Tankcheck: Gratis-App für das iPhone führt zur preisgünstigsten Tankstelle

Seit 2005 gibt es den Online-Benzinpreisvergleich TankCheck.de, seit 2008 die dazu passende iPhone-App Tankcheck. Sie hilft nun auch in der Version 3.0 dabei, die Tankstelle in erreichbarer Nähe zu finden, die den teuren Treibstoff zum günstigsten Preis abgibt. Damit die Angaben in der App immer topaktuell sind, können nicht nur die Tankstellenpächter, sondern auch alle Autofahrer neue Preise melden. Es lohnt sich: 2011 war schließlich das teuerste Tankjahr aller Zeiten. Wer beim Tanken auf den Cent schaut, spart aufs Jahr gerechnet viel Geld.

Fassen wir kurz zusammen

  • Neue App: Tankcheck 3.0
  • App für das iPhone, den iPod touch und das iPad
  • App informiert seit 2008 über Benzinpreise
  • GPS-Umkreissuche für Autofahrer
  • Zeigt die günstigste Tankstelle in der Umgebung
  • Anwender können aktuelle Preise selbst melden
  • Bereits über 300.000 Downloads
  • Preis: Gratis-App
  • Link: http://www.tankcheck.de
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Weiterlesen

#V089 Braucht man nun ein Anti-Virus-Software für den Mac?

In diesem Videobeitrag zeigen Euch zwei Damen die Vorzüge eines gesicherten Windows und Mac-Rechners, denn seit Weihnachten haben wir 2,6 Mio mehr iPad-Nutzer, die auch einen Mac am Schreibtisch stehen haben.

Oft wird die Frage gestellt, wie sicher eigentlich so ein Mac sein kann? Die Frage ist vielmehr, wie risikobereit seid ihr eigentlich? Stellt Euch selbst die Frage, ob der Mac an Anteilen im Computermarkt zugenommen hat? Wie viele iPhones und iPads seht ihr im Alltag? Vielleicht lohnt sich auch präventiv ein Schutz. Ein Ausschnitt eines bekannten Virenschutzherstellers zeigt einen Mac und Windows-User im Vergleich.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Weiterlesen

Blogsy – DIE iPad App für Blogger!

Ein iPad kann man prima benutzen um Content zu konsumieren, doch kann man mit einem iPad auf Content erstellen? Bis dato habe ich immer mit der WordPress App Blogbeiträge erstellt, teilweise habe ich die Texte vorher in der Textkraft App getippt und dann umkopiert. Öfters habe ich auch die Knowtilus App benutzt, wenn ich noch etwas recherchieren wollte. Ihr merkt schon, die WordPress App funktioniert zwar, aber so richtig zufrieden ist man mit dieser App dann doch nicht.

Blogsy – der Geheimtipp?

Vor ein paar Tagen erzählte mir ein guter Freund von der App Blogsy, quasi die Eierlegende Wollmilchsau sei diese App und sie sollte alles können. Er erzählte mir was von Flickr Account, Picasa, YouTube, Google Bildersuche und dann die Möglichkeit die App für WordPress, Blogger oder aber auch Posterous nutzen zu können. Man könne Bilder direkt hochladen und in der passenden Größe einbauen. Wer es mag könne entweder den WYSIWYG-Editor (What you see is what you get) nutzen oder den HTML Code selber tippen. Ehrlich? Ich dachte der veräppelt mich, denn genau so eine App habe ich mir doch immer schon gewünscht, daher war mein erster Gedanke:

Der lügt doch!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Action Movie – die App um Videos direkt mit dem iPhone / iPad 2 zu verändern…

…und mit dem verändern meine ich nicht etwa die Videos zu schneiden. Dafür gibt es ja iMovie und die iMovie App macht die Arbeit ja auch wirklich hervorragend. Es geht hier eher um Bluescreen / Greenscreen Effekte die quasi live in das Video eingeblendet werden. Die Bedienung ist sehr leicht, ihr müsst euch vorher für…

Weiterlesen

Was kann man sich selbst gut schenken?

Eigentlich bin ich in absoluter Eile, da ich noch nach Düsseldorf zur Familie fahren möchte und trotzdem möchte ich Euch meinen kurzen Gedanken mitteilen. Ob ich im Weihnachtsstress bin? Ich mag das Wort nicht, aber es trifft die aktuelle Situation. Ihr seid nun zuhause und wollt Euch selbst beschenken? Wie machen es andere – ich beispielsweise?

Ich selber bin heute zum Rewe, gleich neben unserer Liebliengs-Tchibo-Filiale, gelaufen und dachte mir, ich belohne mich mit einem iTunes Geschenkgutschein. Schliesslich haben wir noch gestern in der 61. Audioepisode von dem Nachlass bei iTunes Match gesprochen. Kaufe bis zum 24.12.2011 eine iTunes Karte, löse Sie ein und erhalte immerhin 20% auf das Abo von iTunes Match. Ich also rein zum Rewe und sehe eine super lange Schlange an der Kasse. Eigentlich hatte ich mich schon umgedreht, doch dachte ich mir, wie ist denn so das Gefühl in einem überfüllten Lebensmittelladen mit weihnachtsgestressten Leuten. Es geht erstaunlicherweise Weise gut. An der Kasse sagte man mir, wenn ich statt einem EUR 25,- Gutschein einen 50,- Gutschein nehmen würde, kostet es mich nur EUR 40,- an der Kasse. Kurz nachgerechnet: Musik, Filme, Apps braucht der iOS-Nutzer eigentlich immer. Wenn die mir jetzt noch EUR 10,- schenken, dann nehme ich diese mit.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Weiterlesen

#061 Highlights 2011 und Tribute to Steve Jobs

Willkommen zur 61. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

Mit dieser Audiosendung wünschen wir Euch ein gesegnets Weihnachtsfest. Geniesst die Feiertage inmitten Eurer Liebenden, Bekannten und Freunde. Solltet ihr per Post ein Weihnachtsgeschenk erwarten, welches eines dieser Tablet-PCs namens „iPad“ erhalten solltet, dann freuen wir uns, Euch als neue Leser begrüßen zu dürfen.
In dieser Ausgabe  befassen wir uns mit folgenden Thema:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Großes Update: Kamera-iPhone-App ProCamera 3.5 jetzt mit Code-Scanner, Dropbox-Anbindung, Timestamp und Video-Tutorials

ProCamera ist die Foto-App für das iPhone. Zahlreiche Sonderfunktionen sorgen dafür, dass das Fotografieren mit dem iPhone plötzlich das wahre Vergnügen ist. Die neue Version 3.5 legt noch einmal nach und spendiert vor Weihnachten eine Vielzahl neuer Features. So bietet die App ab sofort eine Anbinding an die Dropbox, spendiert einen Code-Scanner, versieht neu aufgenommene Fotos mit einem Zeitstempel und stellt erstmals auch Video-Tutorials zur Verfügung.

Wenn es um das Fotografieren mit dem iPhone geht, wachsen die Ansprüche mit der Hardware – und zwar deutlich. Die interne Kamera des iPhone wird immer besser und leistungsstärker. Die App ProCamera kann mit diesen Erwartungen mithalten und diese sogar weiter ausbauen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Weiterlesen

Energie-Management: Mit dem Artwizz Induction Charger für Magic Mouse mehr Komfort und ein grünes Gewissen

Wer ein iPad nutzt hat meist auch einen Mac nebendran, so dass die heutige Empfehlung ebenfalls mein kleines Highlight des Tages beschreibt. Sicherlich kennt ihr oft die Meldung „Verbindung verloren“ oder „Batteriestatus gering“ bei Eurer kabellosen MagicMouse? Es ist schon genial, kein Kabel an seinem Endgerät zu haben, doch wehe es sind keine weiteren Batterien in der Nähe, um die MagicMouse mit weiterem Saft zu versorgen. Dieser Artikel soll Euch genau für dieses Problem eine Lösung offerieren und Euch in den kabellosen und mit endlos-bestückter Energie ausgestatteten Himmel katapultieren.


Das Prinzip ist so spannend wie es sich anhört. Mit einer Induktionsladestation für Magic Mouse soll der Nutzer die eigene MagicMouse jederzeit kabellos aufladen können. Dabei wird Umwelt geschont und der Wechsel für mehr Komfort unterstrichen. Dann schauen wir uns den Artwizz Induction Charger für Magic Mouse doch genauer an.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen