AoE: Age of Empires für Android und iOS (Ankündigung)

AoEGut, noch kann ich mich an die teilweise stundenlangen Schlachten erinnern und an all die Siege, aber auch Niederlagen die ich davongetragen habe. Age of Empires ist ein Echtzeit-Strategiespiel, welches die persönliche Zeit überbrückt und noch heute für eine Menge Spielespaß sorgt. Bald soll der Spieleklassiker auch seinen Einstieg in die Welt der Smartphones finden. Microsoft hat bekannt gegeben, dass ein Lizenzabkommen mit dem Enwicklerstudio „Klab“ getroffen wurde, welche das Spiel für Android und iOS herausbringen sollen. Paradox dabei ist, dass gerade für das Windows Phone vorerst keine Version erscheinen soll. Das Spiel soll als Free-To-Play erscheinen und sich dann dementsprechend über In-App Käufe finanzieren. Über den genauen Erscheinungstermin herrscht noch schweigen, man munkelt jedoch vom März 2014. Eine weitere interessante Frage, die sich uns in der iPadBlog-Redaktion stellt, inwieweit die Steuerung  angemessen gestaltet werden kann.

 


VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

Bonbonspaß mit Fruit Ninja vs Skittles

FruitNinjaSkittlesDas Früchtemassaker „Fruit Ninja“ von Halfbrick, gibt es nun auch in einer kostenlose Variante namens „Fruit Ninja vs Skittles„. Das Spielprinzip ist zwar immernoch das gleiche, doch gibt es auch einige Änderungen: Zum Einen fliegen nicht nur Obst und Bomben durch die Luft, sondern wie im im Spieletitel bereits erwähnt, auch die Kaubonbons Skittles. Desweiteren wird man verschiedene Power-Ups im Game wiederfinden, welche das Spiel actionreicher gestalten. Beispielweise werden durch Solche das Spiel verlangsamt, die Punkte verdoppelt

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

NOVERO, you made my day – Die neue Power Bank lässt iPad und iPhone nicht im Stich

novero_small_thumb_130624Dass die Batterielaufzeit bei einem so komplexen Gerät wie dem iPhone nicht mehrere Tage betragen kann, dürfte jeder spürbar erlebt haben. Blöd, wenn das iOS-Gerät gerade dringend benötigt wird. Da gibt es genügend Beispiele, die ich an dieser Stelle nicht nennen muss. Für mein vorheriges iPhone 4 hatte ich einen aufsteckbaren Zusatzakku, um die Batterielaufzeit zu verlängern. Das Ding war klapprig und nach einer Zeit dachte ich, dass es dem iPhone noch Energie abgreift. Auf der Suche nach einem Ersatz für mein iPhone und iPad bin ich auf den Hersteller Novero gestossen, welcher mir die Power Bank anbot.

Bisheriger Einsatz – multikompatibel

Solange ich in der Redaktion gearbeitet habe und im Auto unterwegs gewesen bin, gab es für das novero BatteryPack keinen wirklichen Einsatzzweck. Schliesslich haben wir in der Redaktion über 47 Steckdosen und über 4 direkte USB-Powerports in der Wand, die für genügend Strom aller Geräte gleichzeitig sorgen. Den lokalen Energielieferanten wird dies sicherlich freuen. Im Auto fahre ich mit einem Adapter für das iPhone 5 und das iPad 3, so dass in einer unangenehmen Situation alle iOS-Geräte aufgeladen werden können. Trotzdem habe ich mal zwei Geräte (nicht nur iOS-Gerät!) an das BatteryPack angeschlossen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)
Weiterlesen

Morning – Hilfe für Start in den Tag

Morning - AppMit der App „Morning“ versucht Tamper Ihnen den Start in den Tag einfacher zu gestalten. Dies geschieht durch die übersichtliche Darstellung von Uhrzeit, Wetter, aktuellen Narichten und Aktienkursen. Doch wesentlicher hilfreicher sind die Funktionen der Taskliste, mit der Sie von Ihnen definierten Aufgaben anzeigen lassen können, und der Verkehrslage, mit der Sie eine Einschätzung füt die benötigte Dauer zu Ihrem Fahrtziel erhalten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Fünf Gerüchte zur Einführung des iPad 5

Geruechte zum Ipad 5 von AppleDie für Juni erwartete Markteinführung des iPad 5 ist offensichtlich verschoben worden. Das Resultat sind jede Menge Gerüchte, die sich seither im Internet und über die Hauptnachrichtenkanäle verbreiten. Auch wenn man jeder Art von Gerücht bezüglich von Apple-Produkten mit einer gesunden Dosis an Skepsis begegnen sollte, so wollen wir uns dennoch mit fünf unbestätigten Meldungen bezüglich des neuen iPad-Models beschäftigen.

Veröffentlichungstermin

Die kürzliche Stellungnahme von Tim Cook in Bezug auf neue Produktveröffentlichungen von Apple-Hardware im Herbst 2013 und für 2014 haben zu wilden Spekulationen in der weltweiten Blogger-Community und so ziemlich jeder mit technischen Neuerungen befassten Webseite geführt. Im Augenblick sieht es danach aus, dass das iPad 5 ab Juli in Produktion geht und somit von einer Veröffentlichung im September oder spätestens Oktober dieses Jahres auszugehen ist, um so das Weihnachtsgeschäft noch mitzunehmen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Office Mobile für das iPhone für Office 365 Abonnenten

Ohne Mehrkosten steht ab heute im US-AppStore das Office Mobile für (for) iPhone bzw. bei uns im deutschen AppStore mehrere Office-Apps (Nachtrag vom 12.11.2015) zur Verfügung. Die iOS-App sind (damals) erstmalig für Office 365 Home Premium und Office 365 ProPlus Abonnenten erhältlich. Ähnlich wie bei der kostenfreien Version des Office Mobile for Windows Phone, welche mit jeder…

Weiterlesen

FileMaker Technical Network erreicht 50.000 Mitglieder

Das Netzwerk bietet eine Fülle an technischen Ressourcen für das Erstellen von maßgeschneiderten Business-Lösungen mit der FileMaker-Plattform

Das FileMaker Technical Network – die Online-Gemeinde für alle, die maßgeschneiderte Lösungen für iPad, iPhone, Desktop-PCs und das Web mit der FileMaker-Plattform entwickeln – begrüßt sein fünfzigtausendstes Mitglied. Das FileMaker Technical Network bietet kostenfrei eine Vielzahl an technischen Ressourcen für alle FileMaker-Entwickler und –Anwender.

filemaker network

Eine Mitgliedschaft im FileMaker Technical Network, stellt folgende Features bereit, die Entwickler und Anwender dabei unterstützen, ihre FileMaker-Lösungen und -Fähigkeiten zu verfeinern: Zugriff auf hunderte von herunterladbaren Skripten; Kalkulationen und Funktionen; How-to-Artikel; technische Anweisungen  und Hintergrundpapiere; Webinars nur für Mitglieder; Entwickler-Ressourcen für FileMaker Go für iPad und iPhone; sowie Zugang zum Online-Entwickler-Forum für den Austausch von FileMaker-Tipps, Ideen und Know-how. Dort können Mitglieder nach Inhalten zu spezifischen Themen in englischer, deutscher, französischer, italienischer und japanischer Sprache suchen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

#V117 Businesslösungen auf dem iPad – der 14. iPadBlog GetTogether

Vorwort

Liebe iPadBlog GetTogether Zuschauer,

in den letzten Wochen hat die Redaktion mit Ihren Partnern das Portal weiterentwickelt und interne Strukturen aufgeräumt. Daher kam es bei den letzten beiden Episoden leider zu Verzögerungen in der Publikation. Einige Inhalte erscheinen nicht mehr ganz aktuell, andere Themen bleiben spannend. Für die Verzögerung und das Warten, besonders auf das Video zum 14. iPadBlog GetTogether möchte ich mich hiermit entschuldigen.

Das Business wächst mit CRM auf dem iPad

Es gibt in der Tat noch weitere Lösungen für CRM auf dem iPad – vorausgesetzt es ist auf einem Mac aufgesetzt. Eine Lösung für die Organisation des eigenen Business in einer App ist auch Daylite. Projekte, Verkäufe, E-Mails, Treffen, Kalender, Kontakte, Notizen und vieles mehr wird an einem Platz gemanaged. Wie flexibel und einfach von der Einrichtung für unterschiedliche Berufszweige die ein oder andere Anwendung sein kann, werden wir an diesem Abend besprechen. Gezeigt wird die Lösung CAS genesisWorld x4 for iPad. Die movento GmbH wird noch weitere CRM-Lösungen mitbringen, die dann gerne außerhalb des Vortrags vorgestellt werden können. Ein erster Ansatz hier im 14. GetTogether!

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Weiterlesen

Mit Xtorm Power Bank 7300 mehr Saft für unsere Geräte

Icon für A-Solar AL370 Xtrom Power Bank tragbarer Li-Polymer Akku (7300mAh, microUSB) inkl. Adapter für Sony Ericsson/Samsung silberWenn ich privat zu Hause unterwegs bin, fällt es mir kaum auf, wenn der Akku meines iOS-Gerätes schwindet. Wehe aber, wenn ich auf einer Messe unterwegs bin (1000 Hotspots wollen sich verbinden, 100 Bluetooth-Geräte werden im Gerätemanager angezeigt) oder mich auf einem Event bewege. So schnell kann ich gar nicht schauen, wie die Anzeige in der oberen rechte Ecke schwindet.Gewiss verwende ich das Gerät auch mehr. Schliesslich navigiert mich die Messe-App zu dem nächsten Stand, der Ansprechpartner wird angerufen, um den Termin zu verschieben, ein aktuelles Live-Bild wird in den Social Media Kanälen hochgeladen und vorher ggf. in einer anderen App bearbeitet und dann steht noch der Geschäftsführer eines renommierten Unternehmes spontan Frage und Antwort für den nächsten Podcast bereit. Das verlangt schon Kraft von unseren iOS-Geräten ab.

Das ist wie ein Staffellauf mit Läufern, die gerade einen Marathon hinter sich gebracht haben. Nein, dass ist wie eine Autobahnfahrt mit Vollgas.

Für das Überleben mit iPad und iPhone wird immer öfters nach einer Lösung gesucht. In diesem Artikel bekommt ihr ausreichend Saft – nicht von mir direkt, sondern aus der Box.

Titelbild zur PowerBank 7300

Geht es Euch auch so mit Eurem iPhone?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen