Cloud Connect Pro – der Dateimanager fürs iPad mit Mehrwert

Im April 2012 wurde an dieser Stelle bereits eine App-Review geschrieben, die wir mit dem heutigen Erscheinen im Januar 2015 ein wenig aktualisieren möchten. Momentan ist diese App nicht im AppStore zu erreichen. Wir haben den Support angeschrieben und hoffen auf ein baldiges Feedback, dessen Antwort wir in den Kommentaren veröffentlichen werden. Zusätzlich haben wir viele Anfragen…

Weiterlesen

#V101 Erste iPad-App für die praktische Fahrausbildung – BMW Track my Ride

In diesem Videobeitrag stellen wir besonders für die jüngeren Leser unter Euch eine App vor. Sie soll Euch bei der Fahrschule unterstützen. BMW hat zusammen mit dem Landesverband Bayerischer Fahrlehrer e.V. eine Applikation für die Fahrschule entwickelt, die Fahranfänger auf dem Weg zum Führerschein begleitet. „Track my Ride“ richtet sich gleichermaßen an Fahrschüler und Fahrlehrer und verbindet reale, prüfungsrelevante Fahrschulinhalte mit interaktiven Bewertungstools auf dem iPad. BMW Track my Ride bietet Hilfestellung für „Begleitetes Fahren“ im Nachgang zur Fahrschule.

Nach KissMyDrive folgt nun BMW Track my Ride – erste iPhone/iPad-App für die praktische Fahrausbildung.

Die Grundlage für die digitale Anwendung ist der Lehrplan von Fahrschulen, die sogenannte Ausbildungsdiagrammkarte. Hier können sich Fahrschüler bereits vor Antritt der Fahrstunden einen Überblick über die zu absolvierenden Leistungsbereiche verschaffen. In der Fahrstunde wird die Fahrstrecke über GPS aufgezeichnet und vom Fahrlehrer direkt eine Bewertung der Fahrperformance vorgenommen. Mit sogenannten Badges werden positive Lernerfolge belohnt, die der Fahrschüler über die Vernetzung zu Facebook online mit seinen Freunden teilen kann. Die höchste Auszeichnung, die es zu erreichen gilt, ist das „weiß-blaue Lenkrad“. Die Prüfungsreife für den Führerschein ist dann nicht mehr weit. Fahrlehrer können das Leistungsvermögen ihrer Schüler mit einem zielgruppenspezifischen Medium direkt beobachten und bewerten. Die lückenlose Dokumentation der gesamten, praktischen Fahrausbildung durch die BMW Fahrschul-App wird von der bayerischen Aufsichtsbehörde als offizieller Dokumentationsnachweis anerkannt. Auch Fahrschüler können mit der App den Fahrschulprozess dokumentieren und feststellen, wie weit sie von der Prüfungsreife entfernt sind und sich zusätzlich von Freunden und Verwandten in Begleiteten Fahrten bewerten lassen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)
Weiterlesen

Agumented-Reality mit der Google Brille

Wieder einmal meldet sich der Internetgigant Google mit einem revolutionären Produkt, welches in naher Zukunft erscheinen und den Markt auf den Kopf stellen soll. Alles wichtige im Blick und noch vieles mehr, mit dieser Vision stellte Google sein Projekt „Project Glass“ aus dem geheimen Google X Labor vor. Hinter Project Glass verbirgt sich der Entwurf einer Brille die mit einem Microdisplay und Kamera ausgestattet ist und dem Träger zu jeder Zeit eine Augmented-Reality „Erweiterte Realität“ bieten soll.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Weiterlesen

App des Monats: Bugaboo präsentiert online das BOO Magazine (Teil 1)

Welchen charmanteren Weg als das iPad gibt es, sich als Elternteil (oder Elternteil in spe) mit knapp bemessener Zeit im Web interessante Anregungen zu holen, ohne gleich den Laptop starten zu müssen? Wir wissen, dass das iPad mit seinen vielfältigen Apps jedem Nutzer erlaubt, über das normale Browsen hinaus gezielt und bequem Informationen einzuholen. Nimmt…

Weiterlesen

Sag Hallo zu Spotify in Deutschland

Schande über mein Haupt: Mir ist bewusst, dass dieser Artikel eigentlich vor genau vier Wochen hier stehen müsste und trotzdem möchte ich Euch die nötigen Informationen über einen in Deutschland neue Musik-Streamindienst nicht vorenthalten. Spotify öffnet nämlich deutschen Musikfans einen neuen Weg zum Musikhören: Ihr erhaltet ab sofort Zugriff auf über 16 Millionen Titel* via Computer, Smartphone und vielen anderen Geräten. Einfach den Namen eines Interpreten, Albums oder Songtitels eingeben, auf „Play“ klicken – und genießen. Mit Spotify lassen sich Playlists erstellen und über Facebook mit Freunden teilen. Und: Spotify bietet einen echten kostenlosen Service, den weltweit bereits Millionen Musikfans lieben. Kein Schnickschnack, keine Testphase, keine Bauernfängerei – einfach zuhören und in Musik schwelgen, Tag für Tag, Monat für Monat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Weiterlesen

#065 M-Days 2012 Wrap-up – Blick über den Rand des iPad

Willkommen zur 65. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

Mit der 65. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts blicken wir in exklusiven Interviews von der M-Days 2012 in Frankfurt, der größten zentraleuropäischen Kongress-Messe der Mobile-Industrie, über den Rand des iPad: Marktentwicklungen aus erster Hand, virtuelle Welten effektiv und attraktiv gestalten, die Rolle von Digital Journalists, Crossmedia Publisher und Blogs im Vergleich zu klassischen Medien. Das alles in nur etwa 10 Minuten! 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Weiterlesen

m-duo iPad-Wandhalterung erhält red dot award: product design 2012

Warum wir die m-duo iPad-Wandhalterung auf den beiden letzten iPadBlog GetTogether Events immer wieder empfohlen habe? Weil es sinnvolles und elegantes Zubehör ist und unsere Vorahnung und Geschmack sich nun auch offiziell bestätigt hat: iPads der zweiten und der dritten Generation finden dank m-duo „ausgezeichneten“ Halt an der Wand.
m-duo, die magnetische Wandhalterung für iPads der zweiten und dritten Generation, wurde bereits letzten Monat mit dem red dot design award: product design 2012 ausgezeichnet. Durch die Kombination aus stilsicherem Design und höchster Funktionalität gelang es m-duo, sich aus den über 4.500 Einsendungen hervorzuheben und die Juroren zu überzeugen. Der red dot design award ist international eine der begehrtesten Auszeichnungen für hervorragende Gestaltung und wird jährlich von einer 30-köpfigen Jury aus namhaften Designern und Gestaltungsexperten aus aller Welt vergeben.

„Der grosse Erfolg des iPads liegt vor allem in seiner intuitiven aber zugleich effektiven Bedienung und in seinem klaren und funktionellen Design begründet. Wir haben bei der Entwicklung von m-duo das gleiche einfache Rezept angewandt und freuen uns darüber, dass die red dot-Jury uns hierin nun auch mit dieser sehr angesehenen Auszeichnung bestätigt“,

kommentiert Jürgen Edelmeyer von PE-systems, den Entwicklern von m-duo, den Award. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

#V100 Fernsteuerung am iPad beim 10. iPadBlog GetTogether

Im Fokus stehen die Steuerung durch das iOS-Gerät namens iPad.

Unser Thema des Abends lautet: Fernsteuerung am iPad – wie durch die Remote-Technologie das iPad zur Steuerungszentrale wird

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen Start ins Wochenende!

In dieser Videoausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (16 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)
Weiterlesen