#V072 App-Review GarageBand

Digitales Musizieren ist in voller Munde. Bereits auf dem Mac ist GarageBand seit der iLife Suite ein fester Bestandteil für Podcaster und Musiker. Ein Grund mehr, sich ab dem 6. iPadBlog GetTogether Stammtisch mit der App für das iPad genauer zu befassen. Welche Instrumente bietet dem Nutzer GarageBand? Was bedeuten Smartinstrumente? Gibt es die Möglichkeit einer Variation zu einer Hip Hop Drum Machine? Ist GarageBand wirklich die Lösung für mein digitales Aufnahmestudio on-the-go?

Kurz zusammengefasst

GarageBand macht aus Eurem iPad eine Touch Instruments Sammlung und ein voll ausgestattetes Aufnahmestudio, so versprocht es der Hersteller. Damit kann der Nutzer Musik machen wo immer sie/er auch ist udn will. Mit Multi-Touch Gesten kannst der Nutzer auf dem iPad Klavier spielen, Orgel, Gitarre, Drums und Bass. Alle Instrumente klingen wie die echten – und spielen sich auch genauso. Aber man kann mit ihnen Dinge machen, die du mit keinem echten Instrument machen könntest. Erlebt die Smart Instruments, die Euch wie einen echten Profi klingen lassen – selbst wenn ihr noch nie gespielt habt. Schließt eine elektrische Gitarre an Euer iPad an und spielt mit legendären Amps und Stompbox-Effekten. Nehmt Euch mit dem integrierten Mikrofon eine Gitarre oder jede andere Performance auf und misch dann bis zu acht Spuren zusammen, um einen Song daraus zu machen, den ihr anschließend mit anderen teilen könnt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

#V051 iPad-App-Vorstellung iSequence

“Software on the wave” heißt das Motto des Entwicklers BeepStreet. Dass der Entwickler die immer beliebter werdende Music-App-Welle reitet hat iPadBlog.de bereits in einem Videofeature zur App Pro Keys verkündet. Mit der Videoepisode #051 möchten wir euch die Sequencer-iPad-App des Soundspezialisten vorstellen: iSequence. iSequence ist ein umfangreich ausgestattetes mobiles Musikstudio, mit dem ihr eure eigene…

Details

#V045 Multi-instrumental mit dem iPad und der App Pro Keys

Das iPad etabliert sich als ernstzunehmendes Musikinstrument – das ist Fakt! Das technische Potential des iPads kommt bei der App Pro Keys des Entwicklers Beepstreet durch einen guten Klang, gepaart mit einer intuitiven Bedienung, zur Geltung. ProKeys verwandelt euer iPad mit einem einzigen Fingertip in ein komplettes Tonstudio. iPadBlog.de haut in diesem Video für Euch…

Details

Ankündigung Apple-Event

Die Apple-Szene ist heiss auf Innovationen, da Stagnation out is und zu keinem Wachstum führt. Apple lädt am 1. September 2010 zu seiner Veranstaltung in San Francisco ein. Auf dem Bild ist kein Sloagan vorzufinden. Lediglich ist die Karte mit einer Gitarre mit einem größeren Apple-Logo vorzufinden. Es kann daraus geschlossen werden, dass der Musikbereich…

Details