Zum Start der Olympische Spiele: Reiten ist Twitter-Topdisziplin

Heute geht es in UK sportlich los. Doch wie reagieren die Social Media Channels, allen voran Twitter?

1.205 Tweets in acht Tagen: Damit ist Reiten die beliebteste Sportart der Olympischen Spiele im Social Web – das ergab eine Twitter-Analyse von ExactTarget, die im Vorfeld der Olympiade in London durchgeführt wurde. Mit nur vier Tweets weniger belegt Schwimmen Platz zwei, abgeschlagen mit nur 178 Tweets rangiert Fechten am Ende der Beliebtheitsskala.

Diese und weitere spannende Ergebnisse rund um die (Social Media-) Sommerspiele 2012 entnehmt ihr der beiliegenden Infografik.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Exklusive Angebote für Sparfüchse

Da habe ich doch meinen Augen nicht getraut, als ich diese Angebote exklusiv angeboten bekommen habe. Alle diese Angeboten haben es wirklich in sich und daher möchte ich mich nun auf die wesentlichen Bestandteile beschränken.

Aber was wird genau angeboten? Ich selber kenne die Situation nur zu gut: Hey, Du schreibst doch täglich über das iPhone und das iPad, aber bekommt ihr die Dinger auch günstiger? Diese Frage bekomme ich so oft gestellt, dass ich mir am liebsten ein PostIt auf die Stirn kleben wollte:

Nein, wir bekommen iPad und iPhone nicht günstiger, informieren Euch aber, sobald sich eine Quelle öffnet.

Jetzt ist es soweit. Die Geräte gibt es günstiger. Es steht fest: Alle Aktionen sind nun gestartet und wurden endlich von der Agentur freigegeben.

iPhone 4S 16GB neuwertig im Complete Mobil S für 1 Euro – EXKLUSIV –

Hier ist wichtig zu erwähnen, dass die Laufzeit nur bis zum 15.08.2012 anhält. Die gebrauchten iPhones erhält der Interessent zum Aktionspreis! Die Geräte unterliegen keinen Einschränkungen, sind voll funktionsfähig und von einem brand-neuen Modell nicht zu unterscheiden.

  • Gründlicher Reinigungsprozess und sorgfältige Qualitätsprüfung!
  • Komplett einschließlich Handbücher, Kabel usw.!
  • Siri – Euer intelligenter Assistent
  • Dual-Core A5 Chip
  • 8 Megapixel Kamera
  • 1080p HD Videoaufnahme
  • iOS 5 und iCloud

Zum Angebot 

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 8.9/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 8 Bewertungen)

iPad-Nutzer sind an Technik interessiert: Blick auf eine clevere Alternative zur Set-Top-Box

Ist das wirklich so, dass 22% der iPad-Nutzer ein Blu-Ray Laufwerk im iPad vermissen? Diese Aussage ist von mir erfunden, hat aber sicherlich im ersten Moment ein dickes Fragezeichen bei den meisten Lesern aufgeworfen. Das Unternehmen, welches in diesem Monat das iPad der Generation 2012 vorstellen wird, setzt auf das Streaming von Multimediadateien, wie Musik,…

Tipp: Wie ihr Eure Medieninhalte und Dokumente schnell auf dem iPad teilt

Vor über fünf Monaten habe ich selber zum ersten Mal den Dienst entdeckt und mich registriert und erst jetzt habe ich mich zum zweiten Mal an diesen Filesharingdienst getraut. Zu viele Informationen im Netz, aber ich habe rasch herausgefunden, dass es sich lohnt, heute noch einen Artikel darüber zu schreiben. Die Rede ist von Minus, einem Internetdienst zum Teilen von Musik, Videos Bilder und Dokumente im Internet.

Primär wurde dieser Dienst ins Leben gerufen, um Bildschirminhalte aufzunehmen, zu speichern und mit anderen Nutzern zu teilen. Das bringt der Dienst auch nach wie vor, doch eben nur mehr Vorteile. Es soll mit einem einfachen Weg Spaß machen, die eigenen Dateien zu teilen. Dieser Dienst ermöglicht es, Euch Bilder, Musikdateien, Videos und die eigenen Dokumente hochzuladen. Einmal registriert, erhaltet ihr von Carl & John (Gründer von Minus) 10GB und könnt Euren Account durch Freundschaftsempfehlungen auf bis zu 50GB hoch tunen. Ein ähnliches Prinzip ist bereits von Dropbox bekannt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.2/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Gerüchte aus Japan: Das nächste Smart Cover wird auf ein dickeres iPad mit Retina Bildschirm passen

Wie das Portal www.macotakara.jp berichtet, scheinen die ersten Komponenten für das iPad 3 final in der Produktion zu sein. Bis zur Veröffentlichung wird es voraussichtlich  noch viele Monate dauern, doch eine Produktentwicklung braucht eben auch Zeit. Das Bild zeigt, dass die nächste Generation unseres iPad dicker sein wird und deshalb nicht mehr in die meisten iPad 2 Hüllen passen wird. Dies gilt für die von Apple hergestellten  eigenen Smart Cover nicht, da diese lediglich den vorderen Teil des iPad abdecken, nicht den hinteren Teil des Gerätes. Daher kann vermutet werden, dass die Frontansicht des iPad nicht geändert wird und bei der Betrachtung von den Geräteecken und Abrundungen  exakt gleich bleibt.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +9 (von insgesamt 9 Bewertungen)

Laut Markforschungsinstitut: iPad bliebt Marktführer im Bereich Tablet-PC

Nicht nur hier auf der Messe in Köln ist das Bild deutlich. Wenn jemand ein Tablet-PC in der Hand hält, ist es ein Apple iPad. Zufall?

Wie das Marktfoschungsinstitut Gartner verkündet, wird im Jahre 2011 das iPad (inklusive dem ersten iPad und dem iPad 2) einen Anteil von über 73% weltweit halten! Zwar verzeichnete das Apple iPad im vergangenen Jahr noch einen Anteil von 83%, allerdings ist das auf den wachsenden Tablet-Markt zurückzuführen, in welchem immer mehr Wettbewerber auftauchen. Damit bleibt das iPad auf anhaltendem Erfolgskurs.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

Adobe-Studie ermittelt Herausforderungen bei der Messung von Social Media Aktivitäten

Wir sitzen hier gerade im Pressezentrum und schreiben Euch live direkt aus der dmexco aus Köln. Die Themen hier könnten unterschiedlicher nicht sein. Was fällt auf? Die Messe ist voll. Gleich am ersten Tag muss man sich ab 11 Uhr schon in den Gängen drängen. Der Eingang NORD ist am besten für mich, denn hier erreiche ich die beiden Haupthallen 7 und 8 am besten. Es scheint, ob alle Unternehmen, die im Online-Marketing und Bereich eCommerce etwas zu sagen hätten, hier in Köln vertreten sind. Neben apprupt, Google, XING, facebook, etracker ist mir auch ADOBE aufgefallen, die hier auf der Messe ein spannendes Thema behandeln und Ergebnisse auf der dmexco vorgestellt haben: 78 Prozent der Marketing-Entscheider haben keinen Überblick über ihren Social Media ROI, Industriestandard für Nutzenermittlung wird daher nun gefordert.

Oberste Priorität für Europäische Marketing-Entscheider hat die Frage, wie sie den Wert ihrer Investitionen in Social Media messbar machen können. Dies ist das Ergebnis einer europaweiten Studie, die Adobe Systems heute im Rahmen der dmexco vorgestellt hat.

Die unabhängige Studie wurde vom Marktforschungsunternehmen Vanson Bourne im Auftrag von Adobe Systems durchgeführt. 500 Marketing-Direktoren in Großbritannien, Frankreich, Italien, Deutschland und Skandinavien wurden erstmals hinsichtlich des Nutzungs- und Messverhaltens sowie der Einstellungen gegenüber Social Media Marketing in der gesamten Region befragt. 58 Prozent gaben an, dass „die Entscheidung darüber, wie der Wert ihrer Social Media Investitionen gemessen werden soll“, oberste Priorität im Social Media Marketing habe.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)