Erfahrungsbericht: Bowers & Wilkins Zeppelin Air in Verbindung mit iPad und iPhone

Seit einigen Wochen habe ich nun hier den Bowers & Wilkins Zeppelin Air im Testeinsatz, in ein paar Wochen trennen sich wieder unsere Wege und ich muss sagen: Ich glaube ich werde den Zeppelin vermissen! Warum? Der Zeppelin zaubert einen Klang in meine bescheidene Behausung die nicht mal meine HIFI-Anlage von früher hinbekommen hätte, der Sound ist glasklar und der Bass ist sehr druckvoll. Show you something special: B&W Zeppelin Air

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.7/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Vorstellung von Raketenkopfhörern: BOSE MIE2i

In den USA bin ich das erste Mal im Jahre 2003 auf BOSE-Geräte gestossen, da hat die Herrin des Hauses eine Gartenparty schmeissen wollen. Großes Gelände, Swimming-Pool, Fitness-Haus (!) und alles auch noch am See gelegen. Ja, den Amerikaner geht es da schon sehr gut. Auf meine Frage hin, wie sie die Gäste unterhalten will, sagte sie mir mit Musik. Nee, ist klar, aber wie sollen die Gäste diese Musik hören? Mit der BOSE Sound Dock. Dieses kleine Ding wird es doch nicht packen!

Ab 20 Uhr bin ich eines Anderen belehrt worden, denn das kleine Ding hatte richtig Power, kein Ton hat sich verzerrt angehört und die musikalische Untermalung ist perfekt gewesen. Seitdem habe ich großen Respekt vor dem Unternehmen. Jetzt schreiben wir das Jahr 2012 und es liegen mir das BOSE MIE2i Headset vor, welches extra für iPod, iPhone und iPad zugeschnitten ist. Im folgenden Abschnitt werde ich mich ein wenig mit den Kopfhörern beschäftigen und ein persönliches Urteil abgeben, ob ihr bei den mitgelieferten iPhone-Kopfhörern bleiben könnt oder sich eine Anschaffung lohnt.

Auf den ersten Blick sieht das In-Ear-System sehr schick aus und ermöglicht dank integrierter Kabelfernbedienung die Steuerung von anderen Apple-Produkten. Meine erste Frage galt dem Einsatzzweck. Beim Auspacken habe ich mir schon die ersten Gedanken über

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

AUDIO-TECHNICA präsentiert auf der HIGH END 2012 den ATH-ES88

Wieder hat jemand in der iPadBlogoshäre Geburtstag: Audio-Technica feiert 2012 seinen 50. Geburtstag. Zum ersten Mal wird Audio-Technica an der HIGH END, der Spezialmesse für Unterhaltungselektronik, in München teilnehmen.

Der Neuzugang im HiFi-Bereich ist der aufliegende Kopfhörer ATH-ES88, der über einen dynamischen 40 mm-Treiber und einen Frequenzbereich von 9 – 26.000 Hz für eine reine Klangwiedergabe verfügt. Charakteristisch sind die flachen Hörmuscheln, deren Gehäuse aus hochwertigem Aluminium gefertigt sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

m-duo iPad-Wandhalterung erhält red dot award: product design 2012

Warum wir die m-duo iPad-Wandhalterung auf den beiden letzten iPadBlog GetTogether Events immer wieder empfohlen hatten? Weil es sinnvolles und elegantes Zubehör ist und unsere Vorahnung und Geschmack sich nun auch offiziell bestätigt hat: iPads der zweiten und der dritten Generation finden dank m-duo „ausgezeichneten“ Halt an der Wand. m-duo, die magnetische Wandhalterung für iPads der zweiten…

Richtige Wahl liegt beim digitalen Sat-Receiver: Warum vorm schwarzen Bildschirm niemand in 22 Tagen Angst haben braucht

Der technik-affine iPad-Nutzer schaut immer über den Tellerrand hinweg. TV am iPad geht bereits mit einigen zusätzlichen Lösungen, doch wie sieht es bei einem iPad-Nutzer im Wohnzimmer aus, der sein TV-Signal über eine digitale Sat-Anlage empfängt? Mit dem iPad und dem Retina-Display schauen wir nun endlich in High Definition, doch wie gestalten wir höchsten Komfort und HD-Qualität gekoppelt mit Internetfunktionalität im SAT-Bereich? Außerdem werden in zwei Wochen die analogen Satelliten abgeschaltet. In diesem Artikel möchte ich Euch einen digitalen Sat-Receiver zeigen, der zum iPad-Nutzer genauso passt wie jener, der einfach nur enormen wert auf brilliante Qualität und Komfort setzt und damit den Sprung ins bunte digitale Fernsehzeitalter bietet.

Wir mögen die Simplicity beim iPad. Das Klickwheel haben wir beim iPod schon geliebt und dieses Designelement finden wir beim DigiCorder ISIO S auf der linken Seite wieder. Mit diesem Gerät wird uns versprochen, das Fernsehen neu zu entdecken. Mit welchen Mitteln dies passieren kann und ob es uns Spaß macht, klärt dieser Artikel. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.1/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

NAD Visio 1 sollte bekannt sein: Musikgenuss ohne Kabel vom iPad

Als Dockingstation eignet sich der neue NAD VISIO 1 für iPod touch und iPhone und ermöglicht auch die drahtlose Einbindung von Tablets und Smartphone anderer Hersteller. Sogar haben wir aufgrund der hochwertigen aptX-Bluetooth-Unterstützung es geschafft, ein Notebook und einen Desktop-Rechner kabellos zu verwenden. Es gibt zwei spontane Aussagen, wenn Damen und Herren das neue NAD Visio 1 sehen: Während die Damen von einer Gepäckrolle sprechen, entdecken Herren ein atemberaubendes Design. Über Geschmäcker lässt sich streiten, aber über einen deutlichen Hörgenuss nicht. In diesem Artikel stellen wir Euch eine Dockingstation vor, die noch im Hintergrund steht, aber gefühlt in zwei Tagen alle anderen Hersteller auf der linken Spur überholt. Ob das Überholmanöver gelingt oder es lediglich bei einem Versuch bleibt, klären die nächsten Absätze.

Wie bereits im Bild erkennbar, ist die Halterung des NAD Visio 1 um 90 Grad schwenkbar, so dass die CoverFlow-Nutzer unter uns mühelos Ihrem Wischdrang nachkommen können, um digital durch Ihre Musiksammlung zu browsen. Grundsätzlich wird die Bildwiedergabe im größeren Querformat unterstützt, was eine Menge Anwendungsbeispiele bietet. Doch gehen wir der Reihe nach. 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Das neue iPad im edlen Aluminiummantel

Nicht nur neue Tablets verspricht der Markt, sondern auch passende Cases, die neben schick auch sicher sein können. Mit der neue alu2GO-Kofferserie von KKC für iPads und MacBooks habe ich wieder ein Unternehmen aufspüren können, welches als führender deutscher Hersteller für Aluminiumkoffer und Präsentationsmedien,  mit der komplett neuen Produktserie alu2GO hochwertige Cases für iPads und MacBooks in verschiedenen Größen vorstellt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

App your sofa!

Das neue iPad der Generation 2012 ist nun endlich auf dem Markt und wir haben bereits das ein oder andere Foto hierzu in unseren Social Media Channels mit Euch geteilt. Und mal ehrlich – was gibt es besseres, als das neue iPad am Wochenende auf der Couch zu testen? Das hier nun vorgestellte Lifestyle-Produkt eignet…