10. September 2013 bestätigt

Apple ist am 10. September bereit, um die neue Generation von Smartphone und Tablets einzuläuten. Dass ein neues iPhone präsentiert werden soll, ist sicher, was allerdings mit der iPad-Line entstehen wird, soll eine Überraschung bleiben. Ob es endlich ein iPad Mini 2 mit Retina-Display und einem goldenen Anhänger geben wird, bleibt abzuwarten.

Covergrafik Keynote 2013 von Apple

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Nächster iPhone Release mit 2 unterschiedlichen Versionen?

Nächsten Monat soll das neue iPhone 5S herauskommen, doch dem nicht genug scheint ein weiteres iPhone Modell seinen ersten Auftritt im September zu haben. Dieses neuartige iPhone kursiert zurzeit unter dem Namen iPhone 5C und soll die “Billig-” Variante des iPhone5 darstellen. Hervor gehen diese Informationen von Apple-Zulieferen in Asien, welche im Juni die Massenproduktion…

Details

Office Mobile für das iPhone für Office 365 Abonnenten

iOS Office iconOhne Mehrkosten steht ab heute im US-AppStore das Office Mobile für (for) iPhone zur Verfügung. Die iOS-App ist erstmalig für Office 365 Home Premium und Office 365 ProPlus Abonnenten erhältlich. Ähnlich wie bei der kostenfreien Version des Office Mobile for Windows Phone, welche mit jeder Freisprecheinrichtung in den USA geliefert wird, ermöglicht nun von unterwegs die iPhone App das Betrachten und Editieren von Office-Inhalten.

Nachdem ihr Euch für ein Office 365 Konto angemeldet habt, habt ihr Zugang zu Euren mobilen Dateien von Microsoft Word, Excel und PowerPoint. Der Hersteller unterstreicht, dass ihr Euch als Benutzer darauf verlassen könnt, dass alle Formatierungen und Inhalte auf dem PC und Mac gleich aussehen, nachdem ihr ein Dokument auf der mobilen Applikation gefertigt habt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Persönliche Einschätzung und Erwartung von der WWDC im Juni 2013

Logo: WWDC im Juni 2013Update! Update! Update!: Über diesen Link könnt Ihr die Keynote am heutigen Montag auch online verfolgen: http://www.apple.com/apple-events/june-2013/ Oder Ihr macht Euer Apple-TV an und schaut es bequem im Wohnzimmer. Ab 19.00 Uhr unserer Zeit geht es los.

“Lassen wir uns überraschen” ist eigentlich mein Credo für die diesjährige WWDC in San Francisco am heutigen 10. Juni 2013. Tim Cook und sein aktuelles Team werden uns wieder unterhalten und uns über die neusten Informationen wie Verkäufe, ausgezahlte Checks an die Entwickler und neue Produkte informieren. In diesem Artikel möchte ich Euch meine persönlichen Erwartungen widerspiegeln, die tendenziell auch als Wünsche interpretiert werden können.

Neue Produkte – Hardware

Persönlich erwarte ich einige neuen Produktvorstellungen. Einige werden umgehend im Handel erhältlich sein, andere werden nur angekündigt und zu einem späteren Zeitpunkt käuflich sein. Hier kommt meine Meinung.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Erzeugen sie eigene Energie für ihr Smartphone mit SolePower!

SolePower ist eine speziell entwickelte Schuhsole, die beim Laufen Energie erzeugt. Dabei wird das Prinzip der Piezoelektrizität und Kristalle als Spannungserzeuger genutzt. Bei jedem Schritt wird vom Fuß Druck auf die Sohle ausgeübt, wodurch die Kristalle zusammengedrückt und aneinander gerieben werden, worauf eine kleine Menge an elektrischer Energie entsteht. Diese wird dann einem kleinen Akku zugeführt den Sie wahlweise an ihrem Fußgelenk oder vorne am Schuh befestigen können. Für die komplette Aufladung eines iPhone5 müssen Sie beispielsweise zwischen 4 und 8 km laufen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

#V113 Cinemizer OLED 3D Brille macht den Augen Beine!

Willkommn zur 113. Video Episode hier auf dem bekannten und beliebten TechChannel über iOS-Geräte, Apps und Zubehör. Und genau in diesem dritten Bereich werden wir unser Flaggschiff heute landen lassen, nachdem wir bereits im März von der CeBit ein Interview mit Michael Werni geführt haben. Wir werden zu Beginn der neuen Woche wieder über 5.400 Besucher täglich glücklich machen und Euch über faszinierendes Zubehör für Euer iPad und iPhone informieren. Dirk hat die Cinemizer OLED 3D Brille und das passende Connection Kit am Mac und iPad getestet. In diesem Video seht Ihr, was ihr für Euer Geld bekommen könnt und wie man die Multimedia-Brille verwenden kann. Die Brille stellt Euch ein Bild von ca. 105 cm Diagonale mit einem Abstand von 2 m dar!

Titelbild zur 113. Video Episode über die Cinemizer

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

Kensigton bietet mehr Sicherheit für Ihre Wertgegenstände!

Kensington Proximo Starter Kit für iPhone 4S, iPhone 5 - jetzt bei AMAZON kaufenLaut Statistiken geht jede 3,5 Sekunden ein Mobiltelefon verloren oder wird gestohlen. Am Tag ergibt das 24.685 unglückliche Personen. Dabei spielt zumeist nicht einmal der Preis des Gerätes an sich die Hauptrolle, sondern besonders schmerzhaft wird es, wenn sich auf dem Gerät  sehr persönliche Daten oder gar geheime Geschäftsdaten befinden. Aus diesem Grund hat Kensigton das Proximo-Set entwickelt, welches neben Eurem iPhone und iPad auch andere Wertgegenstände sichert. Das Set besteht aus…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Film-Streaming: Watchever auf dem iPhone (4/5)

Icon Watchever auf dem iPhoneWillkommen zu unserer Serie “Four steps how to watch” über das Thema Film-Streaming. Nachdem wir im ersten Teil über Watchever auf dem AppleTV geschrieben haben und der zweite Teil als Breaking News die Funktionalität auf einer Playstation 3 unterstrichen hat, der dritte Teil das iPad als idealen Partner für Watchever beschreibt, komme ich heute zum vierten Teil: Watchever auf dem iPhone! Damit wird es höchste Zeit über die Mobilität des Film-Streamingdienstes zu schreiben. Mein iPhone ist ebenfalls mein ständiger Begleiter, besonders bei meinen Arbeitstagen – und was da alles geschehen kann, möchte ich Euch in diesem Beitrag schreiben.

Titelbanner Watchever Series 2013

Die Watchever App habe ich auf meinem iPhone auch im Ordner “Video & TV” abgelegt – gleich neben der YouTube, Save.TV und AirVideo App.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details