Blick über den Tellerrand: Teil 2: Das Applie iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?

Willkommen liebe Leser, zu unserer Neuen Serie zum Thema „Blick über den Tellerrand“. Nachdem wir Euch im ersten Teil einen kleinen Video-Vorgeschmack geliefert haben, steigen wir in dem zweiten heutigen Teil direkt in die Materie ein und stellen die provokante Frage zum aktuellen Smartphone von Apple: Langweilig oder revolutionär?

Wichtig ist uns an dieser Stelle, dass wir uns zu anderen Portalen abgrenzen. Der iPadBlog ist als Deutschlands reichweitenstärkstes Internetportal für iOS-Geräte, App-Reviews und Empfehlungen sowie Zubehör positioniert, allerdings erweitern wir unser Portalangebot mit folgendem Portal, um die anderen mobilen Betriebssysteme und Hardwarekomponenten zu unterstreichen: KissMyTablet.de ist ab sofort online und informiert Euch über den echten Tellerrand hinweg, vorausgesetzt ihr kennt nur Apple.

Seit einigen Wochen tragen viele das neue iPhone oder zumindest den Gedanken, sich das neue iPhone 5 anzuschaffen – macht vor Weihnachten sicherlich Sinn. Schließlich sind EUR 679,- oder sogar mehr  für die 16GB-Variante nicht mal eben hingelegt. Allerdings wurde es bereits letztes Jahr erwartet, doch statt der Nummer 5 erhielt die Apple-Gemeinde ein iPhone 4S – „For Steve“ oder „four speed“ – nehmt die Interpretation, die ihr für sinnvoller haltet. Der Start des iPhone 5 ist damit alles andere als entspannt gewesen. Es soll sogar Stimmen geben, die von dem Gerät enttäuscht gewesen sein sollen… wie kann das nur sein? Jetzt ist die Aufregung ein wenig geringer ausgefallen, da Zeit ins Land gegangen ist. Wir wollen in diesem Artikel ein eigenes Urteil fällen und auch schauen, ob da noch Potential nach oben ist.

Was erwartet Euch in dieser Serie?

  • Teil 1: Video Teaser zur Serie:
    #V107 Blick über den iOS-Tellerrand
  • HEUTE: Teil 2: Das Apple iPhone 5 – langweilig oder wieder revolutionär?
  • Teil 3: Nach Patentstreit wieder Glanz für die Galaxys von Samsung?
  • Teil 4: Business as usual – das Smartphone Blackberry Bold
  • Teil 5: HTC hat geschwächelt – was bietet Android?
  • Teil 6: Business as unusual – BlackBerry PlayBook
  • Teil 7: Wer braucht ein iPad Mini?

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +10 (von insgesamt 10 Bewertungen)

Start des Instant Messengers Hike!

Hike AppHeute wurde der plattformübergreifende Instant Messanger Dienst namens Hike veröffentlicht, welcher einen direkte Konkurrenz zu Whatsapp darstellt. Der Start der App war bereits am 15. November angekündigt gewesen, wurde jedoch dann kurzfristig verschoben, da Probleme beim Versenden von Nachrichten unter iOS Geräten aufgetaucht sind. Doch nun ist es soweit und extrem viele Nutzer haben sich die App bereits heruntergeladen, sodass sie unter den Sozialen iPhone Apps bereits Platz 1 belegen und unter den iPhone Apps allgemein Platz 3.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (6 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +6 (von insgesamt 6 Bewertungen)

HowTo: SIM-Lock entsperren und neue Karte aktivieren

Viele haben bereits und bekommen ihr neues Smartphone zugesendet und aktivieren die neue Sim-Karte – meistens die Nano-SIM. Zurück bleibt ein anderes iPhone, welches weiter gegeben wird oder verkauft werden soll. Meistens sind 24 Monate vorbei und es lohnt sich, das Gerät frei zuschalten, so dass jede SIM-Karte und jeder Anbieter auf dem Gerät verwendet werden können. Es ist nicht einfach, herauszufinden, wo was umgestellt werden muss. In diesem Artikel möchte ich den Nutzern die Schritte zur raschen Umstellung auf die neue SIM-Karte erklären.

Wenn ihr Euer Handy mit der Mobilfunk-Karte eines anderen Anbieters nutzen wollt, müsst ihr zunächst den SIM-Lock entfernen. Die Entsperrung eines Apple iPhone ist erst nach 24 Monaten möglich. Ab dem 23.07.2012 gekaufte iPhone 4S sind nach Aktivierung per iTunes automatisch entsperrt. In unserem Beitrag widmen wir uns einem iPhone 4. Der Mobilfunkanbieter T-Mobile bietet eine separate Internetseite für dieses Vorgehen.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +11 (von insgesamt 11 Bewertungen)

Der Kinderschutz für Smartphones von Salfeld!

Telefon, Internet, Kamera und MP3-Player in einem Gerät namens Smartphone vereint, steht für viele Kinder bzw. Jugendliche ganz oben auf der Wunschliste. Da Smartphones oder Tablets mittlerweile nichts anderes als mobile Computer sind, besteht bei diesen natürlich ebenso oder sogar aufgrund der Mobilität noch mehr die Frage nach der Sicherheit für Kinder und Jugendliche.Diese spielt für Eltern eine große Rolle, weshalb die vielen Funktionen eines Smartphones eher als unerwünscht angesehen werden. Basierend auf diesem Konflikt hat die Firma Salfeld ein App namens ChicoBrowser entwickelt, mit der Sie bestimmen können ob und auf welche Seiten Ihr Kind Internetzugang hat.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.8/10 (13 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

Die eigene App für iPhone und iPad erstellen ohne Programmierkenntnisse!

myrs Software„Die eigene Business-App in nur wenigen Minuten selbst erstellt!“ heißt es vom Hersteller mrys Software. Es werden keine Programmierkenntnisse erfordert, denn Dank CSV-Dateien Kompatibilität, können Informationen aus Drittsystemem ganz einfach importiert werden. Etwas verständlicher ausgedrückt bedeutet das, dass Sie beispielsweise einen Produktkatalog in Ihrer App erstellen können, indem Sie eine Artikelliste aus Microsoft Excel als CSV-Datei auf Ihren Webserver exportieren.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (11 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +12 (von insgesamt 12 Bewertungen)

#V105 Vorstellung der Produktneuheiten – Meinung zur Keynote vom 12.09.2012

Im Fokus steht die Fachdiskussion zur Vorstellung der Produktneuheiten – Rückblick der Keynote vom 12.09.2012

iOS 6 auf dem iPad macht sich wirklich gut? Das iPad Mini hat den Weg nicht gefunden (iPad Mini erschien erst am 23.10.2012), auch nicht ein Apple Television. Lediglich das iPhone 5 mit einigen Neuerungen wurde vorgestellt. Ein erster Ansatz hier im 12. GetTogether!

Das Video findet ihr direkt am Ende dieser Shownotes.

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (14 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +14 (von insgesamt 14 Bewertungen)

Das Geheimnis von Curiosity

CuriosityAlles in diesem Spiel dreht sich um einen Würfel, bzw. was im inneren von diesem steckt. Doch um an den Kern zu gelangen, muss man zuvor die Außenschicht Pixel für Pixel abarbeiten. Sie werden schnell bemerken, dass der Würfel wesentlich größer ist als gedacht und das Abbauen als eine nahezu unendliche Tätigkeit erscheint. Doch Sie sind nicht allein! Menschen aus aller Welt bauen die einzelnen Schichten mit Ihnen ab um das innere zu entdecken. Doch nur einer wird es schaffen und das lebensverändernde Geheimnis des Würfels lüften!

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (7 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)

Auf der Überholspur: Need For Speed Most Wanted

Need for SppedMit Vollgas über die Straßen brettern, ohne sich dabei selber in Gefahr zu begeben. Dies bietet der Rennklassiker „Need for Speed“ schon seit einiger Zeit. Seit kurzem gibt es nun den neusten Teil „Need for Speed Most Wanted“ von EA für iPhone, iPad und Android. Ganz am Beispiel der Konsolen und PC-Version fährt man seine Einführungsrennen mit einer 1A aufgemotzten Karre, danach muss man seine Rennen jedoch mit einem Ford Focus bewältigen. Zumindest solange bis man sich einen neuen Wagen freigeschaltet bzw. genug Geld („Speed Points“) hat, um

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 9.7/10 (9 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +7 (von insgesamt 7 Bewertungen)

GTA Vice City für iOS und Android angekündigt + andere GTA Titel stark reduziert!

Vor genau 10 Jahren erschien das Spiel Grand Theft Auto – Vice City den Läden und wurde ein großer Erfolg.  Nun soll es laut Rockstar sein Comeback als App erhalten. Dabei wird versichert das der Umfang dem der Playstation 2 Version entspricht und ein ebensogroßes Spielerlebnis bietet. Viel Wert wird auch auf eine hochauflösende Grafik gelegt werden, um die an die Miami angelehnte Stadt

VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: 10.0/10 (8 Bewertungen)
VN:F [1.9.22_1171]
Bewertung: +8 (von insgesamt 8 Bewertungen)