#V069 – Das große Krabbeln im iPad – Wie das Game Ant Raid das iPad erreicht

Prank Ltd. feiert mit der gestern im AppStore erschienenen App Ant Raid sein Deput für iOS-Applikationen. Ein Spiel, welches wahrlich unter die Haut gehen soll. Ob das Debut erfolgreich ist oder ihr die Hände von der App nehmen solltet, klärt dieser Artikel. Zusätzlich haben wir für Euch auch das Video mit der Nummer #V069 vorbereitet, damit Ihr einen Eindruck von den Spielebewegungen und den Spieleablauf erhält. Das Video am Ende des Artikels oder in unserem YouTube-Kanal, facebook-Kanal und blip.tv-Kanal.

Vorgeschichte

Als App-Entwickler hat sich der unabhängige Spiele-Entwickler und Publisher noch gar nicht so in den Vordergrund gestellt. Höchste Zeit dies rasch nachzuholen. Gerade jetzt im Sommer, wo viele Menschen die Luft und Sonne draußen genießen und oft mit Insekten konfrontiert werden, kam eine spannende Idee auf den Entwicklertisch – heute wurde damit der Launch von Ant Raid verkündet. Ant Raid ist ein einzigartige Abmischung zwischen Arkadeaktion und gelegentlicher Echt-Zeit-Strategie.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.4/10 (12 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

App-Test Real Racing 2 HD

Von der Couch aus spannende Rennen zu fahren waren wir noch von den großen Videospiele-Konsolen gewohnt. Mit dem gelungenen 1080p Feature von firemints Real Racing 2 HD kann sich das iPad jetzt in den Markt der Videospielekonsolen vorkämpfen. Die aktuelle Version 1.10 von Real Racing 2 HD lässt sich via HDMI-Adapter vom iPad auf einem 1080p HDTV abbilden und versetzt Euch so mitten in das Renngeschehen.

NEWS-UPDATE, 17. Juni

Entwickler Firemint ernennt dieses Wochenende zum Flat-Out Weekend mit 80% Rabatt auf Real Racing und 30% Rabatt auf Real Racing 2. Wer sich bei dem Kauf noch unschlüssig ist – jetzt zugreifen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.3/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)
Details
hp_touchpad_110610

HP Touchpad am Juli auch in Deutschland

Wir blicken für Euch erneut über den Tellerrand. Nachdem das HP Slate eher stiller vorgeführt wurde, trommelt HP erneut mit dem HP Touchpad. Jenes Tablett soll nun auch nach Deutschland den Weg über die Ladentheke finden. Die Spezifikationen sind übersichtlich und doch vielversprechend. Mit dem mobilen Betriebssystem webOS (Multitasking, Notifications, Austausch zwischen den einzelnen Geräten,…

Details

Apple präsentiert Seite und Video zum OS X Lion Verkaufsstart im Juli

Apples OS X Lion und einen Teil der über 250 neuen Funktionen und 3.000 neuen Entwicklerschnittstellen haben wir Euch bereits extra in einem Beitrag vorgestellt. Apple hat nun die offizielle Seite zu OS X Lion gelauncht und gibt uns mit einem Video einen Blick auf neue Funktionen des fortschrittlichsten Computer-Betriebssystems. Wir können uns auf den Juli freuen, wenn OS X Lion als Download über den MacApp Store für 23,99 Euro erhältlich sein wird.

Seit Jahren machen die Menschen immer das Gleiche mit Computern: klicken, scrollen, installieren, sichern. Mit OS X Lion haben wir jetzt alles neu gemacht und ganz neue Features entwickelt, die die Art und Weise, wie wir mit dem Computer arbeiten, grundlegend verändern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

#V065 New Media Publishing im 5. iPadBlog GetTogether

Im Fokus steht das Publizieren von den gegenwärtigen Medien

Unser Thema des Abends lautet: New Media Publishing

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes. Viel Vergnügen und einen erfolgreichen 1. iPad Businesstag!

In dieser Videoausgabe befassen wir uns mit den folgenden Themen:

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Grafikbearbeitung am Mac „noch“ leichter gemacht

In unserer neuen Kategorie MacApp des Monats präsentiert in diesem Monat 247 Mac Software das Programm Pixelmator. Als besonderer Bonus für iPadBlog.de-Leser werden 10 Vollversionen von Pixelmator im Wert von insgesamt € 449,- verlost. Zur Verlosung schaut euch bitte die Teilnahmebedingungen auf 247 Mac Software an.

Viele der iPadBlog.de Leser sind auch kreativ tätig, da liegt es nahe mal ein Bild zu verfremden oder Grafiken für das Internet zu bearbeiten. Zur Bearbeitung von Bildern und Gafiken gibt es eine Reihe semiprofessioneller Bildbearbeitungsprogramme für den Mac und es gibt Photoshop. Neben der normalen Photoshop Suite auch noch die Ausprägungen Photoshop Lightroom zum Bearbeiten von Fotos und Photoshop Elements, die abgespeckte Version von Photoshop für den Heimgebrauch.

Das Problem an Photoshop ist jedoch, dass die große Suite-Version so mit Funktionen und Auswahlmöglichkeiten überladen ist, dass kaum ein Einsteiger hiermit Freude hätte. Die anderen beiden Photoshop Versionen sind entweder nur für Fotos ausgelegt (Lightroom) oder vom Funktionsumfang beschränkt (Elements) und immer noch recht teuer.

Wir möchten Euch heute gerne eine Alternative zu Photoshop vorstellen, mit der es sowohl möglich ist, Fotos zu bearbeiten, als auch Grafiken zu erstellen: Willkommen zu Pixelmator.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (5 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +5 (von insgesamt 5 Bewertungen)
Details