Wofür benutzt Ihr am meisten Euer iPad?

Das ist die Frage, die uns bis zum 20. Mai 2011 begleiten wird. Dafür haben wir eine Umfrage auf LinkedIn gestartet und hoffen auf Eure rege Beteiligung:

Wer leider kein LinkedIn-Profil hat, kann gerne bei der gleichen facebook-Umfrage mitmachen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

germanmade. stellt seine neuen Schutzhüllen für das iPad 2 vor

Diversen Marktprognosen (das iPad 2 im Vergleich) zufolge, wird das iPad2 das Segment der Tablet PCs mit einem weltweiten Absatz von mehr als 45 Millionen verkauften Einheiten in 2011 dominieren. Drei Wochen nach der offiziellen Deutschland-Premiere des iPad 2 (der iPadBlog in Frankfurt vor Ort), stehen die jungen Düsseldorfer Start-Ups und iPadBlog GetTogether Referenten von germanmade. mit einer rundum aufgefrischten Version Ihrer iPad Cases g.1 und g.2 in den Startlöchern!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

iPad-Programmierung – Der schnelle Einstieg für iPhone-Entwickler

Dieses Buch ist eine wertvolle Ressource für alle iPhone-Entwickler, die die Welt der iPad-Programmierung entdecken wollen. Gerade nach unserem iPadBlog GetTogether Event vom 24. Februar 2011, bei welchem die App-Entwicklung eine wichtige Rolle spielte, fokussieren sich immer mehr Entwickler auf die iOS-Plattform. Randvoll mit vielen Beispielen, die auch zum Download zur Verfügung stehen, macht es…

Weiterlesen

#V059: miCal HD – Alternativer Terminkalender für das iPad mit Power unter der Haube

miCal_HD_Kalenderapp_fuer_iPadFür alle hier, die so manche Funktionen bei dem OnBoard-Kalender des iPad vermissen, sollten einmal einen genaueren Blick auf die App miCal HD werfen. Wir wissen, dass der Kalender ein wesentliches Merkmal des iPad für viele Nutzer darstellt. Da niemand perfekt ist, nahm sich die Entwicklungsschmiede UG der Herausforderung an und entwickelte eine Alternative zum bestehenden Kalender.
Für uns war es wichtig, in dem folgenden Video-Beitrag die Mehrwerte der miCal HD Kalender App genau zu analysieren und kritisch zu hinterfragen.
In dieser Videoreview verraten wir Euch, ob die Ersatz-App den Original iCal übersteigt.
Wir wünschen euch viel Spaß beim Zuschauen.



miCal HD - der Kalender für das iPad - entwicklungsschmiede UG & Co KG

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

NAVIGON iPhone Update 1.8.0 mit frischen Karten und „Augmented Reality“

Besitzer des MobileNavigator iPhone können sich über neue Funktionen freuen: Dank „Reality Scanner“ und „Traffic Check“ sind sie unterwegs noch besser informiert. Zudem enthält das Update 1.8.0 aktualisiertes Kartenmaterial. Über In App Purchases lässt sich die App ab sofort zum Reiseführer und zur „Truck- und Caravan-Navigation“ erweitern. Bis 28. April gibt es auf die NAVIGON MobileNavigator iPhone Apps 33 Prozent Rabatt.

Wissensvorsprung für iPhone-Besitzer: Das Update auf die Version 1.8.0 verschafft Anwendern unterwegs noch schneller einen Überblick. Durch die neuen Funktionen können sie die App noch vielseitiger nutzen und erhalten darüber hinaus erneut kostenlos aktuelles Kartenmaterial. „Diese Aktualisierung umfasst mit den neuen Features ‚Traffic Check’ und ‚Reality Scanner’ ein Paket zur noch besseren Orientierung im Großstadtdschungel und auf Reisen“, sagt Gerhard Mayr, Vice President Mobile Phone Business bei NAVIGON.

Integration von „Augmented Reality“ und Kurzinfo zur Verkehrslage

Der Spaziergang wird mit dem neuen Feature Reality Scanner zur Entdeckungsreise: In das Live-Bild der eingebauten iPhone Kamera werden die Sonderziele eingeblendet, die sich in der Umgebung der aktuellen Position befinden.1 Auf dem Display erscheinen über dem Kamerabild Name, Symbol und Entfernung der Sonderziele. Klickt der Nutzer auf ein POI- Symbol, öffnet sich ein Fenster mit zusätzlichen Hinweisen. Bei Interesse kann er sich direkt zum ausgewählten Ziel lotsen lassen. Der Reality Scanner ist entweder über die Sonderziel Suche im Menü aufrufbar oder er schaltet sich im Fußgängermodus automatisch ein, wenn das iPhone in die Vertikale bewegt wird.

Eine weitere nützliche Funktion kommt mit „Traffic Check“ in die App. Anwender erhalten einen kurzen Vorgeschmack über die Verkehrslage auf der Strecke. Nach der Routenberechnung erscheint eine Anzeige, die die Auswirkung auf die gewählte Route per Ampelsystem in rot, gelb oder grün darstellt, und über die Anzahl der Bau- und Gefahrenstellen sowie Staumeldungen informiert. Nach wenigen Sekunden wird die Übersicht automatisch ausgeblendet. Tippen Nutzer auf einen Info-Button, erscheint eine kurze Beschreibung von „Traffic Live“ mit der Option, den Echtzeitdienst zu erwerben.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen