Teaser zur Umfrage: Heath Cloud

Umfrage: Welche Daten bei tragbaren Geräten sollen in der Cloud abgespeichert werden

Zum momentanen Zeitpunkt zerbrechen sich sicherlich einige Hersteller und Unternehmen den Kopf, wie ein tragbares Gerät wirklich am meisten Sinn macht. Studien werden erhoben, Zahlen gesammelt und sogenannte Forecasts (zukünftige Abschätzungen) unternommen, um den Nerv der Zeit genau zu treffen. Schon im Sommer 2013 hat Bitcom im Bereich Consumer Electronics über eine Meinungsumfrage von über…

Details
HP-Stream-Logo

HP Stream – ein völlig neuer Schritt im Bereich der Cloud Nutzung

“Windows in der Cloud eröffnet ganz neue Möglichkeiten. Man muss keine Kompromisse mehr bei Design, Leistung und Preis eingehen.”, so Stefan Binder, Area Category Manager bei HP. Doch was ist damit gemeint? Auf der IFA gab HP schon einige Einblicke in die neue “Streaming Familie” und präsentierte uns das HP Stream 14 Zoll Notebook. Jetzt…

Details
Teamlike__Logo_mit_Macherbonus

Weltweit erfolgreich Zusammenarbeiten – TeamLike – Cloud Netzwerk für Firmen

Um im Rahmen der Globalisierung den sich stets ändernden Faktoren des Kommunikationsaustausches gerecht zu werden sind Lösungen gefragt, welche es Firmen ermöglichen in einer großen Flut von Daten jederzeit den Überblick zu behalten. TeamLike, ein neuer innovativer Cloud-Service der Deutschen Telekom setzt gezielt an diesem Punkt an und vereint alle Wege der Online-Kommunikation zentral in…

Details
OneDrive Web Thumbnail für Episode #V146

#V146 OneDrive – Cloud, Microsoft Office und Skype in Einem (MacApp des Monats)

Seit unserem Artikel “OneDrive – die bessere Dropbox“, haben wir in unserer Redaktion mehrere Mailanfragen erhalten, in denen uns Leser darum gebeten haben, den Cloudspeicher doch in einem Review vorzustellen. Ganz nach unserer Strategie “iPadBlog NEXT”, wollen wir mehr auf Eure Wünsche eingehen und Euch heute OneDrive in einem ausführlichen Review näher vorstellen und damit diese MacApp für den Monat September 2014 nominieren. OneDrive…

Details
One-Drive-Beitragsbild

One Drive – die bessere Dropbox?

Mit One Drive konkurriert Microsoft mit vielen anderen Cloud Anbietern auf dem Markt. Der damalige Platzhirsch hat Plätze in der Cloud-Rangliste wieder gut zu machen. Was genau One Drive ist und wie ihr es nutzen könnt, erfahrt ihr in diesem Artikel. Wie schon in unserem letzten Microsoft Office Artikel  erwähnt, wandelte Microsoft sein SkyDrive System…

Details
Office für das iPad

Office ab sofort auf iPad verfügbar

Wer hätte es gedacht? Mit Office für das iPad und der Enterprise Mobility Suite (EMS) verdeutlicht Microsoft seinen “mobile first, cloud first”-Ansatz auf dem gestrigen Event. Microsoft CEO Satya Nadella hat die sofortige Verfügbarkeit von Microsoft Office für das iPad bekannt gegeben. Zur iPad-Version gehören die Anwendungen Microsoft Word, Excel und PowerPoint. Für Smartphones wird…

Details
wwdc_iOS7-main-2013

SAP folgt dem iOS 7 Trend

Nachdem Apple kürzlich ein Software-Update für sein Betriebssystem herausgegeben hat, kündigt der Software-Händler SAP nun an, dass seine mobile Software-Suite mit allen wichtigen iOS 7 Anwendungen kompatibel sein wird. Die aktuellste Version von iOS bringt nicht nur eine neue Benutzeroberfläche und ein komplett neues Design mit sich, sondern bietet auch ganz neue Möglichkeiten im Bereich…

Details

Dropcam – Alles von überall im Blick

DropBei der Dropcam handelt es sich um eine über WLAN angebundene Kamera (Webcam), welche auf Basis eines Cloud-Systemes seine Aufnahmen tätigt und Ihnen die Möglichkeit gibt weltweit einen Blick auf Ort, Menschen oder auch Haustiere zu werfen. Die Installtion ist denkbar einfach. Man nimmt die Kamera aus ihrer Verpackung, schließt sie an eine Stromquelle an und verbindet sie mit dem WLAN-Netzwerk. Anschliesend erstellt man sich einen Account, vergibt der Kamera einen Namen und der Stream kann beginnen.

Die Kamera wird in zwei verschiedenen Modellen angeboten, einmal in der Standardversion (Dropcam) und einmal in der Proversion (Dropcam Pro). Unterscheiden tuen sie sich zum einen in der Farbe (Dropcam = weiß; Dropcam Pro = schwarz) und zum anderen in der Qualität der Aufnahmen. Während die Dropcam lediglich ein Blickfeld von 107 Grad bietet und einen 4x Zoom, hält die Dropcam Pro mit einen Blickwinkel von 130 Grad und 8x Zoom dagegen. Weiterhin ist die Audioqualität und die Videoaufnahme bei Nacht der Pro Version besser. Preislich liegt die Dropcam bei 149$ und die Pro bei 199$.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Der virtuelle Schlüsseldienst KeyMe

KeyMeEine App aus den USA und zurzeit auch ausschließlich für deren Einwohner zugänglich, names KeyMe, soll es dem Nutzer möglich machen ein digitales Abbild eines seiner Schlüssel zu machen. Dazu nimmt man einfach seine Handykamera und fotografiert den gewünschten Schlüssel ab, woraufhin ein Muster erstellt wird, welches auf den KeyMe-Servern hochgeladen wird. Anschließend ist es einem jederzeit möglich diesen Schlüssel von der Firma neu anfertigen zu lassen. Man hat jedoch auch die Möglichkeit zu einem Schlüsseldienst seines Vetrauens zu gehen und

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details