#001 Der LDPcast wird zum iPadBlog.de Podcast

Herzlich Willkommen zur ersten inoffiziellen Podcast-Episode beim iPadBlog. Man nehme eine bereits vorhandene Show: 1x LDPcast Dazu eine gute Idee: 1x iPadBlog Überprüfe seine Ressourcen: -1x LDPcast Ergebnis durch Transformation: Der neue iPadBlog.de Podcast Die Sendung ist noch nach dem bewährten Konzept strukturiert: Infos zur Selbständigkeit kombiniert mit den aktuellen IT- und MacNews und abgerundet…

Details

Sonnen- und Schattenseite des iPad

Jede Entwicklung ist ein Fortschritt und ist eine Sonnenseite. Die Schattenseiten, die in diesem Artikel niedergelegt sind, spiegeln lediglich die weiteren Wünsche der Nutzer wider, so dass Sie unseres Erachtens nicht als tatsächliche Schattenseiten gelten. Im Zuge der Entwicklung und der Kundenwünsche sind wir von iPadBlog.de überzeugt, dass diese neue Geräteklasse gerade am hervorragenden Anfang…

Details

Diashow der Oberfläche

Das iPad nimmt im Bereich Technologie immer mehr Fahrt auf – zumindest herrscht eine große Vorfreude auf das Gerät. Während in der Automobilindustrie bei Toyota im Jahre 2009 noch 4,2 Mio Autos, im Januar 2010 schon 4,6 Mio Fahrzeuge und im Februar 2010 erneut 300.000 Autos zurück mussten, herrscht hier eher Missmut. Was für ungewöhnliche…

Details

…auf die Tasche kommt es an

Ein neues Gerät braucht eine neue Tasche! Nur welche? Es wird sicherlich nicht mehr lange dauern, bis alle namhaften Hersteller eine Schutzhülle aus dem Hut zaubern. Scosche hat hier schon ein Konzept vorgelegt, dass durchaus überzeugen könnte: Kickback! via: www.techfieber.de auch Belkin hat hier schon was  in verschiedenen Designs vorgestellt: via: www.de.engadget.com Wir sind gespannt…

Details

Social Media Analyse zu Apple´s iPad: Positive Einstellung, aber keine große Kauflust unter Twitter-Usern

Heute, am 4.Februar 2010 hat die Empolis GmbH folgende Pressemitteilug veröffentlicht, dessen abschliessender Hinweis mit den Grafiken von attensity spannend sind: Social Media Analyse zu Apple´s iPad: Positive Einstellung, aber keine große Kauflust unter Twitter-Usern Kaiserslautern (ots) – Die Attensity Group hat mit seinem Produkt Attensity Analyze (zum Real-Time Monitoring sozialer Netzwerke und zur semantischen…

Details

Steve Jobs enthüllt das iPad

Am 27. Januar 2010 ist es in Kalifornien, San Francisco soweit – Apple hat das iPad vorgestellt, ein revolutionäres Gerät für das Surfen im Web, Lesen und Senden von E-Mails, Genießen von Bildern, Betrachten von Videos, Musikhören, Spielen, Lesen von E-Books und vielem mehr. Das reaktive, hochauflösende Multi-Touch Display des iPad ermöglicht es dem Nutzer, physisch mit Programmen und Inhalten zu interagieren. iPad ist gerade einmal 13,4 Millimeter dünn und wiegt nur 680 Gramm – es ist schlanker und leichter als jeder Laptop oder jedes Netbook. iPad verfügt über 12 innovative Anwendungen, die speziell für iPad entwickelt wurden, und es werden fast alle der über 140.000 Programme aus dem App Store darauf laufen. iPad wird Ende März ab bahnbrechenden 499 US-Dollar verfügbar sein.

Details