Navigon Select für das iPhone – Dem einen ein Fluch, dem anderen ein Segen

T-Mobile hat soeben für deren Kunden eine kostenlose iPhone Navigation des Klassikers Navigon mit Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, Schweiz und Lichtenstein veröffentlicht. Die Grundversion beinhaltet: Google lokale Suche Suche nach Sonderzielen Präzise Sprachansagen Automatische Umstellung zwischen Tag und Nachtmodus Automatische Umstellung zwischen Hoch und Querformat beim drehen des Geräts Reality View Pro (Grafische Darstellung von…

Details

Cydia und Blackra1n nun auch auf dem iPad

Dem (bislang) iPhone Hacker Geohot ist es gelungen Cydia und Blackra1n auf dem iPad zu installieren.

Möglich war dies über einen Bootvorgang namens „verbose“. Es dauert also nicht mehr lange und es erwartet uns ein Jailbreakbares iPad bereits ab Verkaufsstart.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0.0/10 (0 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 0 (von insgesamt 0 Bewertungen)

neofonie informiert bei „Langer Nacht der Suche“ über Potenziale intelligenter Suchtechnologien

Berliner IT-Unternehmen von Initiative „Deutschland ? Land der Ideen“ für semantische Navigationssuche ausgezeichnet Anlässlich der Auszeichnung im Rahmen des Wettbewerbs „365 Orte im Land der Ideen“ unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Horst Köhler veranstaltet die Berliner neofonie AG am 12. April 2010 eine „Lange Nacht der Suche“. Ziel des Events ist, die prämierte semantische Navigationssuche…

Details

Der Tag der neuen iPhone OS 4.0 Vorstellung

Heute Abend punkt 19:00 Ortszeit werden wieder einmal eine Hand voll Pressevertreter nach Cupertino eingeladen um einen „Blick auf die Zukunft des iPhone-OS“ zu werfen, so zumindest der Wortlaut der Einladung. Die neue Software wird mit großer Sicherheit auch Einblicke in zukünftige iPad OS – Systeme preisgeben. Was uns die Zukunft bringen mag sind derzeit…

Details

Umlaute einfacher Schreiben – OS 3.2

Im neuen „iPad OS 3.2″ sind viele Neuerungen versteckt. „Ü“bung macht bekanntlich den Meister. In allen iPhone OS Systemen musste man, um Umlaute wie Ä,Ü, etc.. zu erhalten, lange auf die Taste des jeweiligen Buchstaben drücken und im Anschluss über eine Links- oder Rechtsbewegung den gewollten Umlaut auswählen. Anders beim OS 3.2, dort wird lediglich…

Details