Frontkamera ermöglicht Videokonferenz

Bei der Vorstellung des iPad am 27. Januar war die Apple-Gemeinde und viele Kritiker enttäuscht, dass das Gerät ohne Frontkamera ausgestattet wird. Wie wir bereits über die Sonnen- und Schattenseiten des iPad berichtet haben, vermuteten wir keine Frontkamera – zumindest nicht in der ersten Version. Berichten des Onlineportals 9to5mac.com zufolge gibt es eindeutige Hinweise, dass…

Weiterlesen

Apples iPad in Sachen Domain noch namenlos

NETNAMES RÄT: ANONYME DOMAINREGISTRIERUNG SCHÜTZT MARKEN BEREITS VOR LAUNCH Apples lang gehütetes Geheimnis ist gelüftet: Seit Ende Januar bestimmt das neue Multi-Touch-iPad die Schlagzeilen. Wer jedoch einen Domainnamen mit dem Begriff iPad in seinen Browser eingibt und hofft, so an offizielle Informationen zu kommen, wird enttäuscht. Denn weder die Domain „iPad.com“ noch andere Top-Level-Domains wie…

Weiterlesen

WePad – Deutscher Wettbewerber um das iPad

Das WePad ist ein Tablet Computer der neuesten Generation. Dem Nutzer bietet es schnellen Zugang zum Internet, eine komplette Welt von sofort nutzbaren Applikationen und einfachen Zugriff auf Bücher, Fotos und weitere persönliche Dateien – ist das iPad auch. Obwohl alle Nachahmer des iPad für die Apple-Gemeinde uninteressant erscheinen, sollte man bei den Features und…

Weiterlesen

Kindle for Mac – Amazons Bücher-Store nicht nur auf dem Kindle

Bild: MacRumors.com Alle Mac Besitzer, die noch über keinen Kindle verfügen, sollen jetzt ebenfalls in den Genuss der reichhaltigen Bücherauswahl Amazons gelangen. Geschehen soll dies über die Software „Kindle for Mac“. Eine englische Beta Version ist bereits auf Chip.de kostenfrei erhältlich. Hier gehts zur Kindle for Mac Software „Kindle for Mac is the perfect companion…

Weiterlesen

#006 Stimmungsbarometer und Einsatzzwecke des iPad

Herzlich Willkommen zur 6. Episode des iPadBlog.de Podcasts – heute direkt aus dem Zentrum der hohen Bildung – der Goethe Universität in Frankfurt am Main. Schon mal vorab: Nein, die Macher des iPadBlog.de Podcasts sind keine Studenten der Frankfurter Uni, sondern haben lediglich die Aufschwung-Messe besucht, welche nur einmal im Jahr stattfindet. Im Interview: Jens…

Weiterlesen

ImmobilienScout24 startet mobile Immobiliensuche mit eigener Applikation

Bereits haben wir schon über Immobiliensuche mit dem iPad berichtet, doch möchten heute eine App vorstellen, die es schon jetzt – sowohl auf dem iPhone als auch für das iPad – gibt und anwendbar ist. Immobiliensuchende können auch unterwegs auf die 1,2 Millionen Angebote bei Deutschlands größtem Immobilienportal zugreifen: mit der kostenlosen Applikation „ImmoScout24“. Durch die…

Weiterlesen