Zubehör: SecureBack VESA montierbarer iPad Sicherungsrahmen (Gewinnchance)

Kensington SecurePack VESAAm 30. Mai 2013 laden wir herzlich zum 15 iPadBlog GetTogether Event ein, bei welchem wir den Schwerpunkt auf das Thema iPad Terminals setzen. Diese müssen stabil und sicher das iPad auf einem Messetag umhüllen. In diesem Beitrag stellen wir Euch ein sinnvolles Zubehörteil vor, welches für mich die Vorstufe des iPad Terminals darstellt. Es geht um eine sichere Befestigung des neuen iPad an jeder beliebigen VESA-Halterung.    

Verständnis und Gedankengang eines iPad-Nutzers

Für uns iPad-Besitzer ist das Tablet nicht nur ein Werksinstrument. Ein Hammer oder ein Schraubenzieher sind eher solche Werkzeuge, doch wir verbinden Emotionen, Design und hohe Funktionalität mit dem iPad. Daher ist es die logische Konsequenz, dass wir das Tablet sicher schützen wollen. Soweit so gut. Der folgende Befestigungsschutz richtet sich an Nutzer des weit verbreiteten VESA-Standards.

iPadBlog im SecureBack VESA montierbarer iPad Sicherungsrahmen

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.6/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

WWDC beginnt am 10. Juni in San Francisco

wwdc2013 LogoFür knapp $ 1.600,- kann ein Ticket ab morgen für die WWDC erworben werden. Zur Website WWDC. Apple hat heute bekannt gegeben, dass die jährliche Worldwide Developers Conference (WWDC) vom 10. Juni bis 14. Juni im Moscone West in San Francisco stattfinden wird. Auf der fünftägigen Konferenz können Entwickler aus der ganzen Welt mehr über die Zukunft von iOS und OS X erfahren, die es ihnen ermöglicht unglaubliche neue Apps mit innovativen Funktionen zu entwickeln. Die WWDC bietet außerdem über 100 technische Sessions, die von mehr als 1.000 Apple-Ingenieuren präsentiert werden; Hands-On Labs, die die Entwickler dabei unterstützen neue Technologien zu integrieren sowie die beliebten Apple Design Awards, eine Vorstellung der herausragendsten Apps im App Store und Mac App Store. Der Ticketverkauf für die diesjährige WWDC startet am Donnerstag, 25. April um 19.00 Uhr.

Logo: WWDC im Juni 2013

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Kensigton bietet mehr Sicherheit für Ihre Wertgegenstände!

Kensington Proximo Starter Kit für iPhone 4S, iPhone 5 - jetzt bei AMAZON kaufenLaut Statistiken geht jede 3,5 Sekunden ein Mobiltelefon verloren oder wird gestohlen. Am Tag ergibt das 24.685 unglückliche Personen. Dabei spielt zumeist nicht einmal der Preis des Gerätes an sich die Hauptrolle, sondern besonders schmerzhaft wird es, wenn sich auf dem Gerät  sehr persönliche Daten oder gar geheime Geschäftsdaten befinden. Aus diesem Grund hat Kensigton das Proximo-Set entwickelt, welches neben Eurem iPhone und iPad auch andere Wertgegenstände sichert. Das Set besteht aus…

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Film-Streaming: Watchever auf dem iPhone (4/5)

Icon Watchever auf dem iPhoneWillkommen zu unserer Serie “Four steps how to watch” über das Thema Film-Streaming. Nachdem wir im ersten Teil über Watchever auf dem AppleTV geschrieben haben und der zweite Teil als Breaking News die Funktionalität auf einer Playstation 3 unterstrichen hat, der dritte Teil das iPad als idealen Partner für Watchever beschreibt, komme ich heute zum vierten Teil: Watchever auf dem iPhone! Damit wird es höchste Zeit über die Mobilität des Film-Streamingdienstes zu schreiben. Mein iPhone ist ebenfalls mein ständiger Begleiter, besonders bei meinen Arbeitstagen – und was da alles geschehen kann, möchte ich Euch in diesem Beitrag schreiben.

Titelbanner Watchever Series 2013

Die Watchever App habe ich auf meinem iPhone auch im Ordner “Video & TV” abgelegt – gleich neben der YouTube, Save.TV und AirVideo App.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

Schreibapp Type2Phone momentan kostenlos!

Type2PhoneMit der Mac App “Type2Phone” von Houdah Software können sie ganze einfach die Tastatur Ihres Macs als Eingabegerät für andere iOS-Geräte wie dem iPhone, iPad, iPod Touch und Apple Tv nutzen. Da die Textübertragung über Bluetooth funktioniert, muss dementsprechend auch Bluetooth auf den Geräten eingeschaltet sein. Ein schneller Wechsel des Zielgerätes ist möglich, sodass sie den vollen Komfort von Ihrem Mac aus nutzen können. Der Preis der App lag zuvor bei 4,50 Euro. Das Angebot läuft noch bis Ende diesen Sonntags.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details
ipadblog-mercedes-gla-laser-scheinwerfer-beamer-3d-kamera-auto

Blick in die Zukunft: Autoscheinwerfer als Beamer für das iPhone / iPad?

Verrückte Idee, oder? Vor einigen Monaten zeigte smart die neue Studie mit einem Beamer in der Front, nun zeigt Mercedes-Benz in Shanghai auf der “Shanghai Auto” eine Studie welche es wirklich in sich hat. Mercedes-Benz verbaut Scheinwerfer mit Laser-Beamer!

Das die Laser-Technologie für die Automobil-Industrie interessant ist dürfte klar sein. Viele Hersteller experimentieren seit Jahren mit den kleinen gebündelten Lichtstrahlen. Audi z.B. würde ganz gerne die herkömmliche Nebelschlussleuchte durch einen Laser ersetzen der dann einen roten Strich auf die Fahrbahn zaubert um die anderen Verkehrsteilnehmer selbst bei starken Nebel zu warnen.

ipadblog-mercedes-gla-laser-scheinwerfer-beamer-3d-kamera-auto

Bei der neuen Mercedes-Benz Studie, dem Mercedes-Benz GLA geht der Hersteller nun noch einen Schritt weiter. Man spricht von Laser-Projektionen. So könnte man z.B. durch die Laser-Beamer für mehr Sicherheit im Straßenverkehr sorgen. Der Hersteller spricht von “Abbiegehinweise des Navigationssystems” welche als Pfeile auf die Fahrbahn projiziert werden können. So würden dann auch die anderen Verkehrsteilnehmer sehen wohin der Fahrer will. Weitere Möglichkeiten – und nun kommen wir zum Smartphone, iPhone bzw. iPad: Man kann die Scheinwerfer auch als Beamer benutzen. Die Laser können nicht nur das Fahrlicht sondern auch Bilder und Filme auf die Straße bzw. auf eine Leinwand (andere gerade Fläche) werfen und die Zukunft geht noch weiter. Auf dem Dach des Concept GLA befinden sich zwei Kameras welche in der Reling sitzen. Diese könnten 3D-Aufnahmen von der “wilden Fahrt” mit dem kompakten SUV erstellen. Anschließend könnte man sich die entweder auf dem Bildschirm im Innenraum ansehen oder halt projizieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (5 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details

Vorlagen für iWork: BigPack bringt 1.300 Vorlagen für Pages, Keynote und Numbers mit: 1,9-GB-App für iPhone und iPad kostet zum Start nur 2,69 statt 4,49 Euro!

Icon von Vorlagen für iWork - Claudius DaissMit iWork auf dem Mac (besonders Pages) arbeite ich schon lange gerne und intensiv. Seit der iCloud-Integration bemerke ich, dass ich immer mehr plattform-übergreifend kleinere Designprojekte mit der iWork Suite umsetze, auch im Bereich iOS. Allerdings komme ich an die Grenzen einiger Vorlagen und möchte nicht, dass sich diese wiederholen. Stichwort Unique Design  – not mainstream! Die Apple-Apps Pages, Keynote und Numbers helfen dabei, aus dem iPhone und dem iPad ein richtiges, mobiles Büro zu machen. Was jetzt noch fehlt, sind Vorlagen für den täglichen Gebrauch in den Office-Programmen. Das BigPack “Vorlagen für iWork” bringt gleich 1.300 fertig gestaltete und vorformulierte Musterdateien mit, die sich leicht an den eigenen Gebrauch anpassen lassen. Von der Einladung über die Reisekostenabrechnung bis zum Mustervertrag ist hier alles mit dabei. Zum Start kostet die App nur 2,69 statt 4,49 Euro.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Sprechen und gehört werden – mit dem System 10

Logo Musikmesse iPadBlog SpecialDie im heutigen vorgestellte Artikel beschriebene Zubehörgruppe kann zwar nicht direkt an das iPad angeschlossen werden, ist aber für viele iPad-Nutzer, die technisch-affin sind und im Bereich Ton und Sound zu tun haben, ein spannendes Produkt. Zum ersten Mal in Europa nämlich hatte Audio-Technica das neue digitale Funksystem “System 10” auf der Prolight+Sound 2013 in Halle 8.0 am Stand B32 vorgestellt. Das äußerst universelle Funksystem bietet ein höchstes Maß an Zuverlässigkeit und einfache Bedienung für Sänger, Gitarristen, Bassisten, Podcaster, Moderatoren oder auch für Installationen zu einem attraktiven Preis.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details