Mit bing statt Google auf dem iPad suchen?

Die beiden Unternehmen Microsoft und Apple sollen angeblich über die Möglichkeit reden, mit bing als vorinstallierte Suchmaschine auf iPads und iPhones zu suchen. Diese Kooperation wäre nicht unattraktiv für Microsoft Die Microsoft-Suchmaschine bing hätte damit eine große Plattform, von der aus sie neue Nutzer ansprechen könnte. Die Tatsache hat sich allerdings noch nicht bestätigt: Angeblich…

Details

Fremder Browser könnte Apples Territorium erobern – Teil 2

Google Chrome for iPad. Interface Konzept: Der Wiener Interaction Designer Markus Schmeiduch hat auf seinen Blog eine Interface Studie zu Google Chrome for iPad veröffentlicht in der ein angepasstes iPad Interface aufgezeigt wird. Außerdem macht sich Markus Schmeiduch Gedanken über die Zukunft von mobilen Webbrowsern und warum alternative Browser sowohl für das iPhone als auch das iPad OS…

Details

Apples iPad in Sachen Domain noch namenlos

NETNAMES RÄT: ANONYME DOMAINREGISTRIERUNG SCHÜTZT MARKEN BEREITS VOR LAUNCH Apples lang gehütetes Geheimnis ist gelüftet: Seit Ende Januar bestimmt das neue Multi-Touch-iPad die Schlagzeilen. Wer jedoch einen Domainnamen mit dem Begriff iPad in seinen Browser eingibt und hofft, so an offizielle Informationen zu kommen, wird enttäuscht. Denn weder die Domain „iPad.com“ noch andere Top-Level-Domains wie…

Details