ios-9-bild

Apple macht in iOS 9 Schluss mit Fehlern

In iOS 9 soll nun auf Stabilität gesetzt werden, da die Vorgängerversionen iOS 7 und iOS 8 bei der Einführung mit sehr vielen Problemen zu kämpfen hatten. Dies soll mit dem iOS 9 Betriebssystem der Vergangenheit angehören. Apple setzt hier höchstwahrscheinlich den Fokus nicht all zu sehr auf neue Features, Innovationen und Design-Elemente, sondern daran,…

Details
CleanInstall mit OS X 10.10

Yosemite ist da – ich will eine saubere Installation

Schon bei der Version Snow Leopard habe ich mir eigentlich vorgenommen, alle Produktions- und Redaktionsrechner komplett neu und sauber aufzusetzen. Bisher bin ich in den Genuss von TimeMachine BackUps gekommen. Es wird also jedes Mal ein Spiegelbild Deines Rechners inkl. Programme, Einstellungen und Abfalldateien gemacht. Bei mir hat sich das über mehrere Jahre hinweg gezogen.…

Details
iOS 8.1 Icon auf iOS-Gerät zu sehen

Zugang gewährt: iOS 8.1

Viele Nutzer haben das Update auf iOS 8.1. dringend erwartet, denn noch lief das mobile Betriebssystem zu unstabil. Damit ist hauptsächlich gemeint, dass einige Apps komisch aussahen und einfach dauernd abgestürzt sind. Von einigen umständlichen Neuerungen, wie jene in der Foto-App kaum zu reden. Daher ist heute Downloadtag für Nutzer mit iPhone, iPad, iPod touch.…

Details
PhotoFast_HD_Teaser_140709

Grenzenloser Datenaustausch – grenzenlose Freiheit

Erinnert ihr euch? Streckenweise gab es einen richtigen Glaubenskrieg zwischen der iOS Gemeinde und den Androiden. Jeder fand sein Gerät am besten, rühmte seine Qualitäten und bewegte sich aber in seiner eigenen Welt mit seinen Audio- und Video-Files. Glücklicherweise kam dann das Unternehmen PhotoFast mit seiner Idee des i-FlashDrive und baute eine Brücke zwischen iOS…

Details
amac-buch Verlag präsentiert drei Mavericks-Bücher – und verschenkt das E-Book passend dazu

amac-buch Verlag präsentiert drei Mavericks-Bücher – und verschenkt das E-Book passend dazu

Da haben einige Zuschauer aber ganz schön komisch und erfreut aus der Wäsche geschaut, als Apple seine Überraschung aus dem Hut zauberte: Das neue Mac-Betriebssystem OS X Mavericks ist da – und es ist gratis. Millionen Anwender haben ihren iMac oder ihr MacBook noch in der ersten Nacht aktualisiert. Ich persönlich erst in der zweiten Nacht.…

Details

Apple aktualisiert iOS auf 6.1

Neue Version fügt LTE-Unterstützung für 36 zusätzliche iPhone-Mobilfunkanbieter auf der ganzen Welt hinzu.

Apple hat heute iOS auf Version 6.1 aktualisiert und fügt LTE-Unterstützung für 36 zusätzliche iPhone-Mobilfunkanbieter und 23 zusätzliche iPad-Mobilfunkanbieter auf der ganzen Welt hinzu. So können noch mehr Nutzer des iPhone 5, iPad mini und iPad mit Retina Display ultraschnellen mobilen Datendurchsatz beim Browsen, Herunterladen und Streamen von Inhalten in blitzschneller Geschwindigkeit erleben. Bisher haben iOS-Nutzer über neun Milliarden Bilder über Fotostream hochgeladen, mehr als 450 Milliarden iMessages versendet und über vier Billionen Benachrichtigungen erhalten.

“iOS 6 ist das weltweit fortschrittlichste mobile Betriebssystem und mit fast 300 Millionen iPhone-, iPad- und iPod touch-Geräten mit iOS 6 in nur fünf Monaten könnte es die beliebteste neue Version eines Betriebssystems in der Geschichte sein,”

sagt Philip Schiller, Vice President Worldwide Marketing von Apple.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Mountain Lion ab heute über den Mac App Store verfügbar

Apple hat heute bekannt gegeben, dass OS X Mountain Lion, die neunte große Version des fortschrittlichsten Desktop Betriebssystems als Download über den Mac App Store erhältlich ist. Mit über 200 neuen Funktionen beinhaltet Mountain Lion die Integration von iCloud, die ganz neue Nachrichten App, Mitteilungszentrale, systemübergreifendes Teilen, Facebook-Integration (Facebook-Integration wird mit einem kommenden Software-Update von Mountain Lion erhältlich sein), Diktieren, AirPlay Mirroring und Game Center. Mountain Lion ist als Upgrade für Lion oder Snow Leopard für 15,99 Euro erhältlich.

“Die Leute werden nicht nur die neuen Funktionen in Mountain Lion lieben, sondern auch die einfache Art und Weise, wie man es aus dem Mac App Store herunterladen und installieren kann,” sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. “Dank iCloud Integration ist es nun sogar noch einfacher Mountain Lion einzurichten. Die wichtigen Informationen eines Nutzers bleiben über all seine Geräte hinweg immer auf dem neuesten Stand, sodass er fortfahren kann Dokumente zu bearbeiten, sich Notizen zu machen, Erinnerungen zu erstellen und Unterhaltungen zu führen, unabhängig davon, ob er damit auf einem Mac, iPhone oder iPad begonnen hatte.”

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details