Neue Umfrage von PopCap Games zeigt starkes Wachstum von Social Games in den USA und Großbritannien während der vergangenen 18 Monate

Fast 120 Millionen Menschen spielen jetzt wöchentlich Social Games – ein Anstieg von 71 Prozent
Ein Viertel der Spieler haben In-Game-Währungen erworben – ein Anstieg von 86 Prozent

PopCap Games, Entwickler von einigen der weltweit beliebtesten Videospielen, gab heute die Ergebnisse einer Umfrage bekannt, die einen Bericht aus dem Jahr 2010 über Social Gamer in den USA und Großbritannien auf den neuesten Stand bringt. Wie die Umfrage zeigt, spielen heute 118,5 Millionen Personen mindestens einmal pro Woche Social Games, dies entspricht einem Anstieg von 71 Prozent. Die neue Umfrage belegt ferner, dass heute wesentlich mehr Spieler bereit sind, echtes Geld auszugeben, um Inhalte von Social Games zu kaufen. 31 Millionen Spieler haben In-Game-Währung erworben – ein Plus von 86 Prozent.

Die vollständigen Ergebnisse der Umfrage, die von der Information Solutions Group durchgeführt wurde, sind als Download erhältlich unter 2011 PopCap Social Gaming Research (PDF-Dokument).

Die Studie untersucht Spielgewohnheiten, Einstellung zu Spielen und regionale/demographische Unterschiede unter Social Gamern, die das am schnellsten wachsende Segment der Videospielbranche repräsentieren. Dem Marktforschungsunternehmen Parks and Associates zufolge wird der Social-Game-Sektor bis zum Jahr 2015 voraussichtlich 5 Mrd. US-Dollar erwirtschaften.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Große Nachfrage nach dem neuen iPhone unterstreicht anhaltenden Smartphone-Boom

Insbesondere Smartphone-Besitzer freuen sich auf das neue iPhone, lokale Informationen sind sehr gefragt und Anwender sehen die mobilen Alleskönner primär als Helfer im Alltag. Das sind drei zentrale Ergebnisse einer Studie mit 1.000 Befragten, die das Marktforschungsinstitut Ears and Eyes im Auftrag von Gelbe Seiten durchgeführt hat.

40 Prozent der Befragten beabsichtigen, das ab Mitte Oktober verfügbare neue iPhone “sicher” oder “vielleicht” zu kaufen. Von denjenigen, die bereits ein Smartphone besitzen, planen sogar 52 Prozent, sich das neue Produkt aus dem Hause Apple zu sichern.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

Wofür benutzt Ihr am meisten Euer iPad?

Das ist die Frage, die uns bis zum 20. Mai 2011 begleiten wird. Dafür haben wir eine Umfrage auf LinkedIn gestartet und hoffen auf Eure rege Beteiligung:

Wer leider kein LinkedIn-Profil hat, kann gerne bei der gleichen facebook-Umfrage mitmachen!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Studie „Zeitunglesen auf Tablet-Computern“: Teilnehmer gesucht!

Was macht den besonderen Reiz des Lesens von Tageszeitungen auf einem Tablet-PC aus?  Wie sollte eine Zeitungs-App aussehen? Warum wird der Tablet-Computer statt der klassischen Print-Ausgabe genutzt? Und wie können mit Geräten wie dem iPad speziell junge Leser gewonnen werden?

In einem Forschungsprojekt beschäftigt sich die Forschungsgruppe „PrintNext“ an der Universität Erfurt mit diesen Fragen nach der digitalen Zukunft von Zeitungen. Hierzu suchen die Kommunikationswissenschaftler interessierte Nutzer von Tablet-Computern, die in einem persönlichen Interview Auskunft über die Nutzung von Zeitungs-Apps geben können.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Umfrage: Zufrieden mit den Neuerungen auf dem Musik-Event?

Einen Tag nach dem Musik-Event später, die Diskussionen sind im vollen Gange. Konnte Apple wieder überzeugen oder ist die Veranstaltung für Euch weniger ansprechend gewesen? Was meint ihr – ward ihr zufrieden gewesen? Gerne möchten wir Euch eine Vorgaben geben, die ihr individuell bewerten könnt. Der letzte Ratingstreifen dient wie immer dem ganzen Artikel bzw.…