Netzfundstück beim O2-Blog

Infografik zeigt iPhone Evolution bis zum 5C & 5S

Das iPhone bzw. das erste iTunes Handy sind der Beginn eines tragbaren Telefons mit Apple-Charakter gewesen. Der O2-Blog hat seine Infografik ein wenig überholt und an das vor wenigen Tagen vorgestellte iPhone 5S und das knallige iPhone 5C angepasst. Sicherlich erinnert ihr Euch noch an den Artikel “Liveticker zur Apple Keynote “This should brighten everyone´s day” am 10. September 2013“.…

Details
Apple-Keynote-September-2013

Kein neues iPad auf dem letzten Keynote Event – Zwischen Revolution und Langeweile

Wer ein neues iPad während der Keynote mit Tim Cook am 10. September 2013 erwartet hat, wurde enttäuscht. Aber müssen wir enttäuscht sein, wenn wir keinen Audi sehen während wir ein BMW-Event aufsuchen? Schließlich wurde die Veranstaltung als Apple iPhone Event deklariert. Erneut sind die Erwartungen hoch gewesen. Was haben wir da alles erwartet? Zwei…

Details

Liveticker zur Apple Keynote “This should brighten everyone´s day” am 10. September 2013

Gleich geht es mit dem Apple iPhone Event los… wir sind direkt für Euch mit dabei! Natürlich könnt ihr während der Veranstaltung mit uns kommunizieren um uns z.B Fragen zukommen zu lassen, welche wir versuchen alle direkt im Livestream zu beantworten. Sendet uns einfach eine E-Mail, oder schreibt weiter unten in diesem Beitrag einen Kommentar.…

Details

Apple liefert Billig-iPhone an China Mobile aus

Apple bereitet sich auf iPhone-Lieferungen an China Mobile vor, sagten mit der Sache vertraute Personen dem Wall Street Journal. Das ist ein Hinweis auf einen bereits seit langem erwarteten Vertrag zwischen Apple und dem nach Kunden größten Mobilfunkanbieter der Welt.

Eine Einigung zwischen beiden Unternehmen würde jahrelange Verhandlungen beenden. Apple hatte versucht, einen Vertrag mit Chinas größtem Mobilfunkanbieter mit rund 700 Millionen Kunden zu erreichen. China ist, gemessen an Verkaufszahlen, nach den USA und Europa Apples drittgrößter Markt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Details

Twist & Lock ist der Rythmus für Euren neuen Stromverteiler auf dem Schreibtisch

PowerCube_icon_130906Empfehlungen basieren auch auf Zufälle, wie in meinem Fall, als ich bei einem OnlineShop einfach mal den PowerCube (Version Extended USB) bestellt habe, da er “cool” aussah. Daher hatte ich keine hohen Erwartungen, doch nach ca. 5 Minuten Auspackzeremonie und Anschluss bin ich so überzeugt, dass ich Euch gerne eine Kurzvorstellung von dem kompakten Stromwürfel der Firma allocacoc geben möchte, welcher mit seinem High-Power USB-Port kompatibel zu iPhone, iPad und iPod ist.

PowerCube_130906

Den Würfel kann ich auf dem Schreibtisch platzieren oder aber darunter. auf dem vorgefertigten Drehmechanismus kann ich den Würfel drehen und befestigen – Überraschung. Dafür habe ich die Schutzfolie vom Klebepad entfernt und die Halterung auf meiner Tischplatte befestigt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Apple testet iPhones mit 6-Zoll-Bildschirm

Apple orientiert sich offenbar zunehmend an der Konkurrenz und plant eine erweiterte iPhone-Palette mit wesentlich größeren Bildschirmen. Wie das Wall Street Journal Deutschland unter Berufung auf Insider berichtet, könnte es bald iPhones mit bis zu 6 Zoll (knapp 15,2 Zentimeter) großen Bildschirmen geben. Das iPhone 5, das im vergangenen Jahr auf den Markt kam, besitzt nur einen 4 Zoll (knapp 10,2 Zentimeter) großen Bildschirm.

Apple ist zwar dafür bekannt, häufiger verschiedene Geräte und Konfigurationen zu testen, was nicht unbedingt in eine neue Produktstrategie münden muss. Eine Person, die mit den konzerninternen Überlegungen vertraut ist, sagt jedoch, dass Apple in diesem Fall ernste Ambitionen habe. Zulieferer bestätigen, dass erste Tests mit größeren Bildschirmen laufen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (5 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 4 Bewertungen)
Details

Geht eine mehr als 20 jährige Ära zu Ende? – WhatsApp ist im Begriff die SMS zu ersetzen

Icon WhatsApp Messenger - WhatsApp Inc.WhatsApp bietet die Möglichkeit über Internet kostenlos Nachrichten zu versenden. Ähnlich wie bei SMS braucht man nur auf den WhatsApp Button zu klicken, die Person oder die Gruppe der man schreiben möchte auszuwählen und schon kann man loslegen.

Als ich davon hörte und festgestellt habe, dass diese App noch kostenlos war, war ich zunächst skeptisch. Nachrichten senden und empfangen, schnell und kostenlos. Man sollte nur die eigene Nummer angeben und es könnte losgehen. Erst ging ich davon aus, dass alles was ich schreibe auf einem WhatsApp Server gespeichert wird – ähnlich wie bei dem Social Network Facebook.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details

10. September 2013 bestätigt

Apple ist am 10. September bereit, um die neue Generation von Smartphone und Tablets einzuläuten. Dass ein neues iPhone präsentiert werden soll, ist sicher, was allerdings mit der iPad-Line entstehen wird, soll eine Überraschung bleiben. Ob es endlich ein iPad Mini 2 mit Retina-Display und einem goldenen Anhänger geben wird, bleibt abzuwarten.

Covergrafik Keynote 2013 von Apple

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Details