iWatch Beitragsbild

Wearables – Die neue Art Technologie

Tragbare Technologie ist unsere Zukunft, Wearables kommen in den Trend. Doch was genau sind überhaupt “Wearables”? Sicherlich fehlt dem ganzen Thema noch ein Anschlusswort, wie beispielsweise “Wearable Computing” oder gar “Wearable Technology”, um den Bereich zu spezifizieren. Sicherlich gibt es zwischen der tragbaren Datenverarbeitung und der tatsächlich tragbaren Technik einen Unterschied, jedoch sind wir und…

Details
Teaser MySports TomTom – Meine neue Motivation

App-Vorstellung: TomTom MySports App ab sofort erhältlich – meine neue Motivation

Denkt ihr noch an Eure guten Vorsätze? Ich versuche es oft, aber ich gebe zu, dass diese klare Ziel am Neujahrstag, so klar wie nie zuvor, mittlerweile verschwommen ist. Ich brauche dringend eine Motivation für meine sportlichen Aktivitäten! Mit der MySports App soll das Training noch schneller los gehen. Habe gerade im AppStore gesehen, dass die TomTom…

Details

Mit der App 100+ Fitness-Übungen zum persönlichen Trainingsprogramm

“Der Sommer steht kurz vor der Tür und Sie wollen noch etwas für ihren Körper machen …”, seit Jahren ließt man diesen Satz kurz vor Sommerbeginn auf vielen Internetseiten und Zeitschriften und immer wieder wird nur auf die Verbesserung der Körperform in möglichst kurzer Zeit gezielt. Dabei zielt das Muskeltraining im eigentlichen Sinne auf ein Gesundheitsorientiertes Fitnesstraining ab, was den Aufbau eines durchtrainierten Körpers beinhaltet.  Muskeln sollen in erster Linie jedoch unsere wichtigen Organe schützen und unserem gesamten Körper Stabilität verleihen. Ein gutes und regelmäßiges Muskeltraining ist die beste Prävention für  Sehnen- und Bänderverletzungen und Schmerzen an Körperstellen die besonders stark von Muskeln gestützt werden (Schulter, Knie, Wirbelsäule etc.).

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

iBody 5.0 fürs iPhone und iBodyHD 1.0 fürs iPad: Der Fitnessmanager jetzt mit iCloud-Synchronisation!

Diesen Bericht widme ich einer besonderen Anwältin, mit der ich mich schon oft über das Kalorienzählen und einer App für das Fitnessmanagement unterhalten habe. Reichen mir die gewöhnlichen Tracking-Apps, um meine Fitness voranzutreiben? iBody ist der vielseitige Fitnessmanager für die ganze Familie. Ganz egal, ob das iPhone, der iPod touch oder das iPad zum Einsatz kommen: iBody erfasst alle Gewichts- und Blutwerte, protokolliert die sportlichen Aktivitäten, führt ein Fitness-Tagebuch für Workouts und behält das eigene Wunschgewicht im Blick. Ab sofort gibt es iBody auch als iBodyHD speziell für das iPad. In der neuen Version 5.0 nutzen die Anwender außerdem die iCloud, um die persönlichen Daten zwischen beiden App-Versionen zu synchronisieren.

Fassen wir zusammen

  • Update: iBody 5.0 und neue App iBodyHD 1.0 (iPad)
  • Apps für iPhone, iPod touch und iPad
  • Gesundheits- und Fitness-App in neuer Version
  • Protokolliert zahlreiche körperbezogene Daten
  • Filter passen iBody an die eigenen Bedürfnisse an
  • Mit Fitness-Tagebuch für den Sport
  • Wunschgewicht im Blick behalten
  • NEU: iCloud-Synchronisation zwischen iPhone- und iPad-Version
  • NEU: Facebook-Export jetzt auch im Fitness-Modul
  • Preis: 7,99 (iPhone) bzw 9,99 Euro (iPad)
  • Link: www.ihanwel.com

iBody macht auf einen Schlag gleich mehrere Apps arbeitslos und bietet unter einer gemeinsamen Oberfläche viele unterschiedliche Module zum Thema Fitness, Gesundheit, Sport und Gewichtsreduktion an. Mit iBodyHD liegt ab sofort auch eine eigene iPad-Version des mobilen Fitness-Managers vor. Die HD-Version bietet dabei gegenüber der iPhone-Version nicht nur den Vorteil eines größeren Screens, sondern zeigt die Daten aus den Modulen “Gewicht”, “Blutwerte” und “Fitness” auch besonders übersichtlich in einem speziellen Kombi-Bildschirm. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.1/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details