Warum Delicious Library 3 jetzt ausgereift ist

Icon von Delicious Library 3 - Delicious Monster Software, LLCVor einigen Jahren habe ich mit Delicious Library in der ersten Version begonnen. Zu der Zeit wollte ich mein persönliches Inventar bestehend aus Büchern, Filmen, Musik und Videospiele katalogisieren und ein kleines System aufbauen, um Leihgaben verfolgen zu können. Wie oft habe ich etwas ausgeliehen und nie wieder bekommen. Spätestens wenn ich es selber nach einigen Monaten gebraucht hatte und nicht finden konnte, dämmerte es mir, dass ich es verliehen hatte. Doch an wen nur? Kürzlich habe ich wieder 6 DVDs verliehen, weil eine Person ab nächster Woche ins Krankenhaus geht und per MacBook Pro einige DVD Klassiker anschauen möchte. Es lag wieder an mir, dass ich die Medien weder eingescannt hatte, noch mir die Titel aufgeschrieben habe. Mal sehen, ob ich die Anzahl der DVDs auch wieder bekomme.

delicious_library3_banner

Der Aufbau – das Aussehen

Für diejenigen unter Euch, die vor über 6 Jahren noch die Version 2 benutzt haben, hat sich einiges hinsichtlich Aufbau und Aussehen geändert. Für alle Neunutzer wird dieses Programm ziemlich aufgeräumt und logisch erscheinen. Es hat sich sehr viel zur Vorgängerversion getan. Im Glauben der Entwickler definitiv zum Besseren, doch vielleicht mag es Neuerungen geben, die den Nutzer nicht amüsieren?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

ScreenFlow 4 mit neuen Funktionen für Eure Aufnahme am Bildschirm (Screencast)

ScreenFlow 4 ist MacApp des Monats Juni 2013Die letzte Version von dem beliebten Screencast-Programm ScreenFlow ist nun erschienen und bietet Euch eine Menge neuer Funktionen, um noch organisierter zu arbeiten. Als Stichworte fallen, mehr Erreichbarkeit von Zuschauern, streaming der aktuellen Episoden, verbesserter Workflow, Hinzufügen von seriösen und verrückten Filtern und Effekten. Wer noch nicht auf ScreenCast umgestellt hast, für den lohnt sich der Erwerb jetzt. Jetzt schreiben Euch nieder, warum diese MacApp einen genaueren Blick verdient hat.

Wusstet ihr, das das Programm seit Jahren schon erfolgreich auf dem Markt etabliert ist und von dem Unternehmen Telestream hergestellt wird? Dieses Programm bietet Euch die Möglichkeit, alles auf Eurem Apple Mac hinsichtlich Bild und Ton vom Bildschirm aufzunehmen und hinterher weiter zu verarbeiten. Wer sein Screencast mit eigenen Kommentaren und seiner selbst erstellten Musik verfeinern möchte, hat mit dieser MacApp-Lösung die besten Voraussetzungen.

thumb screenflow 4

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Details

#V114 Mac und iPad in der Naturheilpraxis

Willkommn zur 114. Video Episode und zum “herrlichen” Junianfang im Jahre 2013 hier auf dem bekannten und beliebten TechChannel über iOS-Geräte, Apps und Zubehör.  Es ist schon immer unser Ziel bei vielen unserer Themenbesprechungen gewesen, dass wir Euch echte Anwendungen mit Apple-Geräten und besonders dem iPad präsentieren.

vitallstoffe_book_130601

In der heutigen Videoepisode zeigen wir Euch einen solchen Einblick aus den Anwendungen in der Praxis mit Apple und iPad. Neulich bekam ich einen Telefonanruf von Sascha Kauffmann. Er ist Naturheilpraktiker in Düsseldorf und hat mein iBook Videotraining für iBooks Author 2 geladen und durchgearbeitet. Er wollte dann noch mal ein persönliches Training von mir vor Ort. Dieser Bitte bin ich gerne spontan nachgekommen. In Düsseldorf ist das gar kein Problem, sonst nimmt man ja auch in der Apple Welt immer den Teamviewer heutzutage. Auch in diesem Markt wird es laut Stellengesuch von Apple Inc. in Cork wahrscheinlich bald was geben.

Titelbild zur 114. Episode beim iPadBlog.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

App-Vorstellung: Live TV – so will der iPad Nutzer fern sehen und sein Verhalten teilen

Icon Live TV App - Live TVTV auf dem iPad ist eine Funktion, die viele unserer Leser vermissen. Das muss nicht sein, denn momentan spriesen viele Lösungen für das Mobile TV am iPad aus dem Boden. Eine besondere Lösung möchten wir Euch in diesem Artikel vorstellen. Was sind im Moment die TV-Highlights? Die neue Live TV App zeigt per Quote an, was die beliebtesten Sendungen sind und listet dazu Live TV-Streams. Sendungen, Kommentare und Live Quote lassen sich auf Twitter und Facebook teilen. Live TV ist ein Produkt der neu gegründeten Live TV GmbH, einer Unternehmenstochter der Münchner equinux AG.

thumb_LiveTV_App_130529

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

#V113 Cinemizer OLED 3D Brille macht den Augen Beine!

Willkommn zur 113. Video Episode hier auf dem bekannten und beliebten TechChannel über iOS-Geräte, Apps und Zubehör. Und genau in diesem dritten Bereich werden wir unser Flaggschiff heute landen lassen, nachdem wir bereits im März von der CeBit ein Interview mit Michael Werni geführt haben. Wir werden zu Beginn der neuen Woche wieder über 5.400 Besucher täglich glücklich machen und Euch über faszinierendes Zubehör für Euer iPad und iPhone informieren. Dirk hat die Cinemizer OLED 3D Brille und das passende Connection Kit am Mac und iPad getestet. In diesem Video seht Ihr, was ihr für Euer Geld bekommen könnt und wie man die Multimedia-Brille verwenden kann. Die Brille stellt Euch ein Bild von ca. 105 cm Diagonale mit einem Abstand von 2 m dar!

Titelbild zur 113. Video Episode über die Cinemizer

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

MacApp-Vorstellung: Acorn 4 als Bildbearbeitungsprogramm

Im Angebot bis Ende Mai 2013

Icon von Acorn 4 - The Image Editor for Humans - Flying MeatJeder benötigtan einem gewissen Punkt ein Tool, um die Bilder zu bearbeiten. Ich widme der Fotografie meine Freizeit und bin immer wieder überrascht, wie viele Möglichkeiten ich in der Nachbearbeitung habe. Allerdings hat nicht jeder die Zeit, komplizierte und überteuerte Bildbearbeitungsprogramme zu erlernen. Deshalb möchte ich Euch hiermit eine MacApp vorstellen names Acorn. Das Hinzufügen von Texten und Formen zu einer digitalen Komposition wird hier ebenso unterstrichen wie das Kombinieren von Bildern, um eigene Collagen zu erstellen. Das Arbeiten mit Ebenen, um die Lieblingsbilder aufzubessern ist ebenfalls möglich wie super-experimentelle Kompositionen von Anfang an. Dies und vieles mehr können wir mit Acorn erstellen.

Die Betonung liegt auf “vieles”, eben allerdings nicht alles. Für wen dieses Bildbearbeitungsprogramm am besten geeignet ist, werde ich in diesem Artikel ausarbeiten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

TV Werbefrei: Kostenlose App für iPhone, iPad und Android umgeht die nervige Fernsehwerbung!

TV Werbefrei - Nie wieder nervige Fernsehwerbung! - Benjamin LochmannIch weiß, dass mit Werbung Geld verdient wird, das mache ich in bestimmten Bereichen auch. Auch bin ich manchmal selber Werbeträgerin, um eine Botschaft zu kommunizieren und Menschen emotional von einem Produkt oder einer Dienstleistung zu überzeugen. Das schaffe ich auch, allerdings sind dies sehr individuelle Geschichten und meist gefällt es ausschliesslich den Herren…;-) Trotzdem: Fernsehwerbung nervt. Doch wer in einer Werbeinsel umschaltet, riskiert, nicht rechtzeitig wieder zurück zu zappen, um zu erfahren, wie es im Film, in der Casting-Show oder bei einem Quiz weitergeht. Die kostenlose App TV Werbefrei sorgt für mehr Entspannung auf dem Sofa: Per Push-Alarm meldet die App, dass die Werbung in einem bestimmten Kanal zu Ende geht und der Zuschauer wieder zurückschalten sollte. Zum Start werden acht Sender überwacht. Genau diese App solltet ihr nutzen, wenn ihr das UEFA Champions League – Finale in Wembley anschauen wollt.

App kurz zusammengefasst

  • App-Neuerscheinung: TV Werbefrei
  • Universal-App für iPhone, iPod touch und iPad
  • Auch als Android-App verfügbar
  • Zeigt den Werbestatus für acht TV-Sender an
  • Farbcode zeigt, ob auf einem Sender gerade Werbung läuft
  • Push-Nachricht, sobald Werbeblock auf markiertem Sender endet
  • Push-Alarm lässt sich für mehrere Sender setzen
  • App funktioniert abends zwischen 18 und 23 Uhr
  • Preis: Gratis-App
  • Link: www.lochmann-apps.de

Nur noch ein Werbeblock bis zur Verkündung des Gewinners, der Auflösung der Quizaufgabe oder der Enttarnung des Mörders …

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Details

#V112 Wie ihr mit Eurem iPhone Wertgegenstände wieder findet

Wie machen wir etwas schwer zu verlieren? Es wäre toll, wenn eine Art Gerätesicherung unser iPhone schützen und wieder finden würde. In diesem Video stellen wir Euch die Funktionsweise für eine Kontrolleinheit zum Wiederfinden von Euren wertvollen Gegenständen vor.

Folgendes Szenario: “Schatz, ich bin dann noch eine Runde Biken und komme in zwei Stunden wieder…” – die Tür fällt zu. Ach im Auto ist noch die Sonnenbrille, daher Autoschlüssel geschnappt, Sonnenbrille auf die Nase und Hausschlüssel und Autoschlüssel in die rechte Jackentasche gesteckt. Wir nehmen den Autoschlüssel einfach auch noch mit, weil wir zu faul sind, diesen wieder zurück zu bringen. Die Trainingseinheit wirkt erfüllend, denn über über 22 Rad-km wurden absolviert, doch das Schrecken lässt nicht auf sich warten. Beide Schlüssel sind nicht meh rin der rechten Jackentasche! Irgendwo auf der Strecke mussten beide Schlüssel durch das pedalieren aus der offenen rechten Jackentasche gerutscht sein. Auch nichts gehört, dann Musikhören mit den Novero-Kopfhörern. Damit Euch dies nicht passiert, hier die Lösung von Kensington names Proximo.

Titelbild V112 iPadBlog Proximo

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

App-Vorstellung: Seit wann brauchen Golfer nur noch diese App und ein iPhone?

Icon Expert GolfSelber habe ich einige Abschläge vollzogen und regelmässig befindet ich mich auch im Golf- und Landhotel. Der regelmässige Golfer bin ich zwar noch nicht, aber was nicht ist, kann noch werden. Golfer mit einem iPhone in der Tasche benötigen nur die App von Expert Golf, um gut über die Runde zu kommen. Die vier Module holen die aktuellen Golfregeln auf den Schirm, zählen die Schläge und die Stableford-Punkte auf jeder Bahn, berechnen die Entfernung bis zum Grün via GPS und geben Tipps in schwierigen Lagen. Die neue Version 3.2 passt Expert Golf an das iPhone 5 an und bietet erstmals einen Ballsuchtimer. Außerdem kann die Scorekarte nun auf dem Touchscreen unterschrieben und auf Facebook und Twitter geteilt werden.

Expert Golf 3.2: Diese App und ein iPhone - mehr braucht der Golfer nicht

Fassen wir die Highlights der App zusammen:

  • Expert Golf 3.2: Vier iPhone-App-Module für den Golfer
  • GPS-Caddie misst die Entfernungen auf dem Golfplatz
  • Scorekarte & Stableford-Rechner ist die virtuelle Scorekarte
  • iGolfrules visualisiert alle aktuellen Golfregeln
  • Spieltipps kennt Tipps für schwierige Lagen
  • NEU: App wurde angepasst an das iPhone 5
  • NEU: Digitale Unterschrift und Einreichung der Scorekarte
  • NEU: Weitergabe des Scores an Facebook und Twitter
  • NEU: Neue Funktion – Ballsuchtimer
  • Preis: zwischen 8,99 und 17,99 Euro pro Modul
  • Link: expertgolf.de

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details