Videozubehör: Abenteuerliche Aufnahmen und Kamerafahrten mit Eurem Smartphone erstellen

Wer investigativen digitalen Journalismus in Form von Bewegtbildern betreiben will oder einfach nur einen Blockbuster von seinen Miniaturautos aus der Froschperspektive erstellen will, benötigt dieses hier vorgestellte Zubehör. Die Videokamera ist immer dabei, meist in unseren Smartphones. Perfekt für alle diejenigen, die dann mit dem Mobislyder Ihrer Geschichte einen Kick & Slide geben möchten.

Die Rede ist von einer kompakten ultraportablen Kameraschiene, die es Euch ermöglicht, kino-ähnliche Videos mit Eurem tragbaren Videogerät zu erstellen. Wenn ich mir die Mitbewerber, wie Konova Videoschiene ansehe und dann den Glidetrack mobislyder zum Vergleich einhole, erkenne ich einen großen Unterschied: Der Preis! Während die Konova Videoschiene ca. EUR 379,- kostet, bekommen wir den mobislyder für ca. EUR 79,- online. Dafür sollten wir aber mal die Qualität und Tauglichkeit bewerten.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

#V106 Unterwegs grenzenlose Freiheit: Das Car Kit für iPhone mit Freisprechfunktion von TomTom

Ganz gleich, ob wir mit unserem Smartphone auf dem Fahrrad, im Zug, auf dem Golfplatz oder im Auto unterwegs sind – Komfort und Errichbarkeit bei unseren Aktivitäten sind uns Nutzern heutzutage sehr wichtig. Gerade wenn wir im Auto unterwegs sind und unsere Anrufe managen wollen. Zu gut erinnere ich mich an die Zeiten, an denen man Navigationssysteme mit dem Telefon über Blutooth koppeln konnte. Das funktionierte prima, allerdings ist dies keine Freude für den Gesprächspartner gewesen. Das soll jetzt anders werden, denn TomTom stellte bereits diesen Sommer eine neue Auto Universalhalterung mit Freisprecheinrichtung für alle gängigen Smartphones – iPhone und Geräte mit Micro-USB-Anschluss  – vor. Die Freisprecheinrichtung verfügt über hochwertige Audio-Komponenten, die es ermöglichen sowohl Telefonate laut und deutlich über die Freisprechfunktion zu führen als auch Navigationsanweisungen besonders klar verständlich wiederzugeben. Die neue Freisprecheinrichtung verfügt über ein weiterentwickeltes System zur Unterdrückung von Geräuschen und Echos. Das System reduziert für den Anrufer störenden Lärm im Hintergrund merklich und filtert irritierende Umgebungsgeräusche aus. Das schauen wir uns genauer an.

Uns Nutzern ist bei der Befestigungsmechanik für das Smartphone wichtig, dass sich die Verwendung unterwegs als sehr sicherer und bequem darstellt. Die neu designte Universalhalterung hat einen um 90° drehbaren und in der Breite verstellbaren Clip; so passt jedes Smartphone mit oder ohne Schutzhülle in die Halterung. Gerade Nutzer, die das iPhone 4 mit Bumper ihr Eigen nennen, werden sich über diese Möglichkeit freuen. Das verlängerbare Kabel des Mikrofons, das z.B. an der Sonnenblende im Fahrzeug angebracht werden kann, stellt sicher, dass Gespräche noch besser verständlich sind.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Unser Smartphone noch unbeständiger gegen Kratzer? Im Vergleich mit dem Galaxy S3

Das iPhone 5 ist seit einem Tag in unseren Händen (oder auch noch nicht) und schon beschäftigen wir uns mit heiklem Themen wie der Kratzbeständigkeit (Quelle CNET). Wenn mal eines solcher Geräte runter fällt, hoffen wir, dass es auf sanftem Untergrund fällt oder die Schutzhülle das Gerät ausreichend vor spitzen Gegenständen bewahrt. Wie sieht aber das kratzbeständigkeit beim aktuellen Flagschiff aus?

Was sogar, wenn das neue Gerät bereits mit Kratzern geliefert wird? Einige Käufer in den USA und Deutschland haben genau das berichtet. DIes sind sicherlich Einzelfälle, aber sie sind bereits kommuniziert. Das anodisierte Aluminiumgehäuse ist extrem empfindlich. Wie sind denn bisher Eure Erfahrungen mit der Empfindlichkeit des iPhone 5? Wir hoffen es zwar nicht, aber ist es bereits jemanden im Eifer des Gefechtes in den ersten 24 Stunden herunter gefallen? Lasst uns in der Kommentarfunktion darüber diskutieren, wenn ihr Erafhrungswerte gemacht habt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Eine zentrale App für die Familie: Vorstellung WeWantApps

Die Medien haben sich im Vorfeld schon immens um diese App gekümmert. Jetzt endlich ist sie im AppStore in Deutschland erhältlich und freut sich hoher Beliebtheit. Der iPadBlog ist stolz verkünden zu können, dass „WeWantApps!“ nun allen Nutzern zur Verfügung steht. Das Teamvon Goodbeans hat viel Zeit, Energie und Liebe in die Entwicklung dieser iPhone und iPad App investiert. Es kann gut passieren,  dass „WeWantApps!“ schon bald zu Euren zentralen Apps gehören wird. Wieso klärt dieser Beitrag.

Seid ihr bereit zu finden, wonach ihr gesucht habt?

Es gibt mehr als eine halbe Million Apps im iTunes Store, doch Kinder-Apps zu finden, die das Herunterladen wert sind, ist nicht einfach. Nachdem sich die Entwickler als Eltern selbst mit diesem Problem konfrontiert gesehen haben, entstand die Idee zur Entwicklung von WeWantApps!, einem Appfinder für iPhone und iPad. Mit WeWantApps! findet ihr die besten iPhone und iPad Apps für Euer Kind schnell und einfach.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

4 iPads spielen AC/DC Thunderstruck

Es gibt viele gute Gründe ein iPad zu kaufen.

Auch wenn es nur nachgespielt und schon etwas älter ist. Toll umgesetzt, hört einfach mal rein.

Video

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Beeindrucken Sie Ihre Freunde mit dem MobileCinema

Vorgestern erst habe ich Ihnen den GUM Plus vorgestellt, welcher ein kleiner portabler Akku für ihr iOS Gerät ist. Heute stelle ich Ihnen ein Gerät vor was nicht nur einen Zusatzakku darstellt, sondern auch gleichzeitig ein DLP Beamer beinhaltet. Bei diesem Gerät handelt es sich um das MobileCinema i50S und um das MobileCinema i50D von Aiptek. Auch hierbei handelt es sich um ein Produkt, welches gut für den mobilen Einsatz geeignet ist. Beispielsweise einmal schnell dem Freund eine Videoaufnahme des letzten Urlaubs als Projektion an die Wand geworfen.



VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

#V104 Needs For Parents auf dem 11. iPadBlog GetTogether

Im Fokus stehen Kinder und Ihre Eltern, die mit dem Trend „iOS-Gerät namens iPad“ eine weitere Herausforderung entgegen wirken.

Unser Thema des Abends lautete: Needs For Parents

Sobald in einem Haushalt neben den trendigen Tablets auch Kinder im Haushalt sind, erscheinen rasch Fragen bei Eltern. Ab wann kann das Kind an das iPad heran und wenn es dran ist, wie fördert es die Entwicklung des Kindes? Ein erster Ansatz hier im 11. GetTogether!

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

#V103 Digitale Kunstserie Teil 2: Einblicke in die aktuelle globale Kunstszene

 

Im ersten Teil unserer Kunstserie haben wir Euch die App Deutsche Bank Art Works Frankfurt bereits vorgestellt. Im zweiten Teil möchten wir Euch das offizielle Video vorstellen, denn die Deutsche Bank Kunstsammlung ist eine der größten und renommiertesten Kunstsammlungen weltweit. Die Verantwortlichen wollten die Kunst, die in den beiden Deutsche Bank Türmen vorhanden ist, auch für Besucher zur Verfügung stellen, die eben nicht die Möglichkeit haben, selbst in dem Frankfurter Gebäude zu sein und damit diese Kunst zugänglich machen. Ein schöner und sehr praktischer Gedanke.

Die Kunstwerke sind so eingeteilt, dass die Deutsche Bank pro Etage einen Künstler zeigt. In Turm A wird die junge Avantgarde aus Europe und Deutschland gezeigt. In Turm B werden Künste aus dem Nahen Osten/Afrika, Amerika und Asien/Pazifik vorgestellt. Das Browsen innerhalb der iPad-App gestaltet sich für den Nutzer absolut intuitiv. Gefällt dem Nutzer eines der vielen Kunstwerke besonders, gibt es die Möglichkeit, dieses Werk mit den eigenen Freunden über facebook zu teilen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +13 (von insgesamt 13 Bewertungen)

Musikalisch, grün und zuverlässig – die neue iPad-App von Spotify ist da!

Viele Musikstreamingdienst-Nutzer fühlen sich von den Anbietern im Stich gelassen, weil diese die iPad-Apps vernachlässigen. Nun hat der erste Anbieter (Spotify) heute seine iPad-App vorgestellt. Ganz neu und im grünen Gewand bietet die App folgende Features:

  • Retina-Grafiken fürs iPad – beeindruckendes Display, messerscharfe Bilder, leuchtende Farben
  • eine noch einfachere Suche und Navigation in dem 18 Millionen Songs starken Musikkatalog von Spotify
  • eine neue ‘Now Playing’-Ansicht in Vollbild und mit hochaufgelösten Cover-Bildern
  • eine integrierte Suche nach Playlisten, Nutzern und Musik – direkt aus einer Ansicht
  • kontinuierliche Updates über angesagte Musik und Playlisten – aus dem Freundeskreis und darüber hinaus
  • Postfächer, zum bequemen Archivieren und Sortieren nach Nutzern
  • das nahtlose Abspielen und Überblenden von Songs
  • AirPlay-Integration 
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.9/10 (15 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)