Connect-IQ-Logo

Ganz einfach Wearable Apps entwickeln

Nachdem die Apple Watch im September 2014 präsentiert wurde, fragen sich viele Nutzer und Entwickler, welchen zukünftigen Ausmaß diese Kategorie auf die Nutzerschaft haben wird und wie die Apps auf die tragbaren Geräte kommen sollen. Die erste Frage kann nur teilweise beantwortet werden: Es wird eine Veränderung im Nutzerverhalten geben und tragbare Geräte werden Einzug…

Details

FileMaker Technical Network erreicht 50.000 Mitglieder

Das Netzwerk bietet eine Fülle an technischen Ressourcen für das Erstellen von maßgeschneiderten Business-Lösungen mit der FileMaker-Plattform

Das FileMaker Technical Network – die Online-Gemeinde für alle, die maßgeschneiderte Lösungen für iPad, iPhone, Desktop-PCs und das Web mit der FileMaker-Plattform entwickeln – begrüßt sein fünfzigtausendstes Mitglied. Das FileMaker Technical Network bietet kostenfrei eine Vielzahl an technischen Ressourcen für alle FileMaker-Entwickler und –Anwender.

filemaker network

Eine Mitgliedschaft im FileMaker Technical Network, stellt folgende Features bereit, die Entwickler und Anwender dabei unterstützen, ihre FileMaker-Lösungen und -Fähigkeiten zu verfeinern: Zugriff auf hunderte von herunterladbaren Skripten; Kalkulationen und Funktionen; How-to-Artikel; technische Anweisungen  und Hintergrundpapiere; Webinars nur für Mitglieder; Entwickler-Ressourcen für FileMaker Go für iPad und iPhone; sowie Zugang zum Online-Entwickler-Forum für den Austausch von FileMaker-Tipps, Ideen und Know-how. Dort können Mitglieder nach Inhalten zu spezifischen Themen in englischer, deutscher, französischer, italienischer und japanischer Sprache suchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

OutBank 2: Die Neuauflage von Deutschlands Banking-App

Icon OutBank - stoeger it GmbHWir lieben unser Geld und wollen unsere Finanzen im Überblick behalten. Die erste Version namens iOutBank ist nicht schlecht gewesen. Es ist ein unbekanntes Programm auf unseren iOS-Geräten gewesen und etablierte sich zum App-Liebling. Vor wenigen Wochen hatte die stoeger it GmbH, Entwickler der Banking-App iOutBank, bereits im Januar 2013 das neues OutBank 2 veröffentlicht. Jetzt haben wir ein wenig mit der Finanz-App gespielt und können ruhigen Gewissens über die App des Monats den Aprilscherz berichten. (Org. Text: Ob es ein Aprilscherz ist?)

OutBank 2 ist im App Store verfügbar für iPhone und iPad als Universal-App sowie für Apple Mac (OS X) und trumpft mit folgenden Neuerungen:

  • Sicherer iCloud Sync aller Bankdaten
  • Integrierte Foto-Überweisung (unter iOS)
  • Noch bessere Benutzeroberfläche.

Nachtrag vom 3. April 2013

Länger möchten wir Euch nicht hinhalten. Einige haben sich bereits zu dem Artikel geäußert. Die Textpassgen stammen aus dem Pressetext vom 17. Januar 2013. In der Tat funktioniert bei uns der Sync zwischen einem iMac, MacBook Pro, iPad und iPhone.

Die in den Kommentaren angesprochene “iCloud Sync”-Funktion wurde durch den Hersteller mehrfach gegenüber den Kunden kommuniziert, u.a. hier: http://www.outbank.de/aktueller-stand-sicherer-icloud-sync
Zusätzlich wurde jeder Kunde, der sich mit dem Support des Herstellers in Verbindung gesetzt hat, individuell informiert und unterstützt.

Die Entwickler von OutBank 2 werden in Kürze für OutBank ein Update anbieten, um im speziellen diese Funktion zu verbessern. Auf die seitens Apple hausgemachten iCloud-Probleme hat der Hersteller jedoch leider gar keinem Einfluss. Daher hat iPadBlog erfahren, dass der Hersteller über alternative Cloud-Services nachdenkt und implementieren möchte.

Synchronisation über alle Geräte hinweg

Auf vielfachen Kundenwunsch bietet OutBank 2 erstmals eine Gerätesynchronisierung an. Diese ermöglicht es, die persönlichen Bankdaten auf allen Endgeräten wie Mac, iPhone und iPad automatisch und sicher über das iCloud-Benutzerkonto abzugleichen. Der Anwender kann so beispielsweise von unterwegs bequem seine Kontoumsätze abrufen, mit OutBank 2 kategorisieren lassen und später auf dem Mac auswerten oder ausdrucken. OutBank 2 zeichnet sich hierbei durch die vollständige Verschlüsselung und sichere Übertragung sämtlicher Daten aus. Der OutBank-Sicherheitsstandard schliesst jeglichen Zugriff durch Dritte auf die Kontodaten aus.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.9/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Apple Worldwide Developers Conference beginnt am 11. Juni im Moscone West in San Francisco

Apple hat heute bekannt gegeben, dass die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 11. Juni bis 15. Juni im Moscone West in San Francisco stattfinden wird. Auf der diesjährigen, fünftägigen Konferenz können Entwickler mehr über die Zukunft von iOS und OS X erfahren, die es ihnen ermöglichen unglaubliche neue Apps zu entwickeln. Die WWDC wird außerdem über 100 technische Sessions, die von Apple-Ingenieuren präsentiert werden, bieten sowie die beliebten Apple Design Awards, eine Vorstellung der herausragendsten Apps des vergangenen Jahres. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

#V075 Referenz zum 6. iPadBlog GetTogether

Im Fokus stand Harmonielehre am iPad

Eure Meinungen ist uns besonders wichtig, da wir die Live-Events und das Portal ständig verbessern möchten. Im Speziellen schauen wir uns heute eine Meinung aus unserem Live-Event iPadBlog GetTogether bei der denkform GmbH an. Wir haben nach diversen Events (hier nach dem dem 6. iPadBlog GetTogether zum Thema Harmonielehre am iPad) einen Teilnehmer befragt und teilen die Meinungen mit Euch an dieser Stelle mit. Seht und hört in dieser Episode, was Carsten Waldeck vom Live-Event, dem iPadBlog GetTogether hält und gesagt hat – es spielt eben auch der persönliche Charakter eine wichtige Rolle.
Kommt auch zu dem Event und meldet Euch jetzt noch zum 7. iPadBlog GetTogether an.

Wir freuen uns auf Euren Besuch.
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Über 15 Milliarden Apps aus dem App Store von Apple heruntergeladen

Heute möchten wir Euch mal über ein paar Zahlen informieren. Apple hat nämlich bekannt gegeben, dass mehr als 15 Milliarden Apps aus dem App Store von den weltweit über 200 Millionen iPhone-, iPad- und iPod touch-Anwendern heruntergeladen worden sind. Der App Store bietet mehr als 425.000 Apps und Entwickler haben ein schier unglaubliches Angebot von mittlerweile mehr als 100.000 nativen iPad Apps entwickelt.

In gerade einmal drei Jahren ist der revolutionäre App Store zum aufregendsten und erfolgreichsten Marktplatz für Software geworden, den die Welt je gesehen hat,” sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Product Marketing von Apple. “Danke an all unsere unglaublichen Entwickler, die den App Store mit über 425.000 der coolsten Apps bestückt haben und danke an die über 200 Millionen iOS-Nutzer, die diese mehr als 15 Milliarden mal heruntergeladen haben.”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

Spiele-App “A Knights Dawn” hebt das klassische Tower Defense auf ein neues Level: Multilevel!

Nach acht Monaten Entwicklungszeit veröffentlicht der deutsche Entwickler VisionaryX sein Erstlingswerk:  „A Knights Dawn“ – ein Multilevel Tower Defense Spiel für iPad, iPhone und iPod touch.

Euch erwartet neben tiefgehendem strategischen Gameplay eine facettenreiche Fantasywelt mit detailverliebten Grafiken sowie butterweichen Animationen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Play
Details

#045 T-Systems Multimedia Solutions stellt sich vor

Herzlich willkommen

zur 45. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

Der iPadBlog gibt Entwicklern die besondere Möglichkeit, sich mit Vidcasts und Podcasts persönlich vorzustellen. Wie auch Steffen Schlimmer (Senior Sales Manager) von Netbiscuits und Jascha Samadi (Gründer und Geschäftsführer) der apprupt GmbH hat René Hentschel (Mobile Consultant) von T-Systems Multimedia Solutions die Gelegenheit auf der M-Days Messe 2011 in Frankfurt genutzt und mit uns einen Podcast aufgenommen. In der 45. Audioepisode erfahrt Ihr mehr über Methoden und Standards von T-Systems Multimedia Solutions bei der Entwicklung internetbasierter Lösungen für Großkonzerne und mittelständische Unternehmen.


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details