Kostenfrei bis Ende der Woche: Mit dem CyberGhost Privacy Browser für iPhone & iPad anonym surfen!

Immer mehr Anwender gehen mobil ins Internet und verwenden dabei das iPhone, den iPod touch oder das iPad. Dabei hinterlässt der mobile Browser die gleichen Spuren wie das Desktop-Äquivalent – und scheitert auch an so manchen Landesgrenzen oder Web-Paywalls. Mit dem „CyberGhost Privacy Browser“ surfen die Anwender völlig anonym. Bis zum 27. Juli 2012 wird die ansonsten 3,99 Euro teure Universal-App verschenkt.

Am Desktop-PC ist es inzwischen ganz normal, anonym ins Internet durchzustarten. Auf den mobilen Geräten ist das Surfen ohne Spuren zu hinterlassen noch nicht so verbreitet – was vor allem an komplizierten Konfigurationsarbeiten liegt. Allerdings solltet ihr Euch auch mal die App Skyfire Web Browser for iPad anschauen.

Der „CyberGhost Privacy Browser“ löst das Problem. Die App lässt sich als Universal-App auf dem iPhone, dem iPod touch und dem iPad verwenden. Hier reicht ein Knopfdruck aus, um die eigene Identität zu verstecken. Dem Anwender öffnet sich nun ein grenzenloses und freies Internet.

Als wenn das noch nicht reichen würde: Der „CyberGhost Privacy Browser“ sichert auch die eigene Internet-Verbindung des Web-Browsers im WLAN auf der Arbeit, in öffentlichen Hotspots und in privaten Internet-Cafés.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.7/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

Mountain Lion ab heute über den Mac App Store verfügbar

Apple hat heute bekannt gegeben, dass OS X Mountain Lion, die neunte große Version des fortschrittlichsten Desktop Betriebssystems als Download über den Mac App Store erhältlich ist. Mit über 200 neuen Funktionen beinhaltet Mountain Lion die Integration von iCloud, die ganz neue Nachrichten App, Mitteilungszentrale, systemübergreifendes Teilen, Facebook-Integration (Facebook-Integration wird mit einem kommenden Software-Update von Mountain Lion erhältlich sein), Diktieren, AirPlay Mirroring und Game Center. Mountain Lion ist als Upgrade für Lion oder Snow Leopard für 15,99 Euro erhältlich.

„Die Leute werden nicht nur die neuen Funktionen in Mountain Lion lieben, sondern auch die einfache Art und Weise, wie man es aus dem Mac App Store herunterladen und installieren kann,“ sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „Dank iCloud Integration ist es nun sogar noch einfacher Mountain Lion einzurichten. Die wichtigen Informationen eines Nutzers bleiben über all seine Geräte hinweg immer auf dem neuesten Stand, sodass er fortfahren kann Dokumente zu bearbeiten, sich Notizen zu machen, Erinnerungen zu erstellen und Unterhaltungen zu führen, unabhängig davon, ob er damit auf einem Mac, iPhone oder iPad begonnen hatte.“

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

Von einem anderen Planeten zu uns auf die Erde: Der Tablet- und Touchscreen-Stift namens Cosmonaut

Hättet ihr gedacht, dass sich bei den Tablets und ganz speziell bei den iPads eine zusätzliche Stylus-Kultur entwickelt? Persönlich hätte ich dies nicht gesagt, weil ich der geborene „Zubehör-Verlierer“ bin. Viel Zubehör, welches der Nutzer verlegt oder verliert und sich dann ärgert. Das Unternehmen hat dafür auch besondere iPad-Ledertaschen, damit diverse Dinge geschützt sind und eben nicht verloren gehen, dazu kommen wir an einem anderen Punkt zu sprechen. Aber darum geht es hier heute nicht. Auf der Website von Monochrom haben wir einen  Touch-Screen Stift entdeckt, den wir Euch hier vorstellen möchten.

Das Zubehör im Überblick

  • iPad-Tablet-Stift für Touch-Screens von Studio Neat
  • Für fast jeden berührungsempfindlichen Touch-Screen
  • Material: Kern: Aluminium, Ummantelung: Gummi
  • Gewicht: 47g/ Länge: 120 mm/ Durchmesser: 16 mm
  • Design und Herstellung: USA

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Weiterlesen

Mit dem iPhone und dem iPad in die USA – ein kleiner Erfahrungsbericht!

Für mich ging es nun für ein paar Tage in die USA, also packte ich meinen Koffer und nahm mit: iPhone, iPad, Kamera, Kamera-Connection Kit, ein paar Anziehsachen, Pass, Kreditkarte und das Ladekabel. Aufmerksame Leser werden nun schon gemerkt haben was ich zu Hause liegen hab lassen. Natürlich habe ich einen Adapter für die Steckdose, irgendwo… bestimmt… da bin ich mir sicher, doch eingepackt hatte ich den nicht.

Mit dem iPad durch die Sicherheitskontrolle beim Flughafen

Ist gar kein Problem, iPad (im Sleeve oder im Germanmade Case) aus dem Handgepäck befreien und in einem Extra-Korb durch das Röntgengerät schicken. Es passiert nichts, mein iPad ist schon so oft geflogen, das hat schon mehr Miles&More Punkte als ich. Anschließend solltet ihr natürlich nicht vergessen das iPad auch wieder in euer Handgepäck zu packen, denn sonst habt ihr zwei bzw. gar keines mehr. Stammleser wissen eventuell das ich zwei iPads habe. Das eine nutze ich zum schreiben, das andere als Foto-Tank und zur Bildbearbeitung. Nun, wer mit 2 iPads, einer Kamera, zwei Objektiven, diversen Speicherkarten und nur wenig Anziehsachen vereist, macht sich scheinbar verdächtig. Aus dem Grund werde ich hin und wieder zur „Sprengstoffkontrolle“ gebeten. Ich habe nichts zu verbergen und leiste dem Wunsch natürlich folge. Ein Tuch wird dann über die Gegenstände (teilweise auch nur über den Koffer) gerieben und anschließend im Schnelltest analysiert. Es dient der Sicherheit der Passagiere und ich finde das gut. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 7.8/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

2 Coole Wetter – „Applikationen“ für´s Wochenende

Eigentlich sollte es bereits zu dieser Jahreszeit ca 30 Crad warm sein, die Badehose oder der Bikini alltägliches Rüstwerkzeug für Mann und Frau, aber dennoch verschont uns Petrus in diesem Sommer keinen Meter.

Täglich blicke ich in mein iPhone um mir die aktuell, sowie die kommende Wetterlage anzuschauen, wann ich endlich mal wieder mit Hund und Frau an den Baggerse fahren kann, um ein wenig zu schwimmen. Doch meist trifft mich in diesem Sommer die pure Enttäuschung! Okay, dachte ich mir, wenn es auf dem iPhone schon schlecht aussieht, ggf. sieht es ja mit einer alternativen Wetter Applikation auf dem iPad besser aus und ich begab mich auf die Suche nach einer Wetter App, die der bekannten iPhone App recht nahe kommt. Was ich gestern dabei gefunden habe, möchte ich euch nicht vorenthalten…

Beginnen wir zunächst mit meinem Freund: „Google“

Google Wetter App für Tablet PC´s



VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 4 Bewertungen)
Weiterlesen

Exklusive Angebote für Sparfüchse

Da habe ich doch meinen Augen nicht getraut, als ich diese Angebote exklusiv angeboten bekommen habe. Alle diese Angeboten haben es wirklich in sich und daher möchte ich mich nun auf die wesentlichen Bestandteile beschränken.

Aber was wird genau angeboten? Ich selber kenne die Situation nur zu gut: Hey, Du schreibst doch täglich über das iPhone und das iPad, aber bekommt ihr die Dinger auch günstiger? Diese Frage bekomme ich so oft gestellt, dass ich mir am liebsten ein PostIt auf die Stirn kleben wollte:

Nein, wir bekommen iPad und iPhone nicht günstiger, informieren Euch aber, sobald sich eine Quelle öffnet.

Jetzt ist es soweit. Die Geräte gibt es günstiger. Es steht fest: Alle Aktionen sind nun gestartet und wurden endlich von der Agentur freigegeben.

iPhone 4S 16GB neuwertig im Complete Mobil S für 1 Euro – EXKLUSIV –

Hier ist wichtig zu erwähnen, dass die Laufzeit nur bis zum 15.08.2012 anhält. Die gebrauchten iPhones erhält der Interessent zum Aktionspreis! Die Geräte unterliegen keinen Einschränkungen, sind voll funktionsfähig und von einem brand-neuen Modell nicht zu unterscheiden.

  • Gründlicher Reinigungsprozess und sorgfältige Qualitätsprüfung!
  • Komplett einschließlich Handbücher, Kabel usw.!
  • Siri – Euer intelligenter Assistent
  • Dual-Core A5 Chip
  • 8 Megapixel Kamera
  • 1080p HD Videoaufnahme
  • iOS 5 und iCloud

Zum Angebot 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

Review: PicShop – eine weitere Bildbearbeitungs-App für das iPad

Wer schon häufiger iPad-Blog Beiträge von mir gelesen hat wird wissen, dass ich zur nachträglichen Bildbearbeitung die App Snapseed nutze. Mein mobiler Workflow sieht wie folgt aus: Foto machen, Foto auf dem iPad importieren (über das Camera-Connection Kit), Foto in Snapseed bearbeiten. Anschließend wird das Foto zur weiteren Verwendung in die Dropbox geladen. Eine Kleinigkeit…

Weiterlesen

Wieviel und was darf ich aus dem Ausland mitnehmen? Mit dieser App wissen Sie es!

Mit der folgenden App können Sie sich einiges an Ärger sparen, wenn Sie Güter aus dem Ausland mit nach Hause bringen wollen. Denn mit der App Zoll und Reise können sie exakt nachlesen welche Güterarten Sie mitnehmen dürfen und ab welcher Menge Sie diese am Zoll anmelden müssen. Nach Auswahl des Urlaubslandes und der Warengruppen…

Weiterlesen

Sie fühlen sich auf Reisen unrecht behandelt? Prüfen sie wer im Recht liegt mit der Passenger Rights App!

Gestrichene Flüge oder fehlendes Gepäck, dass sind Szenarien, die für den einen möglicherweise bereits bekannt sind, für den anderen vielleicht noch bevorstehend ist. Der Umgang mit solchen Situationen ist oft nicht einfach und für Flugpersonal und Passgier ein Kampf um das Recht auf eine bestimmte Leistung. Die EU hat nun eine App entwickelt, mit der…

Weiterlesen