Apple erweitert iPad mit Retina Display auf 128GB

Wir haben bereits vor einiger Zeit über diese Vermutung berichtet, die sich nun so rasch bewahrheitet hat. Doppelte Speicherkapazität um noch mehr digitale Inhalte auf einem iPad zu erstellen und zu genießen. Apple hat am 29. Januar 2013 eine 128GB*-Version des iPad der vierten Generation mit Retina Display vorgestellt. Die 128GB iPad mit Wi-Fi- und iPad mit Wi-Fi + Cellular-Modelle bieten die doppelte Speicherkapazität der 64GB-Modelle, um noch mehr wertvolle Inhalte, wie Fotos, Dokumente, Projekte, Präsentationen, Bücher, Filme, TV-Sendungen, Musik und Apps, zu speichern. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Weiteres iPad 4 von Apple geplant

Dass sich in der Produktpalette des Apple iPad im Jahre 2013 etwas ändern wird, ist sicherlich kein Gerücht mehr, sondern Lebens-Zyklusregel in der Technologiebranche. Wir möchten an dieser Stelle aber nicht von einem iPad 5 oder ein iPad Mini 2 schreiben, sondern unterstreichen ein angebliches neues iPad 4-Modell. Aussen soll es den Werten des aktuellen iPad übereinstimmen, allerdings mehr Speicher bieten! Viele Nutzer haben sich schon gefragt, warum es nicht mehr als 64 GB bei den Tablets gäbe, diese Frage ist allerdings im Zuge von vielen Cloud-DIensten untergegangen, da viele Dateien in den virtuellen Wolkenspeicher ausgelagert werden können.

Diese Modellpalette wird sich wohl bald ändern:

Die Website 9to5mac berichtet, dass ein iPad 4 mit 128 GB erscheinen soll.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details