Weltweite Klimadaten und Sturmbeobachtung in MeteoEarth for iPad 1.2

MeteoEarth for iPadWir hatten einen herrlichen Juli und der August ist ebenfalls nicht von schlechten Eltern gewesen. Wir iPad-Nutzer wollen gerne alles unter Kontrolle haben – auch das Wetter? Das geht leider nicht, aber mit tollen Apps lassen sich die Wetterbedingungen hervorsagen oder der aktuelle Stand nach einen Sonnen- oder Regenschirm besser definieren. Die neue Version von MeteoEarth for iPad ist seit dem 22. August 2013 mit umfangreichen neuen Funktionen erschienen. Grund genug, sich diese App mit allen Neuerungen genauer anzuschauen.

Klimadaten für die letzten 30 Jahre wurden integriert. So können sich Nutzer für alle Orte der Welt ansehen, wie sich das Wetter dort im Jahresverlauf entwickelt, wo und wann es die höchsten Temperaturen oder auch die meisten Regentage gibt. Ästheten kommen auf ihre Kosten mit der neuen Darstellung von Gewittern und der Niederschlagslayer unterscheidet jetzt zwischen Schnee, Regen und Schneeregen. Mit dem neuen Stormtracker können Premium-Nutzer die bisherigen und vorhergesagten Routen tropischer Stürme verfolgen. Ob Route, Windgeschwindigkeit oder Kategorie: Der Stormtracker liefert alle relevanten Daten zu Stürmen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.2/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +4 (von insgesamt 6 Bewertungen)
Weiterlesen

How-To: Internetquellen strukturieren mit der Kontakte-App

Gastbeitrag von Valeska Staubus

Lehrer sind Jäger und Sammler. Das Internet bietet Millionen Möglichkeiten, sich Ideen zu beschaffen, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und ganze Konzepte herunterzuladen.

DOCH GENAU DA LIEGT DAS PROBLEM!

Besonders als Junglehrer ist man ständig auf der Suche nach kostenfreien Unterrichtsmaterialien und neuen Ideen. Besonders am Anfang oder in den Ferien gibt man etwas planlos bei Google den Suchbegriff „Unterrichtsmaterialien“ ein.

Google Ergebnis

Na dann mal los!

Motiviert öffnet man Tab für Tab in seinem Browser auf der Suche nach etwas, was einem zu diesem Zeitpunkt als brauchbar erscheint, läd Arbeitsblätter herunter, speichert Grafiken in der persönlich dafür angelegten Ordnerstruktur auf dem Computer oder druckt dieselbigen aus, um sie ordentlich in dem dafür vorgesehenen thematisch beschrifteten Ordner abzuheften.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

Nächster iPhone Release mit 2 unterschiedlichen Versionen?

Nächsten Monat soll das neue iPhone 5S herauskommen, doch dem nicht genug scheint ein weiteres iPhone Modell seinen ersten Auftritt im September zu haben. Dieses neuartige iPhone kursiert zurzeit unter dem Namen iPhone 5C und soll die „Billig-“ Variante des iPhone5 darstellen. Hervor gehen diese Informationen von Apple-Zulieferen in Asien, welche im Juni die Massenproduktion…

Weiterlesen

Der virtuelle Schlüsseldienst KeyMe

Eine App aus den USA und zurzeit auch ausschließlich für deren Einwohner zugänglich, names KeyMe, soll es dem Nutzer möglich machen ein digitales Abbild eines seiner Schlüssel zu machen. Dazu nimmt man einfach seine Handykamera und fotografiert den gewünschten Schlüssel ab, woraufhin ein Muster erstellt wird, welches auf den KeyMe-Servern hochgeladen wird. Anschließend ist es…

Weiterlesen

#074 iPadNews vom 12.08.2013 – iPad Vorahnung – PGP – Produktvorstellungen

Willkommen zur 74. Ausgabe des iPadBlog.de Podcasts.

 

Titelbild 74. Audio-Episode am 12.08.2013

Der Beitrag ist ein reiner Audiobeitrag, den ihr als kostenfreies Abonnement bei iTunes abhören könnt. In dieser Ausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Neues bald erscheinende iPad wird durch iPad-mini-Technik schlank und leicht

In den letzten Tagen haben wir viel über das iPad Mini und diversen S- und C-Klassen des iPhone diskutiert. Höchste Zeit hiermit unseren Protagonisten unter die Lupe zu nehmen – mit Hilfe der Wall Street Journal als Quelle.

Dieselbe Bildschirmtechnik, die das iPad mini schlank und leicht macht, wird höchstwahrscheinlich auch im kommenden großen iPad zum Einsatz kommen, das derzeit von asiatischen Zulieferern im Auftrag von Apple gefertigt wird. Das sagten mit der Sache vertraute Personen dem Wall Street Journal. 
Associated Press - iPad-mini-Technik macht neues iPad schlank und leicht

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Weiterlesen

#V121 iPad Terminals und Sport mit iOS – der 15. iPadBlog GetTogether

iPad Terminals

sportliche Aktivitäten mit iOS

Wo überall unsere iOS-Geräte Platz nehmen dürfen? Auf Messen und Präsentationsveranstaltungen werden iPads bevorzugt als Darstellungs-Bildschirm genommen. Um beispielsweise die Fahrzeugdaten auf einer Automobilmesse animiert darzustellen, werden iPads in passende Ständer gepackt – iPad Terminals. Hier gibt es einige Ausführungen und Unternehmen, die diese besonderen iPad Terminals anbieten. Schließlich haben Anbieter besondere Ansprüche an diese Terminals: Design, Ausführung, Sicherheit sind die Kerndaten.

Platz nehmen wollen unsere iOS-Geräte auch bei unseren sportlichen Aktivitäten. Hauptsächlich beim biken, Radrennen oder joggen wollen wir unser iPhone gut verstauen. Tolle Möglichkeiten für passende Halterungen haben wir beim Versandhändler PEARL gefunden und möchten diese Lösungen im Einzelnen vorstellen.

Mit Verlosung am heutigen Event

Unser aktuelles neues Video kennt ihr bereits? #V118 Zubehör: Klassischer Stauraum für MacBook und iPad (Verlosung ausschließlich über die ONE iPadBlog Aktion auf facebook)

Willkommen zum 15. iPadBlog GetTogether Event.

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

Titelbild des 15. iPadBlog GetTogether Event mit PEARL Produkten

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)
Weiterlesen

Was ihr mit eines der großen Neuerungen in iOS7 anstellen könnt – AirDrop kurz erklärt

Hallo liebe iPadBlog-Leser,

mein Name ist Peter und ich möchte Euch gerne meinen ersten Artikel präsentieren.

icon AirDrop in iOS7Apple stellt in der neuen iOS7 Version eine Alternative zu E-Mails und Nachrichten vor. Die Airdrop Funktion soll schnell, effizient und benutzerfreundlich programmiert und das Versenden von Dokumenten oder Fotos völlig sicher sein. Das hauptsächlich über Bluetooth agierende Programm sucht andere AirDrop-Nutzer in der Nähe – schon kann es losgehen. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (17 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen

Musik oder Verstand wird aus allen Wolken fallen: Gedankenaustausch zu iTunes Match

Apple iTunesMatch IconIn diesem heutigen Beitrag möchte ich mich mit Euch über den Dienst iTunes Match austauschen. Bereits am 16. Dezember 2011 wurde iTunes Match in Deutschland eingeführt, nachdem er in den USA bereits angelaufen ist. Selber stellte ich mir die Frage, wo die Vorteile dieses Dienstes liegen würden. Das Cloud-Computing war doch bereits in aller Munde und ob ich Pages-Dateien oder Musikdateien in die Wolke hochlade und dann abrufe, konnte noch kein Alleinstellungsmerkmal sein? Daher sagten mir die meisten Informationsseiten, dass es der Abgleich mit dem iTunesStore sei. Oh ha!

Allgemein – wie funktioniert iTunesMatch?

Einrichtung von iTunesMatch

Apple beschreibt es auf der eigenen Website:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)
Weiterlesen