehrer ist man ständig auf der Suche nach kostenfreien Unterrichtsmaterialien und neuen Ideen. Besonders am Anfang oder in den Ferien gibt man etwas planlos bei Google den Suchbegriff „Unterrichtsmaterialien“ ein.

Google Ergebnis

Na dann mal los!

Motiviert öffnet man Tab für Tab in seinem Browser auf der Suche nach etwas, was einem zu diesem Zeitpunkt als brauchbar erscheint, läd Arbeitsblätter herunter, speichert Grafiken in der persönlich dafür angelegten Ordnerstruktur auf dem Computer oder druckt dieselbigen aus, um sie ordentlich in dem dafür vorgesehenen thematisch beschrifteten Ordner abzuheften.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

#V102 Erstes städtisches Berufskolleg in Düsseldorf führt iPad-Klassen ein

Am 28.1.2012 war es so weit. Das erste städtische Düsseldorfer Berufskolleg Leo-Statz stellt eine iPad-Klasse am Tag der Offenen Türe vor. Lehrer Dirk Stöfken stand interessierten Neuschülern und Eltern Rede und Antwort und hat Dirk Küpper im Anschluß an seine Vorträge ein paar Fragen zum Einsatz des iPads im Schulalltag beantwortet. Insgesamt wurden 2 neue iPad-Klassen erreicht die im Sommer 2012 starten werden. Alle Schüler kaufen ihre iPads selber und bringe diese genau so wie ein Schulbuch eigenverantwortlich mit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Das iPad im Alltagstest – Einsatzmöglichkeiten im Lehreralltag

Gastbeitrag von: Valeska Staubus

Wenn es um das Thema Computer und Internet geht, leben Schüler und Lehrer meist in unterschiedlichen Welten. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Lehrer absolute “Technikmuffel” sind. Eine Studie des Bundesverbandes für Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. aus dem Jahre 2011 hat ergeben, dass mehr als 3/4 der befragten Lehrerinnen und Lehrer ihren Unterricht mit Hilfe des Internets vorbereiten. Allein 10% gaben an digitalen Medien gegenüber eher skeptisch eingestellt zu sein und nur eine kleine Menge von 5% gab zu, überhaupt nichts mit elektronischen Medien anfangen zu können. Während Smartphones bereits bei 42% der Lehrer vorhanden sind, gehört der Tablet-PC jedoch noch zum absoluten Novum in der Lehrertasche und ist bei nur ca. 6% Bestandteil des täglichen Rüstzeugs.
(Quelle: http://www.bitkom.org/files/documents/BITKOM_Publikation_Schule_2.0.pdf).

Dementsprechend verwundert, aber auch teilweise neugierig, haben mich meine Kollegen angeschaut, als ich vor ca. 1 1/2 Jahren mein iPad das erste Mal aus der Tasche zog. Ursprünglich war dies natürlich nicht für die Verwendung im Unterricht gedacht, aber mittlerweile ist es aus meinem Lehreralltag nicht mehr wegzudenken.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.1/10 (19 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +16 (von insgesamt 16 Bewertungen)
Details

Vor Cybermobbing kann man sich schützen

Wenn Kinder ungern in die Schule gehen, könnte Cybermobbing die Ursache sein. Laut einer aktuellen Microsoft-Studie war bereits jeder vierte deutsche Schüler Opfer einer Mobbingattacke aus dem Internet. Vor allem Eltern können viel tun, um Jugendliche vor den Gefahren des Internets zu schützen. Diesen Artikel möchten wir besondern des Eltern widmen, die in den letzten Tagen bei der Einschulung Ihrer Kinder eine Erklärung unterschreiben sollten, dass keine Informationen von Schülern und Lehrern über die Schule im Internet auftaucht. Nachdem der Artikel “iPad Apps für Kinder – Lernen, Spielen und noch vieles mehr – doch ab welchem Alter?” erhöhte Aufmerksmakeit bei unseren Lesern im positiven Sinne verursacht hat, möchten wir in diesem Themengebiet gerne weiter informieren.

Anfang September beginnt auch in den letzten Bundesländern das neue Schuljahr. Wenn sich Kinder nicht freuen, ihre Freunde und Klassenkameraden wiederzusehen, könnte das am „Cybermobbing“ liegen. Nach einer internationalen Studie von Microsoft wurde bereits jeder vierte deutsche Schüler Opfer einer virtuellen Mobbingattacke. International liegt Deutschland damit genau im Mittel. Am höchsten war der Wert in Brasilien: Hier gab die Hälfte der Befragten an, unter Cyberattacken zu leiden. Am niedrigsten lag die Quote in den USA mit etwa 16 Prozent.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Details

Solar Walk 1.7 Universal-App schickt Euch auf eine Reise durch die Galaxis

In einem früheren Beitrag hatten wir Euch die App Solar Walk bereits ausführlich vorgestellt. Der Entwickler und Gewinner des Apple Design Awards 2010 VITO Technology legt mit dieser App das Wissen über unser Sonnensystem in unsere Hände. Viele unserer Leser haben uns in den Netzwerken Facebook und Twitter ein äußerst positives Feedback über die App gegeben. Die neue Version 1.7 erweitert die App nun um den “Galaxy view”, der nun auch die gesamte Galaxis mit einschließt. Zum Entertainment-Paket gehören ab sofort auch Filme, eine Suchfunktion und die Möglichkeit, Fotos vom Universum via Twitter, Facebook oder E-Mail mit anderen zu teilen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Mit der App Solar Walk liegt das Sonnensystem in Euren Händen

Die Astronomie – ein wichtiges Thema, das in vielen Schulen unterrepräsentiert ist. Der Entwickler und Gewinner des Apple Design Awards 2010 VITO Technology legt das Wissen über unser Sonnensystem in unsere Hände. Mit intuitiven Gesten und abwechslungsreich aufbereiteten Inhalten ist das Lernen mit der App Solar Walk mit viel Spaß und schönen Eindrücken verbunden!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details