iPad Versicherungen im Vergleich

Wie ärgerlich! Kratzer und Displayschaden – Versicherungsschutz?

Es bleibt ärgerlich, wenn das eigenen iOS-Gerät hinfällt und wir selbst Schuld tragen. Eine Haftpflichtversicherung beispielsweise kann nur eingesetzt werden, wenn wir anderes Eigentum beschädigt haben. Deshalb werden wir mit diesem Gedanken nicht warm. Aber gibt es nicht Versicherungen, die nur unser iPad und iPhone versichern und den Schaden übernehmen, wenn es mal wirklich passieren…

Details
Titelbild Kratzer im AppleStore

Wie ärgerlich! Kratzer und Displayschaden – Erfahrungsbericht im AppleStore

Das iPad oder iPhone ist dem Schicksal erlegen und das Display gesprungen. Was tun? Vielen Nutzern kommt erst der Gedanke, in einen AppleStore zu gehen. Dass es noch andere Möglichkeiten geben wird, beschreibt unsere Serie. Gehen wir aber in den AppleStore und schauen, was hier mit unserem iOS-Gerät gemacht werden kann. Dass es in den…

Details
Kratzer oder Totalschaden beim iPad oder iPhone?

Ankündigung: Wie ärgerlich! Kratzer und Displayschaden – was tun?

Wenn das iPad oder iPhone auf den Boden fällt, bleibt dem Besitzer die Hoffnung. Entweder gibt es einen weichen Hintergrund oder die Schutzhülle hat den Sturz abgefedert. Schließlich bedeuten uns diese Geräte ein Stück weit persönliche Identität. Ein iPad oder ein iPhone sind hochwertige Geräte, die wir uns schwer erarbeitet haben. Was also tun, wenn…

Details

Twist & Lock ist der Rythmus für Euren neuen Stromverteiler auf dem Schreibtisch

PowerCube_icon_130906Empfehlungen basieren auch auf Zufälle, wie in meinem Fall, als ich bei einem OnlineShop einfach mal den PowerCube (Version Extended USB) bestellt habe, da er “cool” aussah. Daher hatte ich keine hohen Erwartungen, doch nach ca. 5 Minuten Auspackzeremonie und Anschluss bin ich so überzeugt, dass ich Euch gerne eine Kurzvorstellung von dem kompakten Stromwürfel der Firma allocacoc geben möchte, welcher mit seinem High-Power USB-Port kompatibel zu iPhone, iPad und iPod ist.

PowerCube_130906

Den Würfel kann ich auf dem Schreibtisch platzieren oder aber darunter. auf dem vorgefertigten Drehmechanismus kann ich den Würfel drehen und befestigen – Überraschung. Dafür habe ich die Schutzfolie vom Klebepad entfernt und die Halterung auf meiner Tischplatte befestigt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details

Pressy eine schlaue Erweiterung für Android Smartphones!

PressyPressy ist ein stabähnliches “etwas” das in die Kopfhörerbuchse des Smartphones gesteckt wird und alles was dann noch herausschaut, ist ein 0,7 mm dicker Knopf. Doch dieses “etwas” hat es in sich, denn die Funktion von Pressy ist mit dem eines Makros zu vergleichen. Das bedeutet, dass durch die Betätigung des Knopfes bestimmte Aktionen mithilfe der dazugehörigen App auf dem Smartphone ausgeführt werden können. Es wäre jedoch schade wenn man lediglich den Knopf für eine Aktion verwenden könnte, deshalb haben sich die Entwickler ein System ausgedacht, bei dem die Anzahl und die Dauer der Betätigung des Knopfes beachtet werden.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.1/10 (10 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 10 Bewertungen)
Details

Tipp: Bessere Funktionalität mit iPad und der FRITZ!Box

Einige unserer iPad-Nutzer schwören auf die Technologie des Unternehmens AVM und ziehen diese vor vielen anderen Routern vor. Zu Recht, denn die Kundenzufriedenheit ist seit Jahren stabil geblieben. Daher möchten wir Euch heute mit hervorragenden Tipps zu diesem Produkt versorgen. Die Rede ist von der FRITZ!Box, bei welcher wir einige neue Funktionen entdecken möchten.

Markenimage AVM

Kurz zusammengefasst

  • Hervorragende Zusammenarbeit mit Apple iPad und stablies WLAN-Netzwerk
  • Hilfreiche Funktionen schlummern oft unentdeckt in der FRITZ!Box
  • Bereits 7 kostenlose Upgrades seit Marktstart der FRITZ!Box 7390
  • Viele Möglichkeiten wie MyFRITZ, Kindersicherung und Hausautomation

In der Einleitung sind wir mit Zahlen zurückhaltend gewesen. Aber wir wissen: Millionen Haushalte verwenden die FRITZ!Box von AVM, um sicher ins Internet zu gelangen. Sie verbindet Computer, Notebooks, Tablets und Smartphones zu einem komfortablen Heimnetz. Die Funktionsvielfalt der FRITZ!Box geht weit über die Basisfunktionen wie Internetzugang, WLAN oder Telefonie hinaus. Den Anwendern bietet sie – manchmal unentdeckt – eine Fülle von hilfreichen Eigenschaften für mehr Komfort zuhause und unterwegs. Diese werden mit FRITZ!OS, dem Betriebssystem der FRITZ!Box, automatisch bereitgestellt. AVM spendiert allen aktuellen FRITZ!Box-Modellen regelmäßig neue Upgrades von FRITZ!OS.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details
Icon Kontakte MacApp

How-To: Internetquellen strukturieren mit der Kontakte-App

Gastbeitrag von Valeska Staubus

Lehrer sind Jäger und Sammler. Das Internet bietet Millionen Möglichkeiten, sich Ideen zu beschaffen, Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblätter und ganze Konzepte herunterzuladen.

DOCH GENAU DA LIEGT DAS PROBLEM!

Besonders als Junglehrer ist man ständig auf der Suche nach kostenfreien Unterrichtsmaterialien und neuen Ideen. Besonders am Anfang oder in den Ferien gibt man etwas planlos bei Google den Suchbegriff „Unterrichtsmaterialien“ ein.

Google Ergebnis

Na dann mal los!

Motiviert öffnet man Tab für Tab in seinem Browser auf der Suche nach etwas, was einem zu diesem Zeitpunkt als brauchbar erscheint, läd Arbeitsblätter herunter, speichert Grafiken in der persönlich dafür angelegten Ordnerstruktur auf dem Computer oder druckt dieselbigen aus, um sie ordentlich in dem dafür vorgesehenen thematisch beschrifteten Ordner abzuheften.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)
Details