TeamViewer veröffentlicht Version 7 mit neuer iOS-App

Wir wollen es kurz auf den Punkt bringen: Die neue Software ermöglicht Online-Meetings für bis zu 25 Teilnehmer und bietet erweiterte Fernsteuerungs-Funktionen.

TeamViewer, eine der beliebtesten Lösungen für Fernwartung und Online-Präsentationen, steht nach dem Abschluss der Betaphase jetzt in der finalen Version TeamViewer 7 für Windows-Rechner zur Verfügung. TeamViewer 7 bietet Anwendern komplett neue Funktionen für Online-Meetings. Gleichzeitig wurden auch die Fernwartungs-Features, die weltweit bereits von mehr als 100 Millionen Nutzern verwendet werden, nochmals erweitert.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Adobe kündigt Adobe Flash Media Server 4.5 und Adobe Flash Access 3.0 an

Neue Verfahren vereinfachen das Streaming und den Schutz von hochwertigen Videoinhalten auf Desktops und anderen Geräten auf Basis von iOS, Android und Blackberry Tablet OS

Adobe hat heute auf der IBC 2011 Adobe Flash Media Server 4.5 und Flash Access 3.0 vorgestellt. Mit dem Flash Media Server 4.5 können Medienhäuser Videoinhalte außer auf verschiedenen mobilen Geräten, die Flash unterstützen, jetzt auch auf Apples iPad und iPhone ausgeben und erreichen so die größtmögliche Zielgruppe. Adobe Flash Access 3.0, eine Lösung für den zuverlässigen Schutz und die Vermarktung von Inhalten, ermöglicht es Rechteinhabern, ihre Videos und andere umfangreiche Angebote (nach der noch ausstehenden Veröffentlichung von Flash Player 11 und Adobe AIR 3) on-demand und auf höchstem Sicherheitsniveau auf unterschiedlichsten Geräten auszugeben.

Auf der IBC 2011 in Amsterdam präsentiert Adobe vom 9. bis zum 13. September seine Lösungen für Streaming-Videos wie beispielsweise Flash Media Server family, Flash Access, Open Source Media Framework (OSMF) und die Authentifizierungs-Lösung Adobe Pass, auf seinem Stand (Halle 7, Stand 7G27) im RAI Convention Center.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Bloggen mit WordPress für iOS

Wordpress_fuer_iOS

WordPress wurde für iOS optimiert und greift auf das Potential des iPad, iPhone und iPod touch zurück, um das Bloggen für alle Benutzer noch zugänglicher und noch mobiler zu machen. Das Tool steht Euch als kostenlose App im App Store zur Verfügung!

Mit der App für WordPress ist es wunderbar unkompliziert, einen Blog oder eine Seite mit einem iOS fähigen Device zu managen. Mit der App könnt ihr bei Eurem WordPress.com Blog und eurer WordPress.org Seite (Beide ab Version 2.9.2) mit wenigen Fingertips die Kommentare moderieren, Posts und Seiten erstellen und bearbeiten und Bilder oder Videos hinzufügen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Details

iPad gegen den Rest der Tablett-PC

Apple hat mit dem iPad den Tablet-Markt zu einer starken Wachstumsbranche gemacht. Erst kürzlich korrigierte JP Morgan seine Umsatzprognose für 2011 von 24,9 Milliarden auf  26,1 Milliarden USD. Die Prognose bezieht sich wohlgemerkt auf den Absatz mit den Endgeräten und lässt die Apps und das Zubehör aussen vor. Die Branche selbst steht noch vor einer Explosion, denn 2011 steigen einige Mitbewerber mit ihren Produkten ein. iPadBlog hat für Euch in diesem Bericht Analysen erstellt und listet vielversprechende Mitbewerber des iPad 2 auf.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

Kostenlose Stammbaum-App für Euer iOS Device

Familien- und Ahnenforschung ist schon längst nicht mehr nur ein Zeitvertreib für das stille Kämmerlein. Das Ahnenforschungsnetzwerk Ancestry bietet jetzt eine kostenlose App für iPhone, iPod Touch und iPad, mit der zu jeder Zeit und an jedem Ort für die Familiengeschichte genetzwerkt werden kann.

Den eigenen Familienstammbaum „entwurzeln“ und überall mitnehmen: Dies ist ab sofort mit der neuen App von Ancestry.de möglich. Ob in der U-Bahn, am Flughafen, auf der Parkbank oder beim Kaffeeklatsch mit den Großeltern – Nutzer eines iPhone, iPod Touch und iPad können jetzt mit der kostenlosen „Ancestry“-App jederzeit und an jedem Ort ihren Stammbaum betrachten, diesen erweitern und verwalten und mit der Familie und Freunden teilen. Die App steht ab sofort im Apple App Store zum Download bereit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 6.8/10 (18 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +3 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

iOS 4.2: Wichtige Informationen für Benutzer vom neuen MobileMe Kalender auf iPad

Für alle MobileMe-Nutzer ist der folgende Artikel bestimmt. iOS Version 4.2 ist jetzt verfügbar und bietet komplette Unterstützung des neuen MobileMe Kalenders auf dem iPad, einschließlich Push-Aktualisierungen von Kalenderänderungen. Um Euer Betriebssystem auf iOS Version 4.2 zu aktualisieren, verbindet Euer iPad mit iTunes auf Eurem Computer, wählt es in der Geräteliste aus und klickt Sie auf…

Details