FileMaker Technical Network erreicht 50.000 Mitglieder

Das Netzwerk bietet eine Fülle an technischen Ressourcen für das Erstellen von maßgeschneiderten Business-Lösungen mit der FileMaker-Plattform

Das FileMaker Technical Network – die Online-Gemeinde für alle, die maßgeschneiderte Lösungen für iPad, iPhone, Desktop-PCs und das Web mit der FileMaker-Plattform entwickeln – begrüßt sein fünfzigtausendstes Mitglied. Das FileMaker Technical Network bietet kostenfrei eine Vielzahl an technischen Ressourcen für alle FileMaker-Entwickler und –Anwender.

filemaker network

Eine Mitgliedschaft im FileMaker Technical Network, stellt folgende Features bereit, die Entwickler und Anwender dabei unterstützen, ihre FileMaker-Lösungen und -Fähigkeiten zu verfeinern: Zugriff auf hunderte von herunterladbaren Skripten; Kalkulationen und Funktionen; How-to-Artikel; technische Anweisungen  und Hintergrundpapiere; Webinars nur für Mitglieder; Entwickler-Ressourcen für FileMaker Go für iPad und iPhone; sowie Zugang zum Online-Entwickler-Forum für den Austausch von FileMaker-Tipps, Ideen und Know-how. Dort können Mitglieder nach Inhalten zu spezifischen Themen in englischer, deutscher, französischer, italienischer und japanischer Sprache suchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

Was App-Entwicklung in Deutschland wirklich kostet

Was kostet es, eine App entwickeln zu lassen? Eine Studie hat dies in einer umfangreichen Befragung unter Entwicklungsstudios und Agenturen herausgefunden. Kernergebnis: Die Honorare, die ein Auftraggeber einer Agentur oder Dienstleister zahlen muss, schwankt dabei sehr stark, je nachdem für welche Zielplattform entwickelt werden soll.

Generell existieren für Apps zwei Berechnungsverfahren:

  • den Pauschalpreis und
  • den Preis pro Funktion

Die überwiegende Zahl der in Deutschland entwickelten Apps wird eher nach Einzelposten als nach Komplettpreis kalkuliert, so die Erhebung des Branchendienstes iBusiness.de.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Mehr als 2500 Entwickler registrieren sich in den ersten 90 Tagen für das Nuance Mobile Developer Program

Der iPadBlog stellte  bereits die Apps Dragon Dictation & Dragon Search, die Euch eine Fülle an Aufgaben auf dem iPad sprachsteuern lassen, ausführlich vor. Parallel zu den erstklassigen Apps bietet Nuance Communications Entwicklern über das Nuance Mobile Developer Program einen einfachen Zugriff auf das leistungsfähige Dragon Mobile Software Development Kit (SDK).

Der Entwickler Nuance Communications gab nun bekannt, dass sich bereits in den ersten neunzig Tagen mehr als 2500 Entwickler für das Nuance Mobile Developer Program registriert haben. Dieses Entwicklerprogramm hat weltweit über zwanzig sprachaktivierte Applikationen für die Betriebssysteme iOS und Android erfolgreich gestartet, davon einige in nur dreißig oder noch weniger Tagen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

#035 M-Days Spezial 2 – apprupt präsentiert Mobile Performance Marketing

iPadBlog.de trifft apprupt auf den M-Days in Frankfurt und spricht über App-Marketing und eine zielgruppenspezifische Reichweite.

Herzlich willkommen

zur 35. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

Mit unserem M-Days Spezial 1 haben wir Euch das Unternehmen Netbiscuits vorgestellt, das Eure Internetpräsenz plattformübergreifend für nahezu alle Endgeräte optimiert. Weiterführend stellen wir Euch nun mit unserem M-Days Spezial 2 das Unternehmen apprupt vor, das Eure Apps zielgruppenspezifisch und reichweitenstark bewirbt. Im Podcast #35 erklärt Euch Jascha Samadi,  Gründer und Geschäftsführer der apprupt GmbH, wie die Apps ihren Nutzer finden können. Der iPadBlog empfiehlt Euch das Dienstleistungsportfolio von Netbiscuits und apprupt für eine erfolgreiche Positionierung in einem der wichtigsten Wachstumsmärkte!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (16 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

#034 M-Days Spezial 1 – Netbiscuits präsentiert Sites und Apps mit HTML5-Plus

Herzlich willkommen

zur 34. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

iPadBlog hat am 27.01.2011 (am ersten Geburtstag des iPad) die M-Days besucht, die größte Messe für mobile Kommunikation in Zentraleuropa und den erfolgreichen Auftakt der Messe in Frankfurt miterlebt. Mobile Trends wurden gesetzt: Shoppen und bezahlen mit der App. Nach einem langen Tag im Congress Center Frankfurt bringen wir Euch mit der Reihe „M-Days Spezial“ innovative Technik und Trends von der Messe stilecht und multimedial auf Euer mobiles Endgerät – und hier auf Euren Bildschirm!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details

Kultalarm zum Zweiten! Wieder ein Baphomets Fluch Adventure

iPadBlog.de ermittelt für euch angesagte und wertvolle Apps. Kürzlich haben wir über „Baphomets Fluch: The Director’s Cut HD“ berichtet und prompt erreicht uns die Meldung der Entwickler, dass auf den Erfolg des Spiels mit einem zweiten Teil nachgelegt wird! „Der Erfolg des ersten Teils von Baphomets Fluch war gewaltig. Unserer Fans wollten mehr“ , erzählt…

Details