iPad-Pro

iPad Pro mit Force Touch: Erscheint noch 2015

2.732 x 2048 Pixel ist nicht die Auflösung des neuen Fernsehers in der iPadBlog-Redaktion, sondern die des möglichen 12,9 Zoll iPad Pro. Dazu sind nun nämlich neue Funktionen aufgetaucht. Apple will das Display des kommenden Tablets nämlich beim langjährigen Zulieferer Sharp anfertigen lassen. Somit könnte der Hersteller den angesetzten Veröffentlichungstermin im Herbst mit hoher Wahrscheinlichkeit einhalten.…

Details
PDF-Expert

App-Vorstellung: Wie ihr mit dem iPad Formulare ausfüllen könnt – PDF Expert 5

Im AppStore gibt es einige Produkte, die voll-funktionsfähige Apps darstellen und daher auch in Fachkreisen Flagship-Produkte tituliert werden. Eine App vom Entwickler Igor Zhadanow nennt sich PDF Expert 5 und soll Pflichtkauf für alle Nutzer sein, die auf dem iPad PDF-Dokumente lesen, mit Anmerkungen versehen oder bearbeiten wollen. Die eigenen Dokumente können mit Hervorhebungen oder handschriftlich…

Details
Gerüchte zur möglichen Größe des neuen iPad Pro

Gerüchte zum iPad Pro/iPad Plus

Eine „mit Apples Produktplänen vertraute Quelle“ hat nun einige neue Details zum möglichen „iPad Pro“ in Erfahrung gebracht. Das 12,9 Zoll Tablet soll dann mit NFC-Unterstützung, Force Touch, Bluetooth-Stylus und einem USB-C Anschluss ausgestattet sein. Wir haben hier einmal alle relevanten Informationen über das neue „iPad Pro“ oder „iPad Plus“ zusammengefasst. Geraume Zeit schon läuft…

Details
beitrag_Launch-Center_150531

Launch Center: Komplexe Arbeitsschritte in Sekunden absolvieren (App des Monats)

Den digitalen Alltag am iPad zu vereinfachen ist anscheinend auch das Ziel der Entwickler von Contrast Apps LLC gewesen. Die haben festgestellt, dass wir viel Zeit mit dem Öffnen von Apps verschwenden, um eine gewisse Aktion durchzuführen. Was aber wäre, wenn es eine Möglichkeit gäbe, aus einer App alle Aktionen „In-App-mässig“ auszuführen? Anstatt jede Menge…

Details
iPad-Downtrend

Kaufinteresse des iPads schwindet: Das sind die wahren Gründe

Es ist schon lange kein Geheimnis mehr, dass die Verkaufszahlen von Apples iPad stagnieren. In diesem Jahr könnten die Verkäufe des Vorzeige-Tablets um bis zu 20 Prozent sinken. Schon im letzen Jahr zeigte es sich, dass das iPad die Sympathie der Nutzer verliert. Im Q1 gingen die Verkaufszahlen des Tablets erstmals zurück. So wurden im abgelaufenen Quartal…

Details